Remi Ochlik im Portrait. Anfang 2012 kam der junge Franzose in Homs ums Leben. Dabei stand ihm eine erfolgreiche Zeit als Kriegsfotograf noch bevor.
Shared publicly