Profile cover photo
Profile photo
Heiko Jansen
36 followers
36 followers
About
Heiko's posts

Post has attachment
Ich bin ja nicht unbedingt ein Fan von Sascha Lobo, aber wo er Recht hat...


Post has attachment
Durchaus problematisch für Bibliotheken: Damit entfällt ein weiterer "Content-neutraler" Suchindex-Anbieter.
Zumal die Bibliotheken durch den Rückgriff auf einige wenige Indizes und deren unbekannte und nicht beeinflussbare Ranking-Algorithmen ihre Rolle als neutrale Informationsvermittler sowieso schon gefährden...

Post has attachment
'Der Börsenverein des deutschen Buchhandels kritisierte die Entscheidung [...] – gefordert wird ein Ende der Ungleichbehandlung von gedruckten und digitalen Büchern. [...] „Es [sei] unerklärlich, warum E-Book-Leser schlechter gestellt werden, als Leser des gedruckten Buches. Bücher sind ein Kulturgut, unabhängig davon, ob sie in gedruckter oder elektronischer Form vorliegen.“'

Scheinheiliges Lamentieren: Schließlich benutzen (viele) Verlage und Buchhandel die unterschiedliche Manifestation doch regelmäßig als Rechtfertigungsgrundlage, um ihre E-Books den Bibliotheken vorzuenthalten bzw. nur mit exorbitanten Zusatzkosten oder hanebüchenen Lizenzmodellen zugänglich zu machen. Damit werden E-Book-Leser erst recht schlechter gestellt...

Post has attachment
"... wollen die Regierungsvertreter nun sicherstellen, dass Firmen, öffentliche Verwaltungen und sogar "Drittparteien" persönliche Informationen schon dann für weitere Zwecke verarbeiten können, wenn deren legitime Interessen "schwerer wiegen" als die des Betroffenen. Einen weiter gehenden Freibrief zum Datensammeln kann man sich kaum vorstellen."

Übel.

Post has attachment
Zwei interessante Artikel zur Google-Suche und Problemen, die das Verhalten von Google (der Firma) für Inhaltsanbieter und die Suchenden auslöst:

http://www.seobook.com/you-cant-copyright-facts

http://sethgodin.typepad.com/seths_blog/2015/02/is-google-making-the-web-stupid.html

Post has attachment
;-)
Im Trailer nimmt sich die Serie schon mal nicht allzu ernst. Wenn die das mit dem Charme der Filme hinbekommen, könnte es ganz lustig werden...

Post has attachment
Mal sehen, was sie draus gemacht haben: die Filme waren eigentlich ganz unterhaltsam...

Post has attachment
Wäre schön, wenn sich noch mehr Unterstützer der Kampagne fänden! 

Post has attachment
Schade...
(Vor allem, weil die EU am Ende damit ihren Bürgern und sich selbst schadet.)

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded