Profile cover photo
Profile photo
Deutscher Alpenverein Friedrichshafen e.V.
73 followers -
Spaß an und in den Bergen
Spaß an und in den Bergen

73 followers
About
Deutscher Alpenverein Friedrichshafen e.V.'s posts

Post has attachment
Alle neu Routen bei theCrag.com gelistet! Los geht's zum loggen!

Die Seniorengruppe des Alpenvereins Friedrichshafen plant am Dienstag, den 27. Mai 2014 eine Bergtour auf den Schönberg. Mit dem Bus fahren wir von Friedrichshafen nach Malbun ( Li ). Hier beginnt die Wanderung zum Sass - Fürkle und weiter am Stachlerkopf vorbei zum Schönberg. Der Abstieg führt über das Bergle nach Steg hinunter. Von hier fahren wir mit dem Bus zur Einkehr in den Landgasthof Hirschen in Altach und anschließend nach Friedrichshafen zurück.

Die Gehzeit beträgt ca. 4,5 5 Stunden, bei einem Aufstieg von 550 Meter.

Abfahrt ist um 07:00 Uhr von der Jugendherberge in Friedrichshafen

Anmeldung bis 23. Mai, 16:00 Uhr !

Die Leitung hat Werner Bösche, Telefon: 07543 / 500 924

Auf Grund der geringeren Belegung der Kletterhalle über die Sommermonate, steht das Kletterzentrum vom 01.05. bis 30.09. wieder allen DAV-Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern zu den allgemeinen Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Regelung zum Aufnahmestopp in die Abteilung Klettersport bleibt weiterhin bestehen.

Post has attachment
Added photos to Good Bye, Tibet – Kein Pfad führt zurück.

Post has attachment
Unbezwingbar scheint der Himalaya zu sein, das höchste Gebirge der Welt. Trotzdem schaffen es einige Tibeter mit großer Angst im Nacken über den Grenzpass nach Nepal – und riskieren dabei ihr Leben.

Über zehn Jahre und in drei preisgekrönten Dokumentationen für ZDF und arte und mehreren Büchern hat Maria von Blumencron die Flucht von sechs tibetischen Kindern, ihr Leben im Exil und ihre bewegende Rückkehr zur Grenze Tibets dokumentiert.

In dieser einzigartigen und bewegenden Multivisions-Show verbinden sich Filmausschnitte, Fotos, Musik zu einer außergewöhnlichen Live Reportage.

Es ist die Geschichte rund um den 5716 Meter hohen Nanpa-Grenzpass zwischen Tibet und Nepal, der für Tausende von tibetischen Flüchtlingen die Pforte in die Freiheit, für manche aber die Schwelle zum Tod war.

Es ist die Geschichte des Fluchthelfers Kelsang Jigme. Und die von sechs tibetischen Kindern, die von ihren Eltern über das höchste Gebirge ins Exil geschickt werden.

Es ist die die Geschichte fünf Jugendlicher, die ihr Leben für eine bessere Zukunft riskieren.

Und die von drei jungen Nonnen, die einst als Kinder ins Exil geschickt wurden und sich nun, getrieben vom Heimweh, auf den Weg zurück nach Tibet machen.

Es ist eine Geschichte von Verrat, Inhaftierung und Folter – und ein Gleichnis der Liebe, die bereit ist, über alle Grenzen zu gehen. Zehn Jahre gelebtes Schicksal spiegeln Trauma, Stärke und Hoffnung eines Volkes wider, das wie nie vom Untergang bedroht ist.

Für die Dokumentationen wurden Maria von Blumencron zahlreiche Auszeichnungen verliehen. Auch war sie für den Deutschen Fernsehpreis 2001 in der Kategorie Reportage nominiert.

Erleben Sie eine packende „Expedition Erde“-Live-Reportage, die unter die Haut geht und garantiert niemanden kaltlässt!

Post has attachment
Added photos to Norbert Rosing: Wildes Deutschland – Von den Alpen bis zur Nordseeküste.

Post has attachment
Norbert Rosing gilt als einer der besten Fotografen weltweit. Seit 20 Jahren veröffentlicht er regelmäßig in GEO und National Geographic. Weltberühmt wurden seine Eisbärenbilder. Jetzt hat er ein neues Projekt: Wildes Deutschland.

Von den Gipfeln der Alpen bis zu den endlosen Weiten des Wattenmeers: Urige Wälder, Wildnis, weite und stille Natur, so weit das Auge reicht. In den Nationalparks und immer dicht an den Wundern unserer atemberaubenden Welt.

Sein Einblick in die deutschen Urwälder macht deutlich, dass auch in unserer Heimat ein spannendes und schützenswertes Stück Natur zu finden ist. Dabei herausgekommen ist eine Liebeserklärung an die Natur Deutschlands im weitesten Sinne.

Nicht nur in Kanada oder Neuseeland, sondern auch direkt bei uns. Und das oft nur wenige Autominuten von der eigenen Haustür entfernt. Deutschland ist das artenreichste Land Europas. Entdecken Sie mit uns Rosings „Wildes Deutschland“!

Viele Wanderungen unternahm Norbert Rosing in der Sächsischen Schweiz – dem Reich der Zinnen, Schluchten und Türme. Eine unglaubliche und nicht vermutete Landschaft in Deutschland.

Arktisches Klima bietet die höchste Erhebung der Norddeutschen Tiefebene, der Harz mit dem Brocken. Gespenster vermutet man in den nebelverhangenen Fichtenwäldern, wo die Hexen laut einer Sage auf dem Blocksberg ihr Unwesen treiben. Hier herrschen im Winter eisige Winde. Schnee und Eis formen faszinierende Formationen an den bis zum Boden gebogenen Bäumen. Das Licht des Tiefwinters taucht die Landschaft in rotes Licht.

Tausende wilde Narzissen säumen die Ufer der Bachläufe in der Eifel im Frühling und locken ebenso viele Touristen an.

Das Wattenmeer an der Nordseeküste stellt einen einzigartigen Lebensraum dar, der weltweit seinesgleichen sucht. Ebbe und Flut bestimmen hier das Leben.

Norbert Rosing beschließt den Vortrag mit einer Bildersymphonie aus dem tief verschneiten Schwarzwald und Bildern vom höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze.

Seit kurzem gehört Norbert Rosing zur Gruppe der 40 einflussreichsten Naturfotografen der Welt, gewählt vom renommierten britischen Magazin Outdoor Photography. Sie alle lassen uns nicht nur an der natürlichen Schönheit der Erde teilhaben, sondern engagieren sich durch ihre Bilder für deren Schutz.

Erleben Sie die atemberaubenden Naturlandschaften Deutschlands – fantastisch fotografiert und dokumentiert in einem Live-Vortrag von Norbert Rosing.

Post has attachment
Achtung es gibt eine neue Gruppe bei uns!

Post has attachment

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded