Einer für alle - alle für einen - Ralph Boes wurde zu 90% sanktioniert - Sag´s weiter! - Merkel&Co können es NICHT lassen, Folterbefehle zu erteilen!

https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/6JtnLsM1jTx
https://twitter.com/borderline44/status/265437763082530817
http://www.alice-miller.com/bucher_de.php?page=7
http://grundrechte-brandbrief.de/

KenFM im Gespräch mit Wolfgang Kaleck - Mitbegründer u.  Generalsekretär des ECCHR (Europäisches Zentrum für Verfassungs- und Menschenrechte)

https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/fbJtavVgfxV

Die Menschenwürde ist unantastbar! -dennoch: Merkel&Co CDU CSU FDP SPD Grüne können es nicht lassen - Folterbefehl/e zu erteilen!

https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/GjGcYCJY6Z1 ~ http://grundrechte-brandbrief.de/ ~ http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/brandbrief/BUKA-berichte-ereignisse.htm ~ http://youtu.be/DpUVxO_F_zg ~ http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/brandbrief/Prozesse/Klage1-Klage-gegen-Eingliederungsvereinbarung-Entwurf.htm ~ http://youtu.be/darx8HdDIrA ~

Jean Ziegler - Wir lassen sie verhungern
http://www.borderline44.homepage.t-online.de/134201.html
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/gXMMu3GzGxy

Ralph Boes 25.10.2012 >>> Was ist jetzt zu tun?
 
Natürlich werde ich die juristischen Mittel nutzen, die mir jetzt geboten sind, und hoffe, dass ich hierzu die nötige Unterstützung erhalten werde.
Aber ich werde ab dem 1. November (Beginn der 90-Prozent-Sanktion) auch hungern.

... (...) ...

Dabei handelt es sich nicht um einen Hungerstreik!

... (...) ...

Zum Thema, wie ich unterstützt werden kann, wird Euch sicher vieles einfallen. Und ich bin gespannt, was da an Hilfe kommen wird.
Zwei Dinge sind aber absolut verboten:
Das Erste ist die finanzielle Unterstützung meiner Person!
Das würde das JobCenter entlasten und die Kraft der Aktion zerstören.
Auch Essen zu bringen, ist untersagt!
 
Das Zweite sind Aufrufe gegen das JobCenter oder Aufrufe zu Unruhe oder zu Gewalt!
Ich schreibe das, weil es in Hartz IV inzwischen so große Verzweiflung und so sehr viele Verzweifelte gibt.

... (...) ... <<< UNBEDINGT LESEN http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/brandbrief/briefe/Sanktionsbrief-2012-10-25.htm -und auch Spendenhinweis/e beachten!

Ralph Boes 03.11.2012 >>> Sanktionshungern, Tag 3:
Leichtes fröhliches Erwachen nach kurzem Schlaf. Viele gute Gedanken. Konzentriertes geistiges Arbeiten und schöne Gespräche mit einem Freund, der hier zur Krisenintervention (falls nötig) mit übernachtet hat. Auch gestern war es fast durchgehend gut. Es gab zwar Anfälle von Heißhunger: Als irgendwo ein Wort über speckig Kleidung fiel, sah ich plötzlich mit gieriger Seele zischenden Speck in der Pfanne bruzzeln. Da ich nichts verlange, schaue ich dem aber nur amüsiert zu. Abends gab`s allerdings `ne heftige Krise: Plötzlich wurde ich schwach und fühlte mich am Tod. In meinem Körper tauchten unglaublicher Zorn und Verzweiflung auf. Ich sprach lieb mit ihnen und die Stimmung wandelte sich in Demut. Ich glaube, mein Körper hat jetzt die Lage begriffen. In der entstandenen Demut konnte ich ein lange vor mir hergeschobenes Projekt in Angriff nehmen.
Gewicht heute: 84,4 kg. <<< -beachte § 240 StGB http://dejure.org/gesetze/StGB/240.html § 226 BGB http://dejure.org/gesetze/BGB/226.html !

