Profile cover photo
Profile photo
Lange-Lehrmittel Verlag
20 followers -
Alles für die Führerscheinprüfung. Fragebögen, Lehrbücher und Software preisgünstig direkt vom Fachverlag
Alles für die Führerscheinprüfung. Fragebögen, Lehrbücher und Software preisgünstig direkt vom Fachverlag

20 followers
About
Lange-Lehrmittel Verlag's posts

Post has attachment
Sie möchten eine echte PC-Prüfung simulieren?

Das Demoprogramm zeigt den Ablauf einer Theoretischen Fahrerlaubnisprüfung am PC bei TÜV und DEKRA. Sie können sich mit der Programmnutzung und dem Prüfungsablauf vertraut machen. Das Einführungs- bzw. Lernprogramm erklärt Ihnen die Anwendung des Programmes, insbesondere die Navigation und die Menüführung. Simuliert wird eine Prüfung der Klasse B.

Überschreitung des Tempolimits durch Vergesslichkeit

Kurz bevor ein PKW-Fahrer auf einen Parkplatz fuhr, hatte er eine Geschwindigkeitsbegrenzung passiert. Als er wieder vom Parkplatz runter fuhr, wiederholte sich das Verkehrsschild nicht. Er fuhr deshalb schneller als erlaubt und wurde von der Polizei geblitzt. Seine Ausrede, er habe vergessen, dass vor dem Parkplatz eine Geschwindigkeitsbegrenzung gegolten habe und das Schild nach dem Parkplatz nicht wiederholt worden wäre, nützte ihm nichts. Er wurde dennoch verurteilt, denn er hätte sich die Geschwindigkeitsbegrenzung merken müssen.

Oberlandesgericht Oldenburg
Aktenzeichen 2 SsRs 214/11

Kennzeichenmissbrauch

Wenn jemand bei Dunkelheit absichtlich die hintere Nummernschildbeleuchtung abschaltet, damit er bei Dunkelheit nicht erkannt wird, macht sich nach § 22 Straßenverkehrsgesetz strafbar. Es handelt sich dabei um Kennzeichenmissbrauch.

Oberlandesgericht Stuttgart
Aktenzeichen 2 Ss 344/11

Auch das Radfahren darf untersagt werden.

Eine Fahrerlaubnisbehörde kann einem Verkehrsteilnehmer auch das Führen von Fahrrädern im öffentlichen Straßenverkehr untersagen, wenn dieser im Straßenverkehr ein Fahrzeug mit einem Blutalkoholwert von mindestens 1,6 Promille geführt hat und wenn er sich weigert, sich einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) erfolgreich zu unterziehen.

Verwaltungsgericht Gießen
Aktenzeichen 6 L 663/10

Post has attachment
Neuerungen, die in den nächsten Monaten in der Führerscheinprüfung umgesetzt werden sollen:

In Zukunft gibt es Varianten zu jedem Bild. Mit diesen Varianten können beispielsweise Gebäude, Vegetation sowie die am Verkehrsgeschehen teilnehmenden Verkehrsteilnehmer variiert werden, ohne die Prüfungsinhalte der Aufgaben zu verändern. Veröffentlicht wird nur das jeweilige Ausgangsbild (Mutterbild). Auch die Hersteller von Lehrmitteln können diese Varianten nicht bekommen und sie daher auch nicht in den Fragebögen oder der Software einsetzen. Mit dem Einsatz der Varianten soll dem schematischen Auswendiglernen vorgebeugt werden, da der Bewerber die Aufgabe in der Prüfung nicht zwangsläufig wiedererkennt. Es wird also geprüft, ob der Fahrschüler das notwendige Verkehrswissen verstanden hat und dieses auf ähnliche Verkehrssituationen übertragen kann. Daher unser Tipp: Prägen Sie sich nicht das Bild ein, sondern die Verkehrssituation, die sich dahinter verbirgt. Wenn Sie die Situation verstanden haben, spielt es auch keine Rolle, ob von rechts ein rotes Auto, ein silbernes Auto oder ein Motorrad kommt. Das folgende Bild verdeutlicht das:
Photo
Wait while more posts are being loaded