Motorschaden-Gutachten in Nürnberg - www.motoexpert.de

Ein Motorschaden-Gutachten ist immer dann notwendig, wenn der Motor streikt. Besonders Neuwagen und Gebrauchte, die noch in die Garantiezeit fallen, sind Kandidaten für ein Motorschaden-Gutachten. Durch ein Motorschaden-Gutachten lassen sich eventuell entstehende Kosten senken, die eine Reparatur oder ein Austausch des Motors mit sich bringen.

Wer stellt das Gutachten aus?

Ein Motorschaden-Gutachten wird von einem Sachverständigen angefertigt. Dazu forscht der KFZ Sachverständige nach technischen Mängeln, Verschleiß oder Baufehlern. Ist der Fehler einmal gefunden, dann kann der Verursacher ermittelt werden. Das Motorschaden-Gutachten ist ein anerkannter Nachweis bei Versicherungen und Werkstätten.

Auch im Streitfall bei Gericht wird das Motorschaden-Gutachten zu Rate gezogen. Durch die neutrale Bewertungsweise des Sachverständigen lassen sich Motorschaden-Gutachten nur schwer anfechten. Es umfasst zudem eine Aufstellung der zu erwartenden Reparaturkosten.

Quelle: http://motoexpert.de/kfz-gutachterr/motorschaden-gutachten-3/
Photo
Shared publicly