Profile cover photo
Profile photo
Anton Potche
13 followers
13 followers
About
Anton's posts

Post has attachment

Es wäre ein Glücksfall für Rumänien, wenn Grindeanu sich endlich von diesem Dragnea absetzen könnte.

Ingolstadt, 19.05.2017

Post has attachment

Ob "inkompetente, zotenhafte, straffällige Minister und Parlamentarier, unfähig, die eigene Sprache zu sprechen und sich europäisch zu benehmen", diese feine Ironie eines hervorragenden Pamphlets überhaupt verstehen?

Anton Delagiarmata
Ingolstadt, 27.03.2017

Post has attachment
Eine wunderschöne und ehrliche Stimme für die Millionen Gedichte, die das Licht der Literaturszene nie erblicken werden und ein Dasein im Schubladendunkel fristen - was sie eigentlich gar nicht müssten, denn das Internet kennt viele Wege, die ans Licht führen.

Immerhin, vielen Dank Jochen Jung!

Ingolstadt, 24.03.2017

Post has attachment
Ba, chiar mai mult. Când am ajuns spre sfârșitul anului 1984 în Germania (în calitate de Aussiedler, adică emigrant de etnie germană) am fost întrebat într-un birou de înregistrare din centrul de primire al emigranților (noi îi spuneam Lager, adică lagăr) din Nürnberg dacă mă consider Volksdeutscher. Nu mai știu ce am răspuns funcționarului, dar îmi aduc și azi aminte de stupefacția mea din acel moment. Doar știam din copilărie (de altfel frumoasă) că sunt în egală măsură șvab bănățean și neamț. Denumirea de "Volksdeutscher" o auzisem pentru prima dată din gura unui funcționar german.

Anton Delagiarmata
Ingolstadt, 28.02.2017


Post has attachment

Herr Pleșu kennt dieses Szstem von innen und außen. Schade, dass er uns nichts Besseres zu bieten hat.

Ingolstadt, 18.02.2017

Post has attachment
Es wird wirklich allerhöchste Zeit, dass Grindeanu sich von diesem Dragnea mit seinen altkommunistischen Allüren und Weltanschauungen löst und seine Marionettenrolle aufgibt. Nur so wird er seinem Land auch wirklich dienen können. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass er nach all dem Vorgefallenen, keine Unterstützer in seiner Partei findet.
Ingolstadt, 05.02.2017

Post has attachment
Man kann auch über "Heimat" reden, ohne in Larmoyanz oder übertriebenes Schwelgen abzugleiten. Dieser Begriff erfährt in den letzten Jahren bei uns in Deutschland eine Aufwertung. Auch dieses Interview leistet dazu einen Beitrag.

Ingolstadt, 28.01.2017

Post has attachment
Man kann natürlich über die Vorgehensweise des Präsidenten streiten. Unantastbar bleibt aber die Tatsache, dass die Bergleute aus dem Jiltal mit Stöcken und anderen Revolutionsutensilien ausgestattet waren, während die Menschenmenge, unter die Klaus Johannis sich mischte, unbewaffnet war. Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied, den Liviu Dragnea in seiner martialischen Stellungnahme anscheinend übersehen hat.

Ingolstadt, 22.01.2017

Post has attachment
Herr Erdogan ist ein bescheidener Landesvater. Die 1989 gefällte Eiche der Karpaten verlangte von jeder Frau des Landes am Balkanrand mindestens vier Kinder.

Anton Delagiarmata
Wait while more posts are being loaded