Eine freie und offene Welt braucht ein freies und offenes Web | Google

http://www.borderline44.homepage.t-online.de/39994/41343.html
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/SNaza9XSVui
https://plus.google.com/108301839303146122122/posts/PQWyy4F43Zm

#freeandopen Ein freies Internet ermöglicht Wissen zu empfangen und Wissen zu verbreiten. -die Menschen profitieren voneinander, ohne auf Kosten des anderen. -sie lernen einander kennen. -auch aus den entferntesten Gegenden der Welt (-denken wir alleine an Google Earth oder Google StreetView oder Twitter und YouTube und die vielen Blogs -so auch google+). -und können sich gemeinsam weiterentwickeln. -und dabei macht es KEINEN Unterschied, ob Du arm bist oder reich, Du erreichst alle Menschen. -und gerade für Menschen, die arm sind und wenig mobil, ist das Internet ausserordentlich wichtig, weil es ihnen eine STIMME gibt. Was wären wir ohne all diese Menschen und ohne dieses Wissen. Wir BRAUCHEN ein FREIES Internet. WENN wir verstehen wollen, WARUM so viele Menschen so viel Kontrolle brauchen und andere Menschen vernichten und sich gegenseitig zerstören, so DESTRUKTIV sind und immer die KONTROLLE über die anderen haben möchten, empfehle ich DRINGEND die Website von alice-miller.com ! Helfen wir einander zu verstehen und helfen wir einander aus der Destruktivität. Wo Empörung fehlt, fehlt Liebe. Wo Empathie fehlt, fehlt Empörung. OHNE Empathie, KEINE Demokratie! Empahtie mit sich selbst ist die Voraussetzung zur ECHTEN Nächstenliebe und zu ECHTER Demokratie JETZT! -und zu ECHTER Demokratie JETZT gehört ein FREIES Internet!

Bei all diesen Fakten möchte ich auf folgendes noch hinweisen, was meiner Meinung nach die Internet-Dienstanbieter, bei aller Freiheit, beachten müssten:

Thomas Stadler >>> Würde man sich nun auf die Argumentation der Telekom einlassen, dann hätte es der TK-Anbieter beliebig in der Hand, dieses gesetzliche Kenntnisnahmeverbot zu umgehen. <<< http://www.internet-law.de/2013/05/verstosen-die-drosselplane-der-telekom-gegen-das-fernmeldegeheimnis-des-tkg.html

-vielleicht gilt ja das TKG schon für alle Internet-Dienstanbieter, falls aber nicht, müsste dieses Kenntnisnahmeverbot gem. TKG auf alle Internet-Dienstanbieter ausgeweitet werden.

Die Ausnahmen wären nur bei Delikten, gem. StGB.

Petition an Deutsche Telekom AG: DROSSELUNG der Surfgeschwindigkeit STOPPEN!

https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/CEMcXruEgrK

Netzneutralität und freie Märkte - Positionspapier des deutschen Routerherstellers Viprinet

https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/hpoPgNxb9uA

https://www.google.de/campaigns/deinnetz/informieren/
https://www.google.com/intl/de/takeaction/what-you-can-do/ !
Shared publicly