Profile cover photo
Profile photo
Klaus Eck
71,582 followers -
Content-Strategie & Content-Marketing, PR-Blogger und Gründer von d.Tales & Eck Consulting Group
Content-Strategie & Content-Marketing, PR-Blogger und Gründer von d.Tales & Eck Consulting Group

71,582 followers
About
Klaus's posts

Post has attachment
Vor 12 Jahren habe ich den PR-Blogger gegründet und seither nicht mehr aufgehört zu bloggen. Das ist eine lange Zeit und ein wenig Kontinuität in meinem digitalen Leben. Selbst wenn ich inzwischen mehr als Herausgeber funktioniere und auch auf anderen Plattformen publiziere, fühle ich mich noch immer sehr mit dem PR-Blogger verbunden und freue mich über eine treue Leserschaft und bedanke mich für die zahlreichen Blogartikel bei den vielen Blogautoren.

http://pr-blogger.de/2016/09/28/happy-birthday-pr-blogger/

Post has attachment
Wie sieht der Status quo digitaler Unternehmenskommunikation aus? Als Agenturen, Berater und Unternehmen benötigen wir mehr Daten über die Bedürfnisse unserer Stakeholder. In der NetFed Stakeholder-Studie kann jeder sich in die Rolle seiner Stakeholder versetzen und seine eigene Anforderungen und Wünsche artikulieren. Ich würde mich freuen, wenn Du/Sie mitmachen, damit wir alle mehr über unsere Stakeholder erfahren.

#studie #kommunikation #pr


Post has attachment
Warum ich auf #Revue einen digitalen Digest als E-Mail Service starte

Post has attachment
Immer mehr Unternehmen setzen inzwischen auf Content Marketing. Häufig erschöpft es sich dabei jedoch in der reinen Content Produktion. Es werden mehr Inhalte produziert und geteilt denn je. Das erfordert schon heute viele Rezipienten. Wer das Thema strategisch betrachtet, muss sich schon heute auf eine Zukunft vorbereiten, in der Content Marketing völlig anders aussehen wird. Auf Zielbar habe ich dazu einige Überlegungen angestellt. Meiner Ansicht nach machen Bots, Voice und AR/VR eine Welt ohne Browser vorstellbar. Letztlich müssen wir den Content im richtigen Kontext zur Verfügung stellen. Weniger, dafür relevantere Inhalte.

http://www.zielbar.de/content-marketing-zukunft-11094/

Post has attachment
Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, Unternehmen und die Welt zu verändern. Schon heute erlaubt sie es, immer mehr Aufgaben zu automatisieren.
Worauf müssen wir uns in der K.I. Welt vorbereiten?

#ai #ki 

Post has attachment
Content Marketing ist etwas für kleine wie große Unternehmen. Im Gelbe Seiten Blog gebe ich einige einfache Tipps zur guten Umsetzung für den ersten Zugang zum Thema. Gerade von Mittelständlern höre ich in Sachen in Content Marketing immer noch viel zu wenig. Welche KMU-Beispiele kennen Sie noch?


Post has attachment

Ich kehre nach einigen Monaten mal zurück zu Google+ und frage mich, ob es sich noch lohnt, auf dieser Plattform aktiv zu sein. Was meint Ihr? Keine Antwort wäre auch eine...

Post has attachment
Wer sich beruflich in #Marketing, Kommunikation oder HR bewegt, sollte einen Blick auf ‪Snapchat‬ werfen. Nathi zeigt in ihrem PR-Blogger-Beitrag mit zahlreichen Beispielen, wie man ganz konkret mit Snapchat arbeiten kann. Wer es sich noch intensiver damit auseinandersetzen und den Einsatz im Unternehmen prüfen will, dem bieten wir am 27. Juli in München Agentur d.Tales einen Workshop an – erfahrener „Guide“ und praktische Übungen inklusive.

#snapchat #workshop #dtales 

Post has attachment
Digitale Strategien sind schnell überholt, wenn sie das Neue ignorieren. Deshalb lohnt es sich, die eigene ‪Content Strategie‬ im Rahmen eines Content Controllings ständig zu überprüfen. Welchen Sinn macht Google+ oder Facebook noch? Wie müssen wir auf die Veränderungen reagieren? Im Prinzip benötigt jede Social Media Strategie regelmäßig ein Update.

#contentstrategie #contentmarketing

Post has attachment
Raus aus der Content-Marketing-Sackgasse

Anscheinend sind wir nun angekommen im Hype-Zyklus, bei dem es nicht mehr einen irgendwie gearteten Wissensgewinn, sondern nur noch um das Rechthaben und Mitreden geht. Mich nervt diese Art der Auseinandersetzung mit dem #ContentMarketing inzwischen sehr, weil dadurch so wenig Neues zur Diskussion beigetragen wird. Manchmal habe ich das Gefühl, alle Ideen, fundierten Theorien und Diskussionen der vergangenen Jahre sind irgendwie verloren gegangen (siehe Anhang unten). 
Wait while more posts are being loaded