Profile cover photo
Profile photo
gb.online GmbH
6 followers
6 followers
About
Posts

Post has attachment
Cyberversicherung – Architekten und Ingenieure im Visier von Hackern

Kelkheim, 21. September 2018

Cyberangriffe gehören inzwischen fast zur Normalität im Geschäftsleben. Wenn sie gelingen und es Ministerien oder große Konzerne betrifft, geraten sie in die Medien – doch die meisten Cyberangriffe machen keine Schlagzeilen. Betroffen sind meist kleine und mittlere Unternehmen. Auch Architekten und Ingenieure stehen im Visier der Hacker.

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/09/21/cyberversicherung-architekten-und-ingenieure-im-visier-von-hacker/
Add a comment...

Post has attachment
Die HDI Cyberversicherung für Architekten und Ingenieure

Kelkheim, 19. Juli 2018

Die HDI Cyberversicherung für Architekten und Ingenieure schützt umfassend, wenn es einmal zum Super-Gau gekommen ist: einer Cyber-Attacke. Sie übernimmt die Kosten aller berechtigten Forderungen gegen den Versicherungsnehmer und deckt auch IT-Forensik, Daten-Recovery und Verdienstausfälle ab. Den modernen Arbeitsgewohnheiten entsprechend sind zudem die privaten Devices der Mitarbeiter in die Versicherung eingeschlossen, wenn diese darüber auf Firmendaten zugreifen.

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/07/18/die-hdi-cyberversicherung-fuer-architekten-und-ingenieure/

Add a comment...

Post has attachment
Neue Berufszulassungspflicht für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter fordert neue Berufshaftpflichtversicherungen

Kelkheim, 01. Juni 2018

Ab dem 1. August 2018 brauchen gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter eine Berufszulassung. Wesentliches Element, um eine Berufszulassung zu erhalten, ist eine speziell auf diese Tätigkeiten angepasste Berufshaftpflichtversicherung. Diese muss nun unter anderem sowohl über eine Mindestversicherungssumme von 500.000 EUR pro Schadenfall als auch über 1.000.000 EUR für alle Schadenfälle eines Versicherungsjahres abgeschlossen werden und zudem eine unbegrenzte Nachhaftung vorsehen. Bestehende Berufshaftpflichtversicherungen müssen auf die neuen Bedingungen hin überprüft und bis spätestens zum 1. März 2019 angepasst werden.

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/06/01/neue-berufszulassungspflicht-fuer-immobilienmakler-und-wohnimmobilienverwalter-fordert-neue-berufshaftpflichtversicherungen/
Add a comment...

Post has attachment
Net IT by Hiscox – die neue Berufshaftpflicht von Hiscox

Kelkheim, 18. Mai 2018

Eine Versicherung, die IT-Unternehmen und IT-Freelancer gegen alle Eventualitäten absichert und die sich flexibel anpassen lässt, wenn das Unternehmen wächst: Das bietet ab Mai der Versicherer Hiscox mit der neuen Berufshaftpflicht für IT-Unternehmen und IT-Freelancer an. Die neue Berufshaftpflicht ist dabei selbstverständlich auf die aktuelle Gesetzgebung ausgerichtete.

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/05/17/net-it-by-hiscox-die-neue-berufshaftpflicht-von-hiscox/

Add a comment...

Post has attachment

EU-Recht versus US-Recht: Wer darf auf in Europa gelagerte Cloud-Daten zugreifen?

Kelkheim, 24. April 2018

Ein anstehendes Urteil des amerikanischen Supreme Court wird auch hier in Europa mit Spannung erwartet. Haben US-Behörden Anspruch auf die Herausgabe von Cloud-Daten, die sie bei einem US-amerikanischen Unternehmen anfragen, auch wenn die Daten in Europa gespeichert sind? Die Entscheidung wird voraussichtlich im Juni fallen.

Lesen Sie den Artikel unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/04/24/eu-recht-versus-us-recht-wer-darf-auf-in-europa-gelagerte-cloud-daten-zugreifen/
Add a comment...

Post has attachment
Alternativ-Vorschlag zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz mit Unterstützung der ARAG

Kelkheim, 05. April 2018

Seit dem 1. Januar 2018 ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft. Dadurch sollen die Anbieter sozialer Netzwerke, wie Twitter, Facebook und YouTube, verpflichtet werden, offensichtlich rechtswidrige Inhalte, über die sich jemand beschwert hat, innerhalb von 24 Stunden zu entfernen oder zu sperren. Für nicht offensichtlich rechtswidrige Inhalte gilt eine Frist von sieben Tagen. Tun die Betreiber der Plattformen dies nicht, drohen ihnen Bußgelder in Millionenhöhe.

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/03/30/alternativ-vorschlag-zum-netzwerkdurchsetzungsgesetz-mit-unterstuetzung-der-arag/
Add a comment...

Post has attachment
Alternativ-Vorschlag zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz mit Unterstützung der ARAG

Kelkheim, 05. April 2018

Seit dem 1. Januar 2018 ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft. Dadurch sollen die Anbieter sozialer Netzwerke, wie Twitter, Facebook und YouTube, verpflichtet werden, offensichtlich rechtswidrige Inhalte, über die sich jemand beschwert hat, innerhalb von 24 Stunden zu entfernen oder zu sperren. Für nicht offensichtlich rechtswidrige Inhalte gilt eine Frist von sieben Tagen. Tun die Betreiber der Plattformen dies nicht, drohen ihnen Bußgelder in Millionenhöhe.

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/03/30/alternativ-vorschlag-zum-netzwerkdurchsetzungsgesetz-mit-unterstuetzung-der-arag/
Add a comment...

Post has attachment
Haftung des Ingenieurs: Wer haftet bei falschen Plänen?

Kelkheim, 06. Februar 2018

Folgender Fall: Ein mit der Bauleitung betrauter Ingenieur erhält vom Auftraggeber Pläne für ausgehändigt. Der Ingenieur übernimmt die Überwachung der Ausführung – und am Ende stellt sich heraus: Die vom Auftraggeber übergebenen Pläne waren spiegelverkehrt. Wer haftet in diesem Fall? Der Ingenieur oder der Auftraggeber?

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/02/06/haftung-des-ingenieurs-wer-haftet-bei-falschen-plaenen/
Add a comment...

Post has attachment
IT-Sicherheit: Kaspersky entdeckt Spionagesoftware für Android

Kelkheim, 25. Januar 2018

Das Softwareunternehmen Kaspersky hat eine Spionagesoftware für das Handy-Betriebssystem Android entdeckt: Skygofree, wie Kaspersky die Software nennt, ist vermutlich eine Überwachungssoftware speziell für staatliche Ermittler. Denn die Software ist nicht dazu ausgelegt, breite Bevölkerungsschichten auszuspionieren, sondern dient der gezielten Überwachung. Gefunden wurde das Programm überwiegend in Italien; entwickelt wahrscheinlich auch von einem italienischen Unternehmen. Verbreitet wird der Trojaner über infizierte Websites, die denen der Mobilfunkanbieter nachgebaut wurden. Die Handy-Nutzer werden dort aufgefordert, ihr Gerät zu aktualisieren bzw. neu zu konfigurieren – so wird die Software heimlich installiert.

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/01/25/it-sicherheit-kaspersky-entdeckt-spionagesoftware-fuer-android/

Post has attachment
IT-Sicherheit: Kaspersky entdeckt Spionagesoftware für Android

Kelkheim, 25. Januar 2018

Das Softwareunternehmen Kaspersky hat eine Spionagesoftware für das Handy-Betriebssystem Android entdeckt: Skygofree, wie Kaspersky die Software nennt, ist vermutlich eine Überwachungssoftware speziell für staatliche Ermittler. Denn die Software ist nicht dazu ausgelegt, breite Bevölkerungsschichten auszuspionieren, sondern dient der gezielten Überwachung. Gefunden wurde das Programm überwiegend in Italien; entwickelt wahrscheinlich auch von einem italienischen Unternehmen. Verbreitet wird der Trojaner über infizierte Websites, die denen der Mobilfunkanbieter nachgebaut wurden. Die Handy-Nutzer werden dort aufgefordert, ihr Gerät zu aktualisieren bzw. neu zu konfigurieren – so wird die Software heimlich installiert.

Lesen Sie den Artikel weiter unter: http://blog.easy-insure.eu/2018/01/25/it-sicherheit-kaspersky-entdeckt-spionagesoftware-fuer-android/
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded