Profile cover photo
Profile photo
Kundendienst-Verband Deutschland e.V.
12 followers
12 followers
About
Posts

"Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast" - ein Satz, den Blogger David Kriesel geprägt hat. Er wurde vom KVD für den Service Congress 2017 engagiert, einem Treffen von Entscheidern aus dem Service - interessantes Forum für ein solches Thema. Kriesel nahm gewissermaßen mal die Kundensicht ein und präsentierte seine Erfahrungen mit dem amerikanischen Großunternehmen Xerox. Die unterhaltsame und aus Kundendienst-Seite lehrreiche Geschichte gibt's im KVD SERVICEBLOG unter http://blog.kvd.de/2017/12/12/dem-xerox-bug-auf-der-spur-traue-keinem-scan-den-du-nicht-selbst-gefaelscht-hast/
Add a comment...

Post has attachment
Die Verwendung großer Datenmengen in Unternehmen geht mit mehr Produktinnovationen und einer höheren Innovationsintensität der Unternehmen einher. Entsprechend erfolgreich sind Unternehmen mit ihren Big-Data-basierten Innovationen am Markt - vorausgesetzt, die Unternehmen investieren hinreichend in die IT-Kenntnisse ihrer Beschäftigten. Zu diesem Ergebnis kommt eine empirische Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim. Alles zur Studie unter http://www.kvd.de/de/aktuelles-presse/aktuelles-nachricht-lesen/zew-studie-einsatz-von-big-data-in-unternehmen-verspricht-mehr-markterfolg-fuer-innovationen-284456.html
Add a comment...

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Forschung und Entwicklung, Innovationen und Produktivität? Und wie schneiden Kleinstunternehmen hier im Vergleich zu größeren Unternehmen ab? Antworten auf diese Fragen liefert eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse finden Sie auf unserem SERVICEBLOG:
http://blog.kvd.de/2017/11/14/wie-werden-kleinstbetriebe-innovativ/
Add a comment...

Die Solutiness GmbH aus Freiburg hat mit ihrer Lösung tele-LOOK den 26. KVD Service-Management-Preis gewonnen. Das junge Unternehmen von Geschäftsführer Klaus Plüher setzte sich gegen die time:matters GmbH und die Philips GmbH durch. Präsentiert wurde der Preis in diesem Jahr erstmals von der InfoTip Service GmbH.
Add a comment...

Post has attachment
Für Unternehmen ist das Gewinnen von Informationen und Wissen aus Daten ein zentraler Erfolgsfaktor. Wer wettbewerbsfähig sein will, muss ihren Wert erkennen und diese für sein Geschäftsmodell nutzbar machen. Doch welche Auswirkungen ergeben sich daraus für die Serviceorganisation? Antworten liefert die KVD-Service-Studie, die ab sofort unter www.service-studie.de verfügbar ist. "Datennutzung und -potenziale im Service" lautet der Titel der Ausgabe. Sie belegt, dass die fortschrittlichen Dienstleister am Markt, die so genannten Champions, bereits heute auf qualifizierte Mitarbeiter achten, den Service auf Geschäftsführungsebene ansiedeln und ihre datenbasierenden Lösungen über spezielle Apps anbieten. Dass Unternehmen aktiv werden müssen, ist den meisten bewusst: 69 Prozent der in der Studie befragten Unternehmen sehen in der Analyse und Verarbeitung von Daten die größte Herausforderung.
Add a comment...

Der Beststeller "Argumentieren unter Stress", Anfang Oktober 2017 in 9. Auflage erschienen, sensibilisiert für subtile Machtspiele einschließlich so genannter "Dirty Tricks". Autor Albert Thiele, einer der besten Präsentations- und Dialektiktrainer Deutschlands, zeigt Erfolg versprechende Reaktionsmöglichkeiten. Die Leser erfahren, wie sie offene und verdeckte unsachliche Spielarten früh erkennen, geschickt abwehren und gleichzeitig den Dialog aufrechterhalten. Mehr in der ausführlichen Vorstellung unter http://www.kvd.de/de/fachliteratur.html
Add a comment...

Post has attachment
Das Buch "Interaktive Wertschöpfung kompakt" vermittelt in komprimierter Form die wesentlichen Inhalte des Standardwerkes "Interaktive Wertschöpfung" von Ralf Reichwald und Frank Piller. Die erweiterte Co-Autorenschaft mit Frank Piller, Kathrin Möslein, Christoph Ihl und Ralf Reichwald bildet für die Weiterentwicklung dieses Buches eine neue konzeptionelle Basis. Entsprechend qualitativ hochwertig sind die Beiträge - empfehlenswert für jeden, der in seiner Organisation Verantwortung für Geschäftsprozesse trägt. Mehr in der ausführlichen Vorstellung unter http://www.kvd.de/de/fachliteratur.html
Photo
Add a comment...

Seit acht Jahren liefert die Contact Center Investitionsstudie des Contact Center Network e. V. verlässliche Zahlen auf die Investitionstrends der Contact Center Wirtschaft. Vom 1. November bis 20. November 2017 sind alle Callcenter-Entscheider in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgerufen, an dem wohl wichtigsten Trendbarometer der Branche mitzuarbeiten - unter www.ccn-studie.de.
Add a comment...

Das Beschwerdemanagement ist ein wichtiges Instrument des Customer Relationship Managements in einem Unternehmen. Es dient einerseits dazu, rechtzeitig auf die speziellen Bedürfnisse des Kunden oder anderer Anspruchsgruppen im Falle einer direkten Beschwerde einzugehen. Andererseits beinhaltet eine konkrete Beschwerde sehr oft auch einen Hinweis auf Mängel bei Geschäftsprozessen oder Produkten und Dienstleistungen und damit eine Chance für das Unternehmen, diese im Sinne des Kunden und zur Gewinnmaximierung sowie Zukunftssicherung für das Unternehmen selbst zu optimieren. Gerade im B2B-Umfeld existiert allerdings noch wenig Fachliteratur. Das Buch von Bettina Zeiler beschäftigt sich also mit einem bislang wenig erforschten Thema - eben dem Umgang mittelständischer Technologieunternehmen mit Beschwerden im B2B-Bereich. Mehr in der ausführlichen Vorstellung unter http://www.kvd.de/de/fachliteratur.html
Add a comment...

Digitalisierung ist in aller Munde – doch eine Mehrheit der deutschen Unternehmen fühlt sich von diesem rasanten Transformationsprozess schlicht überfordert. Die wesentlichen Handlungsfelder für eine ganzheitliche und erfolgreiche Digitalisierung Ihres Unternehmens stellen wir Ihnen im SERVICEBLOG vor: http://blog.kvd.de.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded