Profile cover photo
Profile photo
iscon
52 followers -
iscon group - Hilfe und Support für pluscrm und EspoCRM
iscon group - Hilfe und Support für pluscrm und EspoCRM

52 followers
About
Posts

Post has attachment
Public
Ein kurzer Aufsatz zum Thema Webspace - VPS - Dedicated Server

In der IT geistern viel zu viele Fachbegriffe herum - hier eine kurze Erklärung für drei davon

Bei Webspace (= 'Webseiten Paket") sind Sie quasi Mitbewohner in einem großen Haus wo der Eigentümer (der Provider - z.B. 1und1 oder Hosteurope) Ihnen gewisse, nach Zahlungswilligkeit abgestufte, Rechte einräumt. Sie bekommen keinen Zentralschlüssel ('root' Berechtigung) und können auch in Ihrer 'Wohnung' nur das machen, was Ihnen der Vermieter zugesteht. Eine solche Lösung ist zumeist billig aber auch nur für relativ kleine und nicht ressourcenintensive Anwendungen geeignet (Webseiten eben). Viele der sicherheitsrelevanten Einstellungen werden dafür vom Provider gemacht und gewartet.

Bei einem VPS (= Virtual Private Server) mieten Sie sich einen Teil eines Hauses (quasi eine Haushälfte oder -viertel/-achtel...) inklusive dem Zentralschlüssel für diesen Bereich – d.h. Sie teilen sich zwar die Mauern mit anderen Mietern aber in Ihrem Bereich können Sie tun und lassen was Sie wollen. Dies bedeutet einerseits große Freiheit aber andererseits natürlich auch große Verantwortung – Sie müssen selbst darauf achten, dass keine ungebetenen Gäste Ihre wertvollen Einrichtungsgegenstände (= Daten) stehlen oder beschädigen. Einziger Unterschied zu einem "echten" Server: Ressourcen sind nicht unbegrenzt vorhanden, wenn wirklich alle Bewohner zur selben Zeit baden wollen dann kann das warme Wasser schon einmal knapp werden. VPS sind die ideale Mischung aus niedrigen Kosten und maximaler Freiheit – geeignet für mittlere Anwendungen von 5 – 50 Benutzern (das sind allerdings nur Richtwerte – in der Praxis sind VPS manchmal ganz klein oder aber auch richtig groß).

Als dritte und meistens nicht notwendige Lösung mieten Sie ein ganzes Haus – eine richtige Maschine (= dedicated Server) die nur Ihnen alleine zur Verfügung steht. Dies ist verhältnismäßig teuer und nur dann notwendig, wenn Sie zusätzlich zu #pluscrm auch noch Webseiten, Datenspeicher und z.B. eine Telefonanlage betreiben wollen.

Exkurs zum Exkurs:
Wovon wir auf jeden Fall abraten: Einen eigenen Server z.B. im Büronetzwerk zu betreiben. Dies macht nur dann Sinn, wenn Sie NICHT von außen über das Internet auf #pluscrm zugreifen wollen. Die Antwortgeschwindigkeit bei solchen Lösungen ist nämlich die maximale Hochlade Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung im Büro und die ist, verglichen sogar mit dem billigsten Provider, meistens ganz ganz niedrig.

Für Einplatzlösungen (unter Windows) verwenden Sie am besten XAMPP – leichter und billiger geht es nicht
(https://www.apachefriends.org/de/download.html)
Photo

Post has attachment
Der erste Teil des #pluscrm Video Handbuchs. In loser Folge werden dann auch Tipps , Tricks und Problemlösungen veröffentlicht

Post has attachment
Ein bisserl was Neues

#pluscrm ist in der Version 4.2.5 freigegeben – wie immer auf unserer Download Seite zu finden.

Das #Outlook Plugin (also die Caldav/Cardav Erweiterung) für pluscrm ist ebenfalls fertig und kann getestet werden – siehe nächster Punkt

@Testen: Ab sofort gibt es private Demos für #pluscrm inklusive dem Outlook Plugin – dazu bitte einfach eine kurze E-Mail an support@pluscrm.eu

Für all jene bei denen #Sugar nicht mehr richtig läuft aber die (noch) nicht auf pluscrm wechseln wollen:

Wir können Ihnen eine Umgebung zur Verfügung stellen wo wir garantieren, dass Sugar noch mindestens 2 Jahre technisch überlebt. Die Preise richten sich nach der Datenmenge (Dateien, Datenbank), bis 2GB Volumen verrechnen wir EUR 10,–, bis 5GB sind es 15 EUR im Monat. Die Übersiedlungs- und Einrichtungskosten betragen einheitlich EUR 150,– Für Details bitte anfragen: info@iscongroup.net

Noch nicht fertig aber im Werden: eine „kleine“ Lösung zur Adress- und Notizverwaltung auf der Basis von #pluscrm, diese wird ausschließlich in der Cloud laufen und ein Upgrade auf #pluscrm (in der Cloud oder auf einem eigenen Server) ist jederzeit schmerzfrei möglich. Wir überlegen noch hinsichtlich des Namens aber #plusA klingt schon ganz gut.

Post has attachment
pluscrm 4.2.4 veröffentlicht

Entgegen aller Ankündigungen gibt es Version 4.2.4 leider erst ab heute.

Den Download finden Sie wie immer hier: http://goo.gl/dZqR6R

Bitte beachten: Dies ist die letzte Version ohne Upgrades, mit der für nächste Woche geplanten Version 4.2.4a wird es dann auch jeweils Upgrade Dateien geben. Also z.B. von 424a auf 424b oder auf 426 etc.

Einige Neuerungen:

Neue, voll funktionsfähige Versionen in Deutsch werden wie bisher gratis zum Download zur Verfügung stehen, Upgrades werden Ihnen im Rahmen eines Upgrade Abos automatisch zugesandt – der Preis für pluscrm beträgt generell EUR 49,— netto pro Jahr und Instanz (unbegrenzte Benutzeranzahl).

Gegen Ende 2016 wird für Abokunden ein InApp Upgrade kommen – d.h. Sie müssen dann auch nichts mehr herunterladen und installieren, das macht dann pluscrm mit Rückfrage selbsttätig.

Ab kommender Woche wird es auch die Möglichkeit privater Demoinstallationen geben – diese stehen Ihnen dann für 2 Wochen exklusiv und kostenfrei zur Verfügung, evtl. erfasste Daten können selbstverständlich in eine Produktivversion übernommen werden.

Dazu passend bietet pluscrm ab Mitte September Cloudversionen von pluscrm und plusadr an – alle Preise beziehen sich auf eine Instanz pro Monat/Jahr mit einer beliebiger Anzahl von Benutzern und sind nach verfügbaren Versionen und Speicherplatz abgestuft. Mehr dazu in Kürze auf https://pluscrm.eu und in den diversen sozialen Medien.

Der Outlook (Card-/CalDAV) Konnektor für pluscrm / plusadr ist fertig und wird ebenfalls ab Ende dieser Woche verfügbar sein. Private Demos haben diesen Konnektor integriert, das Modul wird ab 90,– netto einmalig pro Benutzer (abgestuft nach Anzahl der Benutzer) erhältlich sein.

Post has attachment
#pluscrm jetzt: quadratisch praktisch gut

Nur essen kann man es nicht. Am Singen, Tanzen und Milchgeben arbeiten wir noch...
Photo

Post has attachment
Wichtige Vorabmeldung an unsere #Sugarcrm Anwender

#iscon stellt mit Jahresende 2016 den Support für #Sugarcrm  ein.

Ausgenommen davon sind lediglich Kunden mit Supportvertrag. Eine entsprechende E-Mail geht mit Ferienende an alle Kunden hinaus.
Photo

Post has attachment
#pluscrm  ist natürlich responsive
Photo

Post has attachment
Erste Bilder der pluscrm Outlook Integration

Der Sync von Kontakten funktioniert schon wunderbar auf beide Seiten (pluscrm <> Outlook) – entweder generell (also alle die ich sehen darf und die ein Sync Hakerl haben) oder nur jene auf einer oder mehreren Kontaktlisten die mir gehören. Ohne generelle Freigabe für den Sync geht natürlich auch hier nichts.

Der Terminsync ist ebenfalls fertig – hier müssen nur noch die pluscrm Statusypen geändert werden (caldav kennt weniger) und im Adminbereich kommt eine Sektion dazu wie in Outlook Anrufe und Meetings getrennt werden sollen. Outlook kennt nämlich nur Events und macht keine Unterscheidung wie pluscrm. Das gilt dann übrigens auch für alle anderen Eventtypen die man ab der Version 4.2 anlegen kann.
PhotoPhotoPhotoPhoto
2016-08-14
4 Photos - View album

Post has attachment
pluscrm Beta Versionen Upgraden

Bis es einen pluscrm Upgrade Server gibt und Upgrades innerhalb der Applikation gemacht werden können, gehen Sie bitte wie folgt vor um pluscrm Beta Versionen zu aktualisieren:

Erstellen Sie ein Backup der Datenbank und des pluscrm Verzeichnisses (WICHTIG!!)

Laden Sie die neue Version als Zip auf Ihren Webserver und entpacken Sie sie dort (alternativ können Sie die Zip Datei auch lokal etpacken und mittels ftp in ein eigenes Verzeichnis am Webserver kopieren – dauert aber wesentlich länger)

Löschen Sie in der neuen Version die Verzeichnisse /data und /custom inkl. aller Dateien darunter

Kopieren Sie jetzt die neue Version (alle Dateien und Verzeichnisse = „rekursiv“) über die alte Version

Setzen Sie die Berechtigungen bzw. Benutzer und Gruppe in der aktualisierten alten Version wieder richtig

Ändern Sie in /data die Datei config.php indem Sie die geänderte Versionsnummer eintragen

Öffnen Sie pluscrm als Admin und klicken Sie im Admin Bereich auf „Neu aufbauen“ und ggf. auf „Lokalen Cache leeren“

Wenn alles funktioniert können Sie die ’neue‘ Version wieder von Ihrem Webserver löschen.
Photo

Post has attachment
pluscrm in neuer Version 4.1.5c Beta 2

Trotz Urlaub, Gelsenplage (Gelsen sind die rotweißrote Version der deutschen Mücken) und Monsunregen machen wir fröhlich weiter und können nun die pluscrm Version 4.1.5c Beta 2 präsentieren.

http://www.iscon.at/?ddownload=874
http://demo.pluscrm.eu/

Wie immer wurden einige kleine Fehler bereinigt (u.a. sind die lästigen Scrollbalken in den Subpanels weg und man kann nun Kontakte etc. auch wieder entfernen) und die dominierende Farbe wurde von giftblau auf freundlichgrün geändert.

Die zwei großen Änderungen betreffen jedoch Verlauf und Aktivitäten – hier wurden die Zeilen auf ein einheitliches Format geändert (inkl. Textvorschau) und Memos bzw. Aufgaben wurden in den Verlauf integriert. Dies bedeutet eine noch stärkere Annäherung an die bewährte Sugar Systematik und nahezu null Lernaufwand nach einer Umstellung.
Photo
Wait while more posts are being loaded