Profile cover photo
Profile photo
Blickpunkt-Internetmarketing
6 followers -
Social Media, E-Mail u. AdWords-Marketing - Beratung. Training. Projekte.
Social Media, E-Mail u. AdWords-Marketing - Beratung. Training. Projekte.

6 followers
About
Posts

Post has attachment
Dem Facebook Profilbild die richtige Bedeutung geben

Die kürzlich geänderten Bildmaße bei Facebook können auch Anreiz sein, um die Bildgestaltung der Facebook Seite etwas genauer zu betrachten. Meist erhält das Titelbild die größte Aufmerksamkeit der Gestalter. Aber das wirklich wichtige Element ist das Profilbild.

Das Profilbild wird als Thumbnail zu jedem Beitrag angezeigt. Da die meisten Facebook User Ihre Beiträge im eigenen Account sehen und lesen – sieht also die Mehrzahl der Fans kaum Ihre Startseite und das Titelbild. Das Profilbild schafft aber die Wiedererkennung / optische Zuordnung / Aufmerksamkeit usw. zur Marke bzw. zum Unternehmen. Es muss aber auch in einer „Größe“ von 140x140 Pixel noch wirken!
Photo
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment

"Mobile First" - zukünftig wird die Google Suche auf einem mobil-dominierten Index basieren!

Das Umschalten von Google auf einen neuen, mobil-dominierten Index wird starke Bewegungen in die bisherigen SEO Rankings bringen. Im Gegensatz zu früher wird Google in den Suchergebnissen bevorzugt die mobilen Varianten von Websites berücksichtigen. Nach dem Motto "Mobile First" sollen dann die mobilen Versionen von Webseiten, sofern vorhanden, bevorzugt indexiert werden.

>> mehr dazu auf www.Blickpunkt-Internetmarketing.de

Für alle, die Zeit zum umstellen benötigen, kann die Google AdWords Werbung die Zwischenzeit überbrücken - und es ist eine gute Gelegenheit, um mehr über die Adwords Werbeerfolge zu erfahren.
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
E-Mail Marketing Seminar intensiv und individuell

Nach wie vor ist E-Mail Marketing in vielen Unternehmen ein äußerst erfolgreiches Marketing-Instrument. Neben den klassischen Themen – Kampag­nenplanung, Individualisierung etc. – spielt künftig vor allem die Verknüpfung mit Social Media und anderen modernen Formen der Kunden­kommunikation eine wichtige Rolle.

Das von mir durchgeführte Eintages-Seminar, bei der TAW in Wuppertal, bringt Sie am 25.10. auf den neuesten Stand: Mit einer Vielzahl umsetzbarer Anregungen und praktischer Beispiele.
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
Ray Tomlinson ist tot. Er gilt als der Erfinder der modernen E-Mail. Er hat die Grundsteine gelegt, damit E-Mails an verschiedene Rechner verschickt werden konnten und  wir uns heute kreative E-Mail-Marketing Konzepte überlegen können.

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/8181406/der-vater-der-e-mail-ist-tot.html

Post has attachment
Ein Seminar-Besuch hilft beim Projektstart.

Nach wie vor lassen sich mit kaum einem anderen Instrument Informationen so schnell, unkompliziert, preisgünstig und zielgenau platzieren.
Es gilt dabei bestimmte Regeln einzuhalten, um rechtssicher und datenschutzkonform mit diesem Medium umzugehen.

Das eintägige Seminar, oder ein firmenindividueller Workshop, zeigt, wie Sie den Besonderheiten dieser Marketingform von Anfang an gerecht werden. Sie erfahren, wie Sie  Email Marketing-Kampagnen mit dem vom Verbraucher/Kunden gewünschten Dialog aufbauen, wie Sie evtl. bereits bestehende Maßnahmen optimieren und erhalten eine Vielzahl von Tipps für ein erfolgreiches und nachhaltiges Email-Marketing.
Der nächste Termin: 22.10.15 bei der TAW in Wuppertal
.... mehr zu  den Seminardetails: www.blickpunkt-emailmarketing.de
....

E-Mail Abo – am Anfang ist weniger mehr!
Es ist verständlich, dass wir gerne viel über unsere E-Mail Abonnenten wissen wollen. Aber, am Anfang ist weniger mehr. Zum Versand des Newsletters benötigen Sie zuerst nur eine E-Mail-Adresse. Und nicht mehr. Warum also unnötige Hürden aufbauen und bei der Anmeldung schon nach wesentlich mehr Daten fragen. In einem späteren Schritt ist der Interessent vielleicht viel eher bereit, weitere persönliche Daten  zu hinterlassen. Also lassen Sie doch ein seriöses DOI und z.B. eine  interessante und ansprechende Begrüßungsmail als ersten Eindruck für sich sprechen.

Wenn  Ihr Formular die Anforderung erfüllt, dass es einfach und schnell auszufüllen ist und am Ende der klare Hinweis steht: „Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden“, kann dies der Start einer langen Newsletter Beziehung sein. Und Sie können im Laufe der Zeit immer mehr zu Person erfahren.

Übrigens, rechtlich gesehen, sind bei der Anmeldung weitere Pflichtfelder als die Email-Adresse sowie so nicht zulässig.

Post has shared content
Happy Birthday ... vielleicht sollten wir noch mal mehr auf deine Argumente hören ....
So sollte das sein!
Das World Wide Web ist ein höheres Gut, das der Allgemeinheit dienen sollte, sagt WWW-"Erfinder" Tim Berners-Lee. (vza) 

Post has attachment
Social Media Karte 2015
Der aktuelle Überblick besteht aus über 200 Webseiten, Apps, Tools und sozialen Netzwerken. Vieles ist nach wie vor für den professionellen Einsatz nicht relevant – aber die Karte hilft bestimmt, wenn es darum geht eine ganz spezielle Lösung zu finden.

Alle Informationen der #SocialMedia Karte, die von Overdrive Interaktive erstellt wurde, sind im pdf direkt verlinkt und damit schnell einzuordnen und aufzufinden.
Hier geht es zum Download der Social Media Karte:
http://www.ovrdrv.com/social-media-map/
Wait while more posts are being loaded