Hintergrundbild des Profils
Profilbild
Petra Hettenkofer
34 Follower -
https://die-konzepter.de/impressum
https://die-konzepter.de/impressum

34 Follower
Über mich
Communities und Sammlungen
Alle ansehen
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
Innovativ und außergewöhnlich: Wie das Produkt, so auch die Esterer Gießerei GmbH als Hersteller!
Wir freuen uns mit unserem Kunden und gratulieren herzlich!
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Richtig wichtig: Am 1. Februar 2017 treten neue Informationspflichten zur Streitbeilegung in Kraft. Die Bestimmungen für deutsche Websites sind - freundlich formuliert - etwas undurchsichtig. Rechtsanwalt Schwenke bringt in seinem Blogbeitrag Licht ins Dunkle. Bitte unbedingt lesen, wer eine eigene Website unterhält und im B2C-Geschäft tätig ist!
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
DER Artikel für alle Facebook-User. Unbedingt lesen!
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Sie suchen sich selbst oder Ihr Unternehmen auf Google & Co? Vorsicht, Google meint es so gut mit Ihnen, dass Sie stets eine, Ihrem Suchverhalten angepasste, Ergebnisliste erhalten. Und diese gibt das tatsächliche Ranking Ihrer Website keinesfalls wieder. Wie Sie dennoch auf einfache Weise die reale Position Ihres Internetauftritts ermitteln und den Wettbewerb beobachten können, erfahren Sie im folgenden Artikel.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Raus aus der viel diskutierten Bubble, Tracking minimieren sowie "neutraler" im Netz recherchieren können - das wollen wir alle. Wie uns dies gelingt, dazu gibt der folgende Artikel von t3n wertvolle Hinweise.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Die Versendung von E-Mail-Newslettern ist heute ein Kinderspiel, vor allem dann, wenn man Dienstleister wie MailChimp bemüht. Die tägliche Flut im digitalen Postfach ist ein Indiz dafür. Doch Vorsicht: Technisch einfach bedeutet noch lange nicht "rechtlich unbedenklich". Denn die Weitergabe von Daten an Dritte ist laut deutschem Gesetz unzulässig.
Was bei der Nutzung solcher Dienstleister zu beachten ist und wie man - trotz aller rechtlichen Hürden - seine Kunden weiterhin mit Aktuellem versorgen kann, erklärt Rechtsanwalt Schwenke ausführlich und umsichtig in diesem Blogbeitrag. Mein Tipp: Zeit nehmen, lesen, nacharbeiten und dann erst den nächsten Newsletter versenden!!!
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Lange angekündigt: Google setzt ab sofort auf "mobile first".
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Für alle, die Google Maps auf ihrer Website nutzen, gibt es etwas zu beachten: Google verlangt seit einigen Tagen einen API Key für das Plugin, so dass mitunter die Kartenansicht verschwinden kann. In manchen Plugins bzw. Themes mag es die Möglichkeit schon geben, diesen API Key über eine Eingabemaske zu hinterlegen. Leider nicht in allen und dann sollten Sie sich an Ihren Webmaster wenden. Gebraucht wird der Javascript Browser API Key, erhältlich unter dem folgenden Link:
https://developers.google.com/maps/documentation/javascript/get-api-key
Die Anforderung des Schlüssels ist für normalen Traffic kostenlos. Es genügt ein Google Account.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Was weiß Google über mich? Die Antwort liefert der neue Dienst "Meine Aktivitäten". Doch nicht nur Infos und Konfigurationsmöglichkeiten hält der Dienst vor.  Es darf auch gelöscht werden. :-)
Kommentar hinzufügen…
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…