Profile cover photo
Profile photo
Film und Feder
About
Posts

Post has attachment
Jeder von uns hat einen, vielleicht sogar gleich mehrere: Lieblingsfilme! Wir haben für Euch tief in der Erinnerungskiste gebuddelt und stellen unsere ganz persönlichen Favoriten vor!

Jeder von uns hat einen, den wir aus dem Stegreif nennen können, vielleicht sogar gleich mehrere: Die Rede ist von Lieblingsfilmen! Ob aus unserer Kindheit, in Verbindung mit einem besonderen Kinoerlebnis oder weil er uns nachhaltig beeinflusst hat – der…
Add a comment...

Post has attachment
Stille ist Dein Freund, jedes Geräusch bedeutet den Tod - unsere Review zum neuen Horrorkracher "A Quiet Place"!

Stille ist Dein Freund, jedes Geräusch bedeutet den Tod…  
Add a comment...

Post has attachment
Steven Spielbergs neuester Streich hat seit seiner ersten Ankündigung für Spannung unter den Fans gesorgt. Wird der Film dem Hype gerecht?

Steven Spielbergs neuester Streich hat seit seiner ersten Ankündigung für viel Spannung unter den Fans gesorgt. Wird der Film dem Hype gerecht? Und was sagen die Fans der Romanvorlage?
Add a comment...

Post has attachment
Kaum ein Schauspieler polarisiert so sehr wie Nicolas Cage! Wir widmen dem Oscargewinner eine Top 7 unserer persönlichen Cage-Lieblingsrollen!

Kaum ein Schauspieler polarisiert so sehr und kann so viele grundverschiedene Rollen in seiner Biographie aufweisen wie Nicolas Cage. Ob Drama oder Komödie, Horror- oder Actionfilm – Cage ist kein Genre fremd, und während er häufig des Overactings…
Add a comment...

Post has attachment
„Tattoo“-Regisseur Robert Schwenkte kehrt zu seinen Wurzeln zurück und präsentiert einen schonungslosen, surrealen Albtraum in schwarz und weiß.

„Tattoo“-Regisseur Robert Schwenkte kehrt nach über 13 Jahren zu seinen Wurzeln zurück und  präsentiert mit „Der Hauptmann“ einen schonungslosen, surrealen Albtraum in schwarz und weiß.  
Add a comment...

Post has attachment
Dario Argentos "Suspiria": Eine Balletschülerin nimmt die Aura einer übernatürlichen und uralten Präsenz innerhalb einer Balletakademie wahr.

In Teil 1 der sogenannten “Mütter-Trilogie” nimmt eine Balletschülerin die Aura einer übernatürlichen und uralten Präsenz innerhalb einer Balletakademie wahr.
Add a comment...

Post has attachment
In meiner Review zu Silent Hill – Willkommen in der Hölle (2006) habe ich bereits grob den Inhalt des Films dargestellt. In diesem Artikel werde ich die Details des Films im Vergleich zum ersten “Silent Hill”-Spiel (Konami, Playstation, 1999) genauestens…
Add a comment...

Post has attachment
Alicia Vikander hat als neue Lara Croft die großen Fußstapfen (oder Körbchen?) ihrer Vorgängerin Angelina Jolie zu füllen. Gelingt ihr das?

Alicia Vikander hat als neue Lara Croft die großen Fußstapfen (oder Körbchen?) ihrer Vorgängerin Angelina Jolie zu füllen. Gelingt ihr das?
Add a comment...

Post has attachment
Rostige Gitter, dicker Nebel, regnende Asche... Verlockende Aussichten in "Silent Hill - Willkommen in der Hölle"!

Dieser Film, der auf dem ersten Teil von Konamis „Silent Hill“-Reihe basiert, ist meiner Meinung nach die beste Spieleverfilmung, die bis zum jetzigen Datum produziert wurde. Das liegt vor allem daran, dass Regisseur Christophe Gans ein großer Fanboy der…
Add a comment...

Post has attachment
Musiklehrer und Jazzliebhaber Unsere Retro-Review zu "Profondo Rosso": Marcus wird Zeuge eines Mordes und versucht, ihn gemeinsam mit Journalistin Gianna aufzuklären.

Musiklehrer und Jazzliebhaber Marcus wird Zeuge eines Mordes und versucht, ihn gemeinsam mit einer Journalistin aufzuklären.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded