Profile cover photo
Profile photo
Benjamin Wagener
Ein Freigeist aus Uelzen
Ein Freigeist aus Uelzen
About
Benjamin's posts

Post has attachment
Das ist einfach mal nur erbärmlich. Wenn ein ALGII-Empfänger nur einen kleinen Fehler macht, bekommt er ruck zuck eine Strafe aufgebrummt oder muss mal einen Monat auf Zahlungen verzichten. Aber die Agentur die das ganze verwaltet, kann Geld zum Fenster raus schmeißen wie sie lustig ist. Wird Zeit, dass es sowas wie ein Bürgergeld oder dergleichen gibt, dann braucht es auch weniger komplizierte Verwaltung.

Valentinstag ist in erster Linie den Verliebten gewidmet, das sei ihnen gegönnt. Was mich aber bei der ganzen angeblich so personalisierten Werbung hier auf Facebook usw. wundert ist, dass ich heute nicht mit massig speziellen Angeboten für Singles versehen werde. Ich meine die Zahl an Alleinstehenden ist in unserem Land nicht gerade gering, sodass sich da doch wohl ebenso trefflich Geschäfte machen ließen diese zu verkuppeln oder der ganzen Liebelei abzulenken. Also entweder ist die personalisierte Werbung doch nicht so intelligent geschaltet, wie man es immer wieder vorgibt, oder der Wirtschaft mangelt es an zeitgemäßen Geschäftsideen. Naja, wünsche dann mal noch einen angenehmen Tag. :)

Post has attachment
Eine nicht sehr tiefgehende, aber doch recht treffende Analyse. Zur Besiedelung brauchen wir mehr Fachleute als Pioniere im Neuland und weniger ahnungslose Entscheider.

Post has attachment
Wenn man mit der Vergangenheit nie richtig aufräumt...

Post has attachment
Trifft voll meine Meinung!

Post has attachment

Post has shared content
Durch das geplante #Teilhabegesetz (#BTHG) können behinderte Menschen gegen ihren Willen gezwungen werden, in #Heimen und anderen Einrichtungen zu leben. Dagegen protestieren wir von AbilityWatch. Schreib auch du den #Abgeordneten und sag ihnen deine Meinung:
http://raul.de/abgeordnete

Post has attachment

Post has attachment
Bitte heute noch mitzeichnen, falls noch nicht erledigt. Behinderte, welche auf Unterstützung im Alltag angewiesen sind, sollen dazu gezwungen werden in WGs oder Heimen zu leben. Eine Einschränkung der Privatsphäre und Selbstbestimmungsmöglichkeiten nur um dem Staat ein paar Euros einzusparen. Das ist #NichtMeinGesetz!

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded