Profile cover photo
Profile photo
Martin Herber - Kaufmännischer Begleiter für Handwerker
Als kaufmännischer Begleiter möchte ich Ihnen die Scheu vor den betriebswirtschaftlichen Aufgaben in ihrem Handwerksbetrieb nehmen. Dabei ist es mir wichtig, die Entwicklung zum unternehmerisch denkenden Handwerker persönlich und langfristig mit Ihnen zu durchlaufen.
Als kaufmännischer Begleiter möchte ich Ihnen die Scheu vor den betriebswirtschaftlichen Aufgaben in ihrem Handwerksbetrieb nehmen. Dabei ist es mir wichtig, die Entwicklung zum unternehmerisch denkenden Handwerker persönlich und langfristig mit Ihnen zu durchlaufen.
About
Posts

Post has attachment
Überblick statt Überstunden

Internes Controlling ist teuer. Qualifizierte Mitarbeiter sind in diesem Bereich oft schwierig zu finden und teuer. Deshalb macht die Controlling-Unterstützung für Handwerksbetriebe als Dienstleistung sehr viel Sinn. Dies ist für jedes Unternehmen bezahlbar. Warum probieren Sie es nicht einfach einmal aus?

Fragen Sie doch Ihren kaufmännischen Begleiter Martin Herber aus Karlsdorf-Neuthard!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ist Controlling nur etwas für die „Großen“?

Oft höre ich Sätze wie: Das funktioniert doch bei kleineren Handwerksbetrieben nicht oder das ist Schnee von gestern; das weiß man doch.

Dem muss ich widersprechen! Die Konzepte sind vielmehr auf die Bedürfnisse der Handwerksbetriebe anzupassen. So einfach ist das.

Neugierig? Wollen Sie mehr Infos dazu?
Na, dann fragen sie doch mal Ihren kaufmännischen Begleiter Martin Herber.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Mehr finanzieller Spielraum als Handwerker

Das kennt man ja als Handwerker: Die Kunden zahlen spät, aber die Mitarbeiter erwarten natürlich pünktlich ihr Geld. Die Lieferanten liefern erst, wenn die „alten“ Rechnungen bezahlt sind und die „bessere Hälfte“ wartet auf das Haushaltsgeld. Und dann gibt es ja auch noch die Hausbank!

Kommt das alles überraschend? Und wie sollte man jetzt geschickt und rasch eine Lösung finden?

Mit einer fundierten Betriebsplanung erleben Sie keine bösen Überraschungen mehr und haben weniger Stress im Handwerker-Alltag. Ich liefere Ihnen Transparenz und klare Entscheidungsvorlagen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wertvolle Zeit fürs Handwerk:

Ein deutscher Arzt nimmt sich durchschnittlich 9 Minuten Zeit für einen Patienten. Ihr kaufmännischer Begleiter nimmt sich dagegen richtig Zeit für Sie wie auch Ihr Unternehmen und bespricht mit Ihnen Monat für Monat das Zahlenwerk. Er zeigt Ihnen den wichtigen Handlungsbedarf auf. Das ist echte Unterstützung!
Möchten sie mehr wissen?
Fragen sie mich oder probieren Sie es einfach mal aus. Die Probe ist selbstverständlich kostenlos.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Urlaubszeit und Planung:

Sprechen wir mal vom nächsten Urlaub. Nein, ich meine nicht von Sonne Sand und Meer. Ich spreche von Planung!

Planung - Wann fahre ich in den Urlaub?
Planung - Wohin fahre ich? Und mit wem?
Planung - Woher nehme ich das nötige Geld?

Und ihren Handwerksbetrieb führen Sie mit Entscheidungen aus dem Bauch heraus?

Klar ist der Urlaub zur Regeneration wichtig. Aber das Geld dazu kommt nun mal aus Ihrem Betrieb. Und darum ist eine Kosten- und Ertragsplanung eine gute Grundlage; nicht nur fürs Urlaubsgeld sondern auch für Haushaltsgeld, Versicherungen, Altersvorsorge und bessere Erträge. Ich sorge bei Ihnen, damit es immer besser läuft: Ihr kaufmännischer Begleiter Martin Herber.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Kalkulieren Sie nach Bauchgefühl?

Wie treffen Sie ihre Entscheidungen – nach Bauchgefühl oder Kalkül?
Beim Entscheiden sind Verstand und Intuition gleichermaßen wichtig sagt die Wissenschaft. Aber Vorsicht! Ohne ausreichende Informationen führt das Bauchgefühl leicht in die Irre.
Und woher kommen die Informationen?
Gut sortiert, aufbereitet und leicht verständlich für einen Handwerker?
Eben! Vom kaufmännischen Begleiter für Handwerker…
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Erfolg und Sicherheit im Handwerk

Auch beim ERFOLG eines Handwerksbetriebs geht es meist nur um einen kleinen Unterschied und den macht ein gutes Zahlenwerk schon aus!
Denn mit einem Frühwarnsystem lässt sich Ihr Betrieb sicher durch viele Gefahren steuern – das heißt mehr ERFOLG gepaart mit mehr SICHERHEIT. Nutzen Sie meine Kompetenz zu Ihrem Vorteil. Dies könnte der Anfang einer längeren, erfolgreichen kaufmännischen Begleitung Ihres Unternehmens sein.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Das sind typische Fragen von Handwerksbetrieben:

Im Rahmen meiner Beratertätigkeit stellen mir Handwerker immer wieder folgende Fragen:
• Wie hoch ist mein Unternehmerlohn?
• Stimmt mein Materialeinsatz?
• Wie entwickelt sich mein Gewinn bis zum Jahresende?
• Ist meine Liquidität in den nächsten Wochen ausreichend?
• Welche Möglichkeiten habe ich, um betriebliche Kosten zu sparen?

Diese und andere Fragen beantworte ich nicht nur, sondern unterstütze Sie mit meiner Erfahrung, Kompetenz und meinem praxisorientiertem Controlling-System.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ausführliches Interview der Handwerk Akademie mit einem SHK Betrieb über die Zusammenarbeit mit Martin Herber. Der Inhaber Rudi Ewert erläutert seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus dieser mehrjährigen Partnerschaft:
Add a comment...

Post has attachment
Sie suchen Unterstützung bei betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Aufgaben?

Betriebswirtschaftliche und kaufmännische Aufgaben in einem Handwerksbetrieb bewältigt man nicht nebenbei. Das Tagesgeschäft lässt eine konzentrierte Umsetzung meist nicht zu. Ich biete Ihnen eine systematische und treffgenaue Unterstützung an und schone gleichzeitig Ihre Ressourcen.
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded