Profile cover photo
Profile photo
Jens Uhlemann
About
Posts

Post has shared content
Der Preis der Freiheit ist es, dass man Entscheidungen treffen und die #Verantwortung dafür übernehmen muss. Das hat unser +Grundl Leadership Institut dazu bewogen, den #Verantwortungsindex ins Leben zu rufen. Das Ziel: „Lust auf Verantwortung“ machen. Lassen Sie uns gemeinsam die Führungs- und Verantwortungsqualität in Organisationen auf ein höheres Level bringen. Das macht Freude und ergibt Sinn.

https://www.fuehren-und-wirken.de/die-lebensaufgabe-verantwortung/
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Genetische Veranlagung und auch die Anatomie hat einen signifikanten Einfluss auf die politische Einstellung. Aber auch Erfahrungen prägen uns.
Nicht blau-weiß, sondern schwarz-rot, aber durchaus mit Blick auf aktuelle politische Geschehnisse und kommende Landtagswahlen ein #Lesetipp zur #Politik im Gehirn:
Add a comment...

Post has attachment
Alexander Humboldt rotiert im Grab
Eine Islamisierung findet natürlich nicht statt - auch wenn künftig ausschließlich sehr konservative, Scharia-orientierte Verbände den Beirat des Islam-Instituts zur Ausbildung von Imamen und Religionslehrern an der Humboldt-Universität besetzen.
Add a comment...

Post has attachment
Das Ende des Anstands bei der SPD
René Zeyer kommentiert in der +Basler Zeitung die Entgleisungen von Mitgliedern der "einstmals stolzen Arbeiterpartei" (aka SPD) zu einer Rede von Alexander Gauland (AfD) im Bundestag.

https://m.bazonline.ch/articles/5b9cafc7ab5c370d06000001
Add a comment...

Post has attachment
Die Hetzjagd der Medien auf Maaßen folgt den typischen Regeln zur Inszenierung von Skandalen: Ein Musterbeispiel dafür, wie vorgegangen wird, wenn das politisch-mediale Kartell jemanden aus dem Amt haben will.

Maaßen wird früher oder später zurücktreten (müssen). Und wer immer ihm nachfolgt, wird entweder schon die geforderte, absolute Regierungshörigkeit mitbringen - oder sich zumindest mit unerwünschten öffentlichen Aussagen zurückhalten.
Add a comment...

Post has attachment
Wie jetzt?
„Nach allem uns vorliegenden Material hat es in Chemnitz keine Hetzjagd gegeben“ sagt Wolfgang Klein, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Sachsen und widerspricht damit den gegenteiligen Behauptungen der Bundeskanzlerin und ihres Sprechers.

Sagt die ermittelnde Generalstaatsanwaltschaft etwa die Unwahrheit? Oder hält die Bundesregierung Beweise zurück? Denn um Falschmeldungen kann es sich ja nicht handeln, wo doch die gesamte Qualitätspresse plus öffentlich-rechtliche Medien von "Hetzjagden" und sogar "Pogromen" in Karl-Marx-Stadt - Pardon, Chemnitz - berichtet hat!

Das wäre doch mal eine Aufgabe für die Investigativen von Correctiv. Oder für die Faktenfinder vom Ersten. Ich bin gespannt! Auch, ob Alexander Wendt von Publico eine Antwort von Seibert und Merkel erhält...

Add a comment...

Post has attachment
Unterschätztes Unterbewusstsein
Dass das Unbewusste ein höchst effizienter, kluger Ratgeber zu sein vermag (wie es im verlinkten Beitrag heißt), mache ich mir schon seit langem zu nutze.

Z.B. indem ich die Arbeit an Konzepten, komplizierteren Fragen oder Problemstellungen ganz bewusst über einen möglichst langen Zeitraum verteile. Antworten und Lösungen profitieren i.d.R. von den Ideen, Variante und Alternativen, die mir - scheinbar zufällig - einfallen, wenn ich mich eine Zeitlang gerade nicht bewusst mit dem jeweiligen Thema befasst habe.

Leider scheint diese Arbeitsweise in unserer Sofort- und Expresskultur etwas anachronistisch - aber die Resultate sprechen für sich!
DJ im Gehirn
DJ im Gehirn
spektrum.de
Add a comment...

Post has attachment
Tagesspiegel hetzt gegen Bundestagsabgeordnete oder wie soll man es nennen, wenn in der Überschrift (bewusst?) der Eindruck erweckt wird, MdB Weidel sei selbst dabei gewesen?

#Überschriftlesengenügtnicht

+Tagesspiegel
Add a comment...

Post has attachment

Post has shared content
Mount Stupid - das ist der Gipfel, auf dem Halb- oder sogar Nichtwissen auf die maximale Bereitschaft stoßen, sich zum jeweiligen Thema zu äußern. Es scheint der Ort zu sein, an dem sich viele Politiker und Journalisten am liebsten aufhalten. ;-)
Da hat mich jemand auf Twitter mit dem Mount-Stupid-Cartoon von Zach Weinersmith bekannt gemacht! Ich greife diese Idee auf. Hier zeige ich die Grafik mehr in Deutsch, von mir angereichert für den Fall, dass Sie … #scilogs
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded