Profile cover photo
Profile photo
Luther Bauhaus Gartenreich
4 followers
4 followers
About
Luther Bauhaus's posts

Post has attachment

Post has attachment
+ + + Cranach 2015. Countdown zur großen Ausstellungseröffnung in Wittenberg und Dessau läuft + + +

Am kommenden Wochenende eröffnen die lang ersehnten Ausstellungsprojekte zur großen Landesausstellung "Cranach der Jüngere 2015" in der Lutherstadt Wittenberg und Dessau-Roßlau.
Die Ausstellung "Cranach im Gotischen Haus in Wörlitz" ist bereits seit dem 16. Mai zu besichtigen.

Weitere Infos unter www.cranach2015.de

Post has attachment
Einen Überblick über die 4 einzigartigen Welterbestätten unserer Region bekommt ihr auf unserem Youtube-Channel...

Post has attachment
In eigener Sache:
Der regionale Tourismusverband TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V. hat auf der letzten Jahresmitgliederversammlung die Umbenennung des Verbandsnamen in "WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V." beschlossen.
Ziel ist es, die 4 Welterbestätten als Leuchttürme der Region herauszustellen und die Region international konkurrenzfähiger zu machen. Denn es gibt kaum eine andere Region, die im Umkreis von nur 35 Kilometern eine derartige Dichte an Welterbestätten präsentieren kann!

Hallo ihr Lieben!
Pünktlich zum Start ins Wochenende startet heute die "Internationale Grüne Woche" in Berlin – unsere erste Messe in diesem Jahr!
Vom 16.-25.01.2015 wird der TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V. in Kooperation mit dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Wir freuen uns auf euren Besuch! Ihr findet uns Eingang Halle 23b, direkt an der Radio Brocken Bühne.

Post has attachment

Post has attachment
Angebote, Veranstaltungen und Neues von Advent bis Silvester auf der TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg - Website. Einfach mal vorbei schauen... :)

Post has attachment
Am Tag der Deutschen Einheit bietet die TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg geführte Radtouren entlang des 250 km langen Radweges Berlin – Leipzig an, der durch den Fläming, die Lutherstadt Wittenberg mit ihrem UNESCO-Welterbe, die Dübener Heide bis ins Leipziger Neuseenland führt.

Erleben Sie am 03.10.2013 die Dübener Heide als größten Mischwald Mitteldeutschlands, bestaunen Sie hübsche Heidedörfer, das Wasserschloss Reinharz oder entdecken Sie die einmalige Flora und Fauna. Das liebliche Fliethbachtal, die Kurstädte Bad Schmiedeberg und Bad Düben sowie kleine Geschichten aus der Heide erwarten Sie!
Zu diesem Anlass wird auch die Heide-Bahn zwischen Leipzig und Lutherstadt Wittenberg einen Sonderverkehr anbieten.

Die Teilnahme an den Touren ist kostenlos.

Weitere Informationen unter: http://www.radweg-berlin-leipzig.de/aktionstag-2013.html

Post has attachment
Fotowettbewerb: Radfahren in der TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg

Zeigen Sie uns Ihre originellen Schnappschüsse zum Thema Radfahren in der TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg. Egal, ob ein Familienausflug, ein Kegelverein auf Rädern oder Rennradler, mit oder ohne Gepäck, halten Sie die Aktiven auf dem Elberadweg, Europaradweg R1, einfach überall in der Region, mit Ihrer Kamera fest!
 
Erkunden Sie die Radwege und gewinnen neue „Einsichten“ in Ihre Heimat und natürlich attraktive Preise! Es winken ein Reisegutschein von Flusskultur Radreisen für zwei Personen im Wert von 100 Euro als Hauptpreis und weitere attraktive Sachpreise.
Eine Jury prämiert nach Abschluss des Fotowettbewerbes aus allen Einsendungen die besten Aufnahmen.
 
Senden Sie Ihre Fotos bis zum 30.04.2014 an
info@anhalt-dessau-wittenberg.de. Bitte benennen Sie Ihr Bild und geben Sie Ihren Namen und vollständige Kontaktdaten an.

Weitere Informationen gibt es auf:
http://www.anhalt-dessau-wittenberg.de/fotowettbewerb.html
Photo

Post has attachment
Letztmalig in dieser Sommersaison präsentiert die Kulturstiftung DessauWörlitz die Sonderführungen mit dem Hofrat Dr. George Friedrich Richter, alias Hans-Joachim Rohowski. Der beliebte Gästeführer wird in seiner Paraderolle als Hofrat Richter am kommenden Samstag, dem 7. September 2013, sowohl um 11:00 Uhr als auch um 14.00 Uhr,  durch das Schloss Mosigkau führen und dabei so manche Anekdote zum Besten geben.

Wer an dieser Führung teilnehmen möchte, sollte sich vorher direkt im Schloss Mosigkau: Tel. 03 40-52 11 39 anmelden, um seinen Namen auf der „Audienzliste“ des Hofrates zu wissen!
 
(Foto: © Kulturstiftung DessauWörlitz, Bildarchiv, Heinz Fräßdorf)
Photo
Wait while more posts are being loaded