Profile cover photo
Profile photo
Ralf Hasford
191 followers -
Moderation … Workshop, Seminar, Meeting • Konfliktmoderation • Entwicklung im Business • Digitale Strategie || Prozessbegleitung … Digitale Geschäftsmodelle • USP, Marke, Werte + Ziele • IoT / IoS || Coaching … Führungskräfte Entwicklung • Krisen im Business • Digitale Kompetenz
Moderation … Workshop, Seminar, Meeting • Konfliktmoderation • Entwicklung im Business • Digitale Strategie || Prozessbegleitung … Digitale Geschäftsmodelle • USP, Marke, Werte + Ziele • IoT / IoS || Coaching … Führungskräfte Entwicklung • Krisen im Business • Digitale Kompetenz

191 followers
About
Posts

Post has attachment
Berlin, #Digitalisierung & #Prävention 4.0 – Nachdem in vielen unterschiedlichen Bereichen die Forschung zur Prävention im Zusammenhang mit dem Wandel durch fortschreitende Vernetzung voranschreitet, hat nun die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ein Positionspapier erarbeitet und veröffentlicht.

Die Themen, #Gesundheit, #Technik und #Mensch spiegelt das Papier wider. Für mich ist es ein Thema was ich aktiv im Workshop der IFM sowie in unterschiedlichen Formaten in der Offensive Mittelstand bearbeite. Ein sehr wichtiger Faktor dabei, ist die Führung. Die Änderungen haben dort ihren Ausgangspunkt und müssen nicht nur gedacht und umgesetzt, sondern auch aktiv vorbeugend ins Unternehmen getragen werden. Kollaboration des Menschen mit Plattformen, Roboter und sich selbststeuernden Prozessen ist eine nie zuvor dagewesene Herausforderung, für die es sehr individuelle Lösungen geben muss.

Ein PDF als Download finden Sie hier. goo.gl/68h43S (Link zur DGUV)

Hasford zum Themenfeld Prävention in Mittelstand und Handwerk: http://hasford.de/buch-digitale-transformation-im-handwerk-und-mittelstand-4-0/

Post has shared content

Post has attachment
Im digitalem Wandel bestehen, das bedeutet sich zu Themen der Zusammenarbeit, der Führung und der Transformation von Produkt und Leistung klar zu sein. Klarheit finden und bewusstes Umsetzen konsequent forcieren, bietet Ralf Hasford, Coach und Business Moderator.

Auf Sachthemen blickend: „Zufrieden bin ich, wenn die Kunden meines Klienten zufrieden sind.“. Betrachte ich Personalthemen, so gilt: „Das Ziel habe ich erreicht, wenn das Umfeld, der von meinem Klienten geführten Mitarbeiter*innen, deren Arbeit lobt.“. Zu kompliziert? Dann erläutere ich hier den Hintergrund etwas ausführlicher ... weiterlesen: http://hasford.de/coach-coaching-inhaber-fuehrungskraft/

Post has attachment
Was interessiert Sie am Coaching? Sind es Ihre eigenen Themen, die Sie voran bringen wollen und suchen Sie Unterstützung? Oder ist es ein allgemeines Interesse an Vorgehen, Themenvielfalt, Methodik ... Oder suchen Sie empfehlenswerte Trainer für Ihr Unternehmen / Ihre Organisation?

Sicher haben Sie aber noch einen ganz anderen Blick auf das Coaching, den ich sehr gerne erfahren würde.

Ich gehe davon aus, dass ich als Coach so etwas wie ein Katalysator bin. Ich bringe mich fachlich (stofflich) ein, setze Impulse, sorge für Reaktionen und ziehe mich dann wieder raus, wenn die Prozessteilhabenden in Aktion gekommen sind. Coaching ist für mich eine Transformation von Vorhandenem auf ein höheres Niveau.

Herzlichen Gruß, Ralf Hasford.

http://hasford.de/beratung/coaching-fuer-fuehrungskraefte-inhaber/

PS: Ich freue mich auf Ihre Antworten, Fragen und Reaktionen.

Post has attachment
Werden Sie auch nach „Ihrem Pitch“ gefragt? Ich finde es eine schlimme Marotte von Einzelnen, dass sie in 30, 60 oder 90 Sekunden einen anderen Menschen erfassen wollen. Dabei sich anmaßen über Brauchbarkeit des Angebots, eine spätere Zusammenarbeit und natürlich über den Score als Vortragenden zu befinden. Wie viel Zeit nehmen Sie sich für ein erstes Gespräch am Telefon? Wieviel Zeit bleibt Ihnen bei einer Konferenz oder Fachtagung? Und wie kann ich Sie mit Moderation optimal unterstützen?

http://hasford.de/kontakt/

Post has attachment
Aus dem alltäglichen #Führuingskräftecoaching: Kennen Sie das, man hat soviel interessante und drängende Aufgaben, dass man sich gerne teilen möchte? Ich hoffe es bleibt beim „möchte“. Doch wie geht man professionell damit um? Hier habe ich einen interessanten Artikel aus dem #Handwerk gefunden. Reicht Ihre Zeit dafür heute aus?

https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/zeitmanagement-sechs-tipps-fuer-kleinbetriebe/150/3096/319891
Photo

Moderation zur Lösung von Konflikten sowie Entwicklung von Team und Organisationen hasford.de/moderation-ral… via @hasford_

Post has attachment
Geschäftsmodell
Drei Gründe, warum Sie bei der Erarbeitung erfolgreicher digitaler Geschäftsmodelle im konventionellen Umfeld auf meine Moderation setzen:

✭ Geschäftsmodelle zeigen, wie Mehrwert für Kunden entsteht und womit ein Unternehmen Erträge erzielt.
✭ Sie verbinden die Komponenten des Unternehmens rund um die Wertschöpfung und monetäre Realisation.
✭ Skalierung und nachhaltiger wirtschaftlicher Nutzen digitaler Anteile in Betrachtung zu den physischen Möglichkeiten ihres bestehenden Business Modell.

Mehr zum Thema Geschäftsmodell-Moderation erfahren Sie hier:
http://hasford.de/beratung/digitales-geschaeftsmodell-neue-geschaeftsmodelle/

Mein Buch zum Thema: https://www.amazon.de/Bestehen-einer-digitalen-Welt-erfolgreichen/dp/3946473989

Partnerbeitrag im VBU: http://mittelstand-experten.de/tag/hasford/

https://coaches.xing.com/coaches/Ralf_Hasford
http://www.moderatorenfinder.de/ralf-hasford.html

Weitere Arbeitsbereiche im Überblick: http://fels-oder-brandung.de
Kontaktaufnahme: +49 151 1150 9766 >> Ralf Hasford.

Mein „Herzliches Willkommen“ den neuen Mitgliedern der Gruppe.

Ralf Hasford

Post has shared content
Immerhin niemand, der einen anbetteln muss, sondern mit Konsequenz die regionale Wirtschaft fördert – falls man dem alten Ideal der Sparkasse glaubt: https://de.wikipedia.org/wiki/Sparkasse
Wait while more posts are being loaded