Ralph Boes im OccupyCamp - Auszug aus HartzIV-Vortrag -und:
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/TJVmbxzDgzp

die BERECHTIGTE Frage:

Min. 5:52 ff. >>> eine wachsende Anzahl von HartzIV - verzweiflungs-und-hunger - TOTEN gibt. Die Zahl der Mauer-TOTEN der DDR ist WEIT überstiegen. Es gibt nur KEINE offizielle Zählung. ...(...) ... Da gibt es natürlich Leute, die sagen: "Die hätten eben kein Ärger mit dem Amt machen müssen, dann hätten sie auch überlebt" Da kann man sagen: "Die in der DDR hätten ja nicht zur Mauer gehen müssen, dann hätten sie AUCH überlebt." Wir stehen auf DERSELBEN Stufe! ... (...) ... <<< http://youtu.be/yrWVrH4kL58 

Für Merkel kostet ein Brot 48,83 € Praxisgebühr 303,21 € Miete 11.356 € - auf HartzIV Niveau! -das wollte ich schon immer mal wissen.

https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/esfPrwKL8YU 
https://twitter.com/borderline44/status/258338696892391425/photo/1/large

Für einen Normal-Verdiener, mit 2.500 € Netto, MUSS ein Brot 5,38 € Praxisgebühr 33,38 € Miete 1.250 € KOSTEN - auf HartzIV Niveau! -das sollte auch endlich einmal AUFGEZEIGT werden!

https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/ZJUHebof6Te
http://i48.tinypic.com/vzzkgk.jpg

-und hier mal ein Beitrag zu HungerSTREIK:
#HartzIV: #Hungerstreik wegen Willkür des Jobcenters Kiel!
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/fwNEZs8ZKjb
https://twitter.com/EchteDemokratie/status/265214760260349953

Der UNTERSCHIED zu einem HungerSTREIK und HUNGERN ist, DASS der HungerSTREIK FREIWILLIG geschieht (gleichwohl diese "Freiwilligkeit" ein Akt tiefer VERZWEIFLUNG und NOTWEHR ist (s.o.), um die (demokratische???) Öffentlichkeit auf den erlittenen MACHTMISSBRAUCH aufmerksam zu machen, WEIL Demokratie und OHNMACHT einander WIDERSPRECHEN).

Prof. Dr. Franz Segbers sollte man kennen!
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/475qLqPeLNh

Mit 37,40 Euro monatlich IST Ralph Boes GENÖTIGT - GEZWUNGEN zu HUNGERN! -von der Bundesregierung, WELCHE DIE SANKTION/EN in Auftrag gab. -in Gesetz geschrieben. Dass die Jobcenter den Auftrag - das Gesetz - ausführen, ist auch der Skandal, weil wir aus dem Schießbefehl und der Tötung von Juden, TROTZ GRUNDGESETZ und Amts-Eid und RemonstrationsPFLICHT

http://dejure.org/gesetze/GG/56.html
http://dejure.org/gesetze/BBG/64.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Remonstration

einfach NICHTs lernen möchten. -nämlich:

DASS das Grundgesetz - die elementaren Menschenrechte - der Boden ist, auf dem die Bundesrepublik Deutschland steht, auf dem die Gesetze also überprüft werden- und bestand haben müssen.

-weil wir aus dem Holocaust lernen WOLLTEN!

Und wir wollen doch nicht etwa behaupten, dass ein ausgewachsener Mann, mit einem Körpergewicht von über 80 Kg, sich von 37,40 Euro monatlich, ausreichend und gesund, ernähren kann.

Zur Erinnerung: http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/ls20100209_1bvl000109.html die im BVerfG-Urteil definierten 11 Grundrechte

1. Nahrung,
2. Kleidung,
3. Hausrat,
4. Unterkunft,
5. Heizung,
6. Hygiene und
7. Gesundheit
8. ZWISCHENMENSCHLICHE Beziehungen
9. GESELLSCHAFTLICHEN,
10. KULTURELLEN und
11. POLITISCHEN Leben.

stehen uns GEMEINSCHAFTLICH, ANSTELLE im Austausch untereinander zu! SELTSAM, dass man Euch - also Menschen - DAS sagen muss. Ihr SEID doch Menschen!? -oder Maschinen!? -denn: Maschinen kommen auch mit 5 Euro im Monat aus, weil: Maschinen brauchen als Nahrung nur MOTORÖL!

Menschen jedenfalls WISSEN, WAS der Mensch braucht!

-und: Maschinen, die NICHT wissen, WAS der Mensch braucht, wurden von Menschen fehlerhaft programmiert und müssen UMprogrammiert werden.

Ich jedenfalls, verbitte mir an dieser Stelle, Ralph Boes die Schuld, für die Taten der Täter zu geben! Es sind die Täter, die sanktionieren. Es ist Ralph Boes, der Öffentlichkeit herstellt und darauf aufmerksam macht, welche AUSWIRKUNG die SANKTION/EN HABEN! Auch OHNE Sanktion/en ist der VERMEINTLICH "notwendige Bedarf" SO UNTERGEDECKT, DASS die Menschen HUNGERN - und jedes der 11 Grundrechte untereinander AUSTAUSCHEN - MÜSSEN!

Die Masken der Niedertracht - oder die perverse Kommunikation ( siehe auch hier: https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/YH7bnZBQLNm ) der Perversen (Bundesregierung, Parteien, Richter, Beamte, etc.)

antipsychiatrieverlag.de/versand/titel/hirigoyen.htm
http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/001483.html
LESEPROBE PDF http://www.borderline44.homepage.t-online.de/media//DIR_49276/8831dfcd40d988abffff8224fffffff0.pdf

-sollte JEDES OPFER KENNEN! -damit es die PERVERSE/N - welcher Art auch immer - KONFRONTIEREN und sich ERFOLGREICH WEHREN kann!

Einem Opfer zu verbieten, sich zu wehren und Öffentlichkeit herzustellen, seine Notwehr zu bestrafen, oder den darauf folgenden, erneuten Machtmissbrauch, der Täter zu unterstützen, retraumatisiert das Opfer, schreibt die Diktatur fest und zerstört die Demokratie, in der es keine Ohnmacht geben darf. -auch wenn der Schmerz der Erkenntnis Euch weh tut, dass Ihr als Kind - als Eure Eltern ebenfalls ihre Macht missbrauchten - JENSEITS jeder Hilfe ward. -so ist das lange KEIN Grund, sich an Ralph Boes und an anderen Menschen, welche durch Machtmissbrauch ENTRECHTET werden und wurden, zu rächen. Diesen Teil der Wut, verdienen nämlich Eure Eltern, ANSTELLE Ralph Boes.

-ebensowenig die anderen Menschen, die unter Euch leiden, deswegen. -und: sogar, wenn Ralph Boes rufen würde: TÖTET mich, wäre es der Täter, der tötet. Als erwachssene Menschen haben wir die Wahl, ob wir Menschen achten oder missbrauchen und misshandeln möchten. Das ist die Entscheidung zwischen Demokratie oder Diktatur.

https://twitter.com/borderline44/status/265346365494808576
Kommentare
http://www.book2look.de/CommentsLists.aspx?id=bujMEezUMW

Deutschland ist keine Demokratie! - Verstöße gegen das Grundgesetz! von Rainer Kahni - Rezension - Heidelinde Penndorf

https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/3JqPZM2e5xH

Enno #Schmidt über #Wirtschaft und #Einkommen und BGE
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/U6W8pjwqdjE

Island als VORBILD - Wir wollen unser Geld WIEDER HABEN!
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/b384X1pk77K

WAHLWERBUNG - Wahljahr 2012/2013
http://mantovan9.wordpress.com/2012/04/27/hartz-iv-sanktionen-protestmail-an-die-bundestagsabgeordneten/ !

Der Widerstand gegen das repressive Hartz-IV-System ist wichtig.

>>> DIE LINKE fordert die sofortige Abschaffung aller Sanktionen und Leistungseinschränkungen bei Hartz IV (SGB II) und im SGB XII.

Leider sind wir die einzige Partei und einzige Fraktion im Bundestag, die diese Forderung politisch vertritt und mit Anträgen im Bundestag auf die Tagesordnung gesetzt hat. Eine umfangreiche Dokumentation der Aktivitäten der Fraktion und von mir finden sich im Dossier Sanktionen Hartz IV ( http://www.katja-kipping.de/topic/16.dossiers.html?tcid=14 ) auf meiner Website. ... (...) ...

Wir hoffen, dass Ralph Boes (Pressemitteilung unten als pdf-Dokument) einen guten Rechtsanwalt hat, weil das Thema vor Gerichten hochprofessionell vertreten werden sollte. Eine Unterstützung bei der Suche nach professionellen Rechtsanwälten können wir auf Anfrage von Ralph Boes zusichern. <<< Katja Kipping http://www.katja-kipping.de/article/605.hartz-iv-und-sanktionen-muessen-weg.html

Arbeiten TROTZ Hungern/unter STRENGSTER Sanktionierung - Tag 14!
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/JRKS5uq4vBw

Gut aufheben!!! 2013 ist Bundestagswahl!!!
https://plus.google.com/110882509048668787407/posts/McqFi5hzcyD !
Shared publiclyView activity