Profile cover photo
Profile photo
Alexander Nicht
100 followers
100 followers
About
Posts

Post has shared content
Originally shared by ****
Zwischen Wissen und Schaffen liegt eine ungeheure Kluft, über die sich oft erst nach harten Kämpfen eine vermittelnde Brücke aufbaut.

Robert Schumann

Location: Rhein, Duisburg, Deutschland



Between knowledge and producing is an enormous gap across which builds often only after hard fighting a mediating bridge.

Robert Schumann

Location: Rhein, Duisburg, Germany



#photography #holgerhänisch #nature #naturephotography #natur #Bridge #bridgephotography #architecture #architecturephotography #Brücke #Architektur #germany #Deutschland #Duisburg #photomaniagermany #photomania
#Offbeatimages +Offbeat Images​​​​​​​​​​ by +Steve Alfano​​​​​​​​​​ and +Alex James​​​​​​​​​​
+Photo Mania Germany​​​​​​​​​​​​​ by +Sandra Deichmann​​​​​​​​​​​
+Nicole Gruber​​​​​​​​​​​​​​ +dietmar rogacki​​​​​​​​​​​ and +Markus Landsmann​​​​​​​​​​​
+Belles photos​​​​​​​​​​​​​​ by +Jean-Louis LAURENCE​​​​​​​​​​​​​​ and +Claudya Bonnet​​​​​​​​​​​​​​  #bellesphotos  
+ShowYourBestWork​​​​​​​​​​​​​​  #showyourbestwork  by +Britta Rogge​​​​​​​​​​​
+European Photo​​​​​​​​​​​​​​  #europeanphoto   #europeanphotography  curated by +Janusz Brakoniecki​​​​​​​​​​​​​​ +Jean-Louis LAURENCE​​​​​​​​​​​​​​ +Susanne Ramharter​​​​​​​​​​​​​​ +Ela Kupiec​​​​​​​​​​​​​​ and +Carlos Duarte​​​​​​​​​​​
#close2home +Close2Home​​​​​​​​​​​ +David Pond​​​​​​​​​​​​​​ +Pia Raben​​​​​​​​​​​​​​ +Shaun Stewart​​​​​​​​​​​​​ +José Juan Escudero​​​​​​​​​​​ ​and +Howard Weitzel​​​​​​​​​​​
+Stunning Moment​​​​​​​​​​​ #stunningmoment +Alycia Miller​​​​​​​​​​​ +Zvonimir Fras​​​​​​​​​​​
+Margaret Tompkins​​​​​​​​​​​ +Jim Warthman​​​​​​​​​​​ +Kevin Rowe​​​​​​​​​​​​​​ +Johan Peijnenburg​​​​​​​​​​​ +David Heath Williams​​​​​​​​​​​​​​ +Tom Hierl​​​​​​​​​​​ +Carolyn Lim​​​​​​​​​​​ +Howard L. Smith​​​​​​​​​​​​​​ +Kai Kosonen​​​​​​​​​​​​​​ +Sheila B. DuBois​​​​​​​​​​​​​​ +Toshi Nakamura​​​​​​​​​​​​​​ +David Pilasky​​​​​​​​​​​ +Bill Wood​​​​​​​​​​​​​​ +Tony Phillips​​​​​​​​​​​ +Jeff Beddome​​​​​​​​​​​​​​   
+Kevin O'Connell​​​​​​​​​​​ +Tom​​​​​​​​ +David Liu​​​​​​​​​​​ +Arkadiusz Ziomek​​​​​​​​​​​​​​ +Krzysztof Hanusiak​​​​​​​​​​​
#photographer


©Copyright by +Holger Hänisch​​​ - all rights reserved
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Originally shared by ****
Geschickter Schachzug | Quasi durch die Hintertür ins Auge … Kfz-Kennzeichen Überwachung. Neue Baustelle im „Neuland“.
Guten Abend! Ich gehe davon aus, dass Sie bereits schon länger wach sind. Heute möchte ich Sie an meinen Überlegungen zu einer zukünftigen und flächendeckenden sowie anlasslosen Überwachung unserer Kfz-Kennzeichen auf unseren Straßen teilhaben lassen :-))

Sie werden hier und heute auch keine Ironie oder Satire vorfinden können, denn dieses Thema sowie die „Absichten“ sind viel zu ernst, als dass sie noch ein Späßchen vertragen könnten.

Hintergrund:
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, CSU wurde bekanntlich schon vor langer Zeit damit beauftragt, ein Pkw-Maut-System für deutsche Autobahnen und Bundesfernstraßen zu erarbeiten. Ein wichtiger Baustein der CSU Politik.

BRD-Fahrzeugbestand 2014:
Knapp 44 Millionen Kfz sind bei uns im Land zugelassen(KBA-Stand Jan. 2014). Die Fahrzeugdichte wurde mit 658 Kraftfahrzeugen je 1000 Einwohner angegeben.
KBA-Link: www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2014/Fahrzeugbestand/pm10_fz_bestand_pm_komplett.html

Letzte Woche berichteten unterschiedlichste Medien darüber, dass ein entsprechender Referentenentwurf aus dem Bundesverkehrsministerium für ein Gesetz zur

"Einführung einer Infrastrukturabgabe für die Benutzung von Bundesfernstraßen" (Maut)

vorliege, aus dem eindeutig und klar hervorgehe, dass Kfz-Bewegungsdaten und Fotos bis zu 13 Monate lang aufbewahrt werden sollen.

Info:
Alexander Dobrindt, Diplom-Soziologe und Politiker (CSU)
Seit 17. Dezember 2013 Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)
Hauptsitz:
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Invalidenstraße 44
D-10115 Berlin

Nebenstelle:
Dienstgebäude in Bonn
Robert-Schuman-Platz 1
53175 Bonn

Zusätzlich tätig als:
Stellvertretendes Mitglied des Beirates der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen in Bonn und Mitglied des ZDF-Fernsehrats in Mainz, in Funktion des Vertreters der Partei „Christlich-Soziale Union“ (CSU).

Datenschutz:
Die Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder (DSK) hatten letzten Freitag unsere deutsche Bundesregierung mittels einer schriftlichen Entschließung dazu aufgefordert, bei einer PKW-Maut für Autobahnen und Bundesstraßen „zentrale datenschutzrechtliche Grundsätze“ zu beachten.

Man muss sich das einmal auf der Zunge zergehen lassen.
Unsere deutsche Bundesregierung beabsichtigt eine automatisierte Erhebung und Verarbeitung sowie eine Nutzung der Kfz-Kennzeichen aller Verkehrsteilnehmer und ignoriert hierbei vorsätzlich datenschutzrechtliche Grundsätze. Solche Absichten dürften zudem verfassungswidrig sein!

Klartext | Mautsystem = Überwachungssystem
Alle Bewegungsdaten ihres Fahrzeugs und die Fotos aller Fahrzeuge sowie deren Fahrzeuginsassen sollen bis zu 13 Monate auf Vorrat gespeichert werden. Hinzu kommen das Kfz-Kennzeichen, der Ort und natürlich auch der Zeitpunkt dieser Erfassung. Die sogenannten Kontrolldaten lassen sich - per Knopfdruck - in ein exaktes und persönliches Jahres-Bewegungsprofil überführen!

Anschauliche Verdeutlichung:
Frau
Heike Mustermann
am 17. Januar 2015, 11:00 Uhr, Auffahrt auf A3
Kontrollstelle 53 - Neu-Isenburg, Hessen
mit Fahrzeug - Ford Escort, OF-FF 11569, EZ: 02.01.2010
Fahrzeughalter ist Fahrerin
Fahrzeug besetzt mit 3 Personen
Fahrerin, Heike Mustermann
Beifahrer, männliche Person
Rücksitz, Kind, weiblich

Am 17. Januar 2015, 12:05 Uhr, Abfahrt von A3
Kontrollstelle 107 - Aschaffenburg, Bayern
mit Fahrzeug - Ford Escort, OF-FF 11569, EZ:02.01.2010
Halter ist nicht mehr Fahrerin
Fahrzeug besetzt mit 3 Personen
Fahrer, ist männliche Person
Beifahrer, Heike Mustermann, Fahrzeughalter
Rücksitz, Kind, weiblich

Profil-Recherche mit anderen Datenquellen in Verknüpfung (Personalausweis, Meldedaten, Gesichtserkennungssoftware, Bilddaten, etc.):

Frau Heike Mustermann, geborene Muster, geb. am 17.04.1982 in Aschaffenburg und verheiratet mit Alexander Mustermann, geb. am 05.09.1980 in Neu-Isenburg unterwegs mit Tochter Angela Mustermann, geb. am 12.12.2009 in Neu-Isenburg, wohnhaft (Meldeadresse) in der Alexander-Dobrindt-Str. 1 in Neu-Isenburg, besuchten mutmaßlich am 17. Januar 2015 Oma Hilde, geb. am 03.03.1950, wohnhaft in der Merkt-Nix-Mehr-Str. 5 in Aschaffenburg.

Recherche mit weiteren Datenquellen in illegaler Verknüpfung:
Von 13:59 Uhr bis 15:31 Uhr wurden folgende Internetaktivitäten am Anschluss von Oma Hilde in Aschaffenburg verzeichnet:

IP.-No.: … Einwahl via … (Netzbetreiber)
Besuchte Seiten und Portale: … IP-Adressen: …
Ende der Internet-Aktivitäten: 15:31 Uhr

Mobil-Tel.-Anschluss-No.: (Netzbetreiber)
Gerate-Nr.: … (Hersteller)
Besitzer-Tel-Nr.: … (Name)
Funkzelle: 11751
Standort Funkzelle: Fußgängerzone in Aschaffenburg (Haus-Nr.: )
Aktivität: von … bis … Uhr
Sprachdienst: von … bis … Uhr | Zu welchen Anschlüssen:
Datendienst: von … bis … Uhr | Wer, was, wann, zu wem
IP.-No.: … Einwahl via … (Netzbetreiber)
Besuchte Seiten und Portale: … IP-Adressen: … 

Es wäre mir durchaus möglich, Ihnen noch viele weitere Verknüpfungen von BIG-DATA aufzuzeigen, denke aber, dass völlig klar wurde was uns droht.
Ach so … Vergessen Sie bitte nicht, dass auf der Tankstelle in der Bundespräsidenten-Gauck-Allee in Aschaffenburg um 20:25 Uhr via Kreditkarte der Betrag in Höhe von 56,78 €uro für Benzin dem Konto der Heike Mustermann bei der „Bank ihrer Überwachung“ belastet wurde.

Das Fahrzeug, Ford Escort, OF-FF 11569 wurde um 20:35 Uhr an der Kontrollstelle 107 - Aschaffenburg, Bayern erneut verzeichnet. Eine weitere Fahrzeugaktivität erfolgte an der Kontrollstelle 53 - Neu-Isenburg, Hessen um 21:40 Uhr (wieder zu Hause).

Fazit:
Eine digitale DDR 2.0 und Sie - lieber Leser, Bürger und Autofahrer - sind somit der gläserne und überwachte Bürger. 

Sollten Sie - wie eingangs erwähnt noch nicht wach gewesen sein, hoffe ich stark, dass Sie spätestens jetzt hellwach sind!

Tipp:
Jetzt erlaube ich mir noch einen kostenfreien Tipp für Herrn Minister Dobrindt sowie an die deutsche Bundesregierung.

„Lassen Sie die Finger von solchen NSA und Stasi Methoden. Nehmen Sie eine Vignette aus Folie; ganz so, wie es viele europäische Staaten ebenfalls tun“. Niemand benötigt oder wünscht ihre beabsichtigten Überwachungsaktivitäten! Einstellen, fertig und dieses Problem wurde dann rechtstaatlich gelöst.

Genießen Sie Ihren Rest-Sonntag und starten Sie gut in die neue Arbeitswoche. Lassen Sie sich nicht ärgern ;-)) und immer schön aufpassen, dass sie nicht von BIG-DATA und den Überwachern überholt werden.

Hashtag
#Kfz #Kennzeichen #Überwachung #Neuland #Autobahn #Verkehrsminister #Bundesregierung #Vignette #BIG -DATA #BRD
PhotoPhotoPhoto
2014-11-16
3 Photos - View album
Add a comment...

Is there anybody familar with jforex coding? I need little help :)

Post has shared content
Originally shared by ****
Schlaues Mädchen, die weiß wie es funktioniert ;D
Photo
Add a comment...

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content
Kommentar des Tages:

Einer Freundin ist ihr iPhone in den Pool gefallen, sie fing sofort an zu schreien. Ich warf grinsend mein Android hinterher. Als wir sie rausholten war ihr iPhone zerstört, mein Android zeigte Wassertiefe, Temperatur und Chlorgehalt an.

Danke +Marco Gerhardt 
für das hier http://goo.gl/t6UgH Nr.5
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded