Profile cover photo
Profile photo
Simone Orlik
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
Nicht nur die Briten stehen auf den britischen Klassiker Scones. Überall finden sich neue Rezepte und Variationen - eine schöner als die andere. Ich habe mich mal bei einigen Foodspezialisten im Netz umgehört und ein paar spannende Rezepte zum Nachbacken zusammengetragen. https://tea-and-scones.de/scones-neue-rezepte-zum-britischen-klassiker/ #scones
Add a comment...

Post has attachment
Ich FREUE mich. Endlich habe ich es geschafft, einmal wieder einen Reisetipp für euch zu schreiben. Der kommt dieses Mal aus der Grafschaft Kent, liegt direkt an der See, ist immer noch ein echter Geheimtipp, den nicht einmal viele Briten kennen, und ist ein perfektes Ziel, wenn ihr mit dem Auto Richtung Großbritannien unterwegs seid. Ich habe die englische Bucht Botany Bay bei Broadway in Kent besucht und habe alle Info für euch.
Add a comment...

Post has attachment
Es ist nicht nur Wochenende, sondern auch noch ein absolutes Traumwetter in Deutschland. Was wäre da schöner, den geplanten Grillabend mit Freunden oder Familie mit einem leckeren Dessert abzuschließen? #Baiser #rezept
Add a comment...

Post has attachment
Heute oute ich mich! Wisst ihr, was für mich Heimat bedeutet? Heimat ist im Moment für mich, in meinem Garten zu sitzen, das Wachsen der vielen Rosen, Sommerstauden und Obstbäume zu genießen und dabei einen Scone mit einer Tasse Tee in der Hand zu genießen. Aber nicht mit schwarzem Tee - und schon gar nicht mit Milch.... aber lest selbst (neues Scones-Rezept inklusive)...
Add a comment...

Post has attachment
Bei dem warmen Wetter mag man sich gar nicht in die Küche stellen und backen, oder? Deswegen habe ich euch heute ein kleines „No Bake Cake“-Rezept mitgebracht, das ich vor einiger Zeit in einem englischen Backmagazin gefunden habe. Ich gebe zu: Der Kuchen lässt sich einigermaßen schwer schneiden. Aber er sieht brillant aus und schmeckt auch so!
Add a comment...

Post has attachment
Sarah vom Blog „My Cottage Garden – Der Gartenblog“ ist von Rosen besessen, verbringt in der Sommersaison ihre Zeit am liebsten im Garten und hat meistens Erde unter den Fingernägeln – so beschreibt sie sich zumindest selbst. Ich bin begeistert von ihren Ideen rund um einen klassischen Cottage Garden, den die Briten ja so lieben und Sarah selbst hegt und pflegt. Sarah war so nett und hat mir erklärt, wie man in 5 einfachen Schritten einen Cottage Garten anlegt. Ein Must-have für jeden Gartenliebhaber!
Add a comment...

Post has attachment
Die letzte Woche war es ein wenig still. Das lag aber nur daran, dass ich meine Reiseerinnerungen und Fotos aus Südengland zu Papier bringen wollte, um sie bald nach und nach vorzustellen. Wir starten heute mit einem Reisetipp in der Grafschaft Kent in Südengland. Ich habe die National-Trust-Anlage "Knole House" im Örtchen mit dem malerischen Namen Sevenoaks besucht - was es dort zu sehen gibt und ob sich der Besuch lohnt? Gibt es im Blog - Bilder inklusive.
Add a comment...

Post has attachment
Ich habe lange gesucht, um herauszufinden, welche typisch britischen Rezepte der süßen Art sich an Ostern nachbacken lassen – und dabei festgestellt, es gibt nicht so viele. Dieses hier geht aber immer!
Add a comment...

Post has attachment
Ostern steht vor der Tür und Ihr seid auf der Suche nach einem weiteren Kuchen, den vielleicht nicht jeder kennt? Ich habe einen britischen Simnel Cake gebacken. Der schmeckt nicht nur himmlisch, sondern erzählt wieder eine ganz eigene Geschichte.
Add a comment...

Post has attachment
Ich habe heute die große Freude, euch einen Gastbeitrag vorzustellen. Und zwar kommt der von der Buchautorin und Journalistin Birgit Kasimirski. Sie hat für "Tea and Scones" einen Artikel zu einer Region geschrieben, die vielleicht tatsächlich nicht jedem bekannt ist. Ich versichere euch: Nach diesem Beitrag wollt ihr auch dorthin - zumindest ging es mir so!
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded