Profile cover photo
Profile photo
Wochenmarkt Göttingen
About
Communities and Collections
Posts

Post has attachment
Jetzt ist Grünkohlzeit!
Frischer Grünkohl von Claudia vom Biogemüse Dramfeld für Euch geerntet.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die Spargelsaison in Göttingen auf dem Werderhof ist eröffnet!
Auf dem Wochenmarkt (Stand Nr. 204), ab 12.4. täglich im Hofladen und ab dem 20.4. an unseren Straßenständen bekommen Sie unseren frischen und leckeren Göttinger Spargel.
NEU: Grüner Spargel, ist auch bald erntereif!

http://wochenmarkt-göttingen.de/204_werderhof.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Diese Woche eigener Feldsalat beim Biogemüse aus Dramfeld im Angebot.

Feldsalat hat einen doppelt so hohen Vitamin-C-Gehalt wie Kopfsalat und nach Petersilie den höchsten Eisengehalt unter den Gemüsesorten.
Probieren Sie mal Feldsalat mit gerösteten Walnüssen!

Zutaten für 4 Personen
200g Feldsalat waschen und schleudern.
Für das Dressing:
1 Zwiebel oder Schalotte
2 EL Senf
2 EL Honig
4 EL Crème fraîche
4 EL weißen Balsamicoessig
1 gepressten Knoblauch
1 Bund Schnittlauch
Pfeffer, Salz, etwas gekörnte Gemüsebrühe

Alles miteinander vermischen und kurz vor dem Servieren mit dem Feldsalat mischen. 1 Handvoll geröstete Walnüsse darüber streuen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Postelein - schon probiert?
Angebot der Woche aus eigener Ernte beim Biogemüse aus Dramfeld (Stand Nr. 285)

Rezeptvorschlag:
Postelein-Feldsalat-Rucola-Salat
Das Gemüse waschen und trocken schleudern. Mit einer würzigen Himbeer-Essig-Marinade anmachen und geröstete Walnüsse darüber streuen.
Sehr schnell, sehr lecker und sehr gesund.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Liebe Kunden, 
es Weihnachten sehr und deshalb sind wir für Sie auch am 22.12 und am 24.12 ab 8.00 Uhr da, so wie auch in der Silvesterwoche am 29.12 und am 31.12 ab 8.00 Uhr.

Zum Fest bieten wir Ihnen Bio Gänse und Kaninchen, diese sind bitte bis zum 17.12 zu bestellen.
Auch haben wir feines trocken gereiftes Rindfleisch in verschiedenen Edelteilen (Roastbeef, Entrecôte, Rouladen aus der Oberschale, Filetsteaks). Dazu bieten wir Ihnen Wild- und Lammspezialitäten in gewohnter Qualität.

Für ein festliches Frühstück gibt es handgemachte Schinken, Mettwurst, Fleischwurst und andere Leckerbissen. 
Wir freuen uns sehr auf Sie!

Ihr Team vom Bio Metzger Martin
http://wochenmarkt-göttingen.de/117_mmh-bio.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wie wär's mal mit sardischem Granatapfel zum 3. Advent?
Schaut doch mal beim Biogemüse Dramfeld vorbei! 
(Stand Nr. 285)
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Jeden Samstag bieten wir Böreks mit hausgemachtem Rinderhackfleisch und für Vegetarier mit Spinat an. Kommen Sie vorbei, denn es gibt noch vieles mehr!
Kochschule Inspiratio (Stand Nr. 234)
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
wir laden Sie herzlich ein zum Wochenmarktfest am kommenden Samstag, 22.10. von 9:00 bis 13:00 Uhr. Es erwarten Sie: 
- Köstliche Speisen und Getränke
- Luftballonweitflug-Wettbewerb
- Spiel und Spaß für Jung und Alt
- Gewinnspiele und Musik
Wir freuen uns auf Sie!
Photo
Add a comment...

Es ist Zwiebelkuchenzeit! Wir haben ein Rezept für Sie.

Zwiebelkuchen

Teig:
250 ml. Milch
400 g Mehl (kann auch ruhig Vollkornmehl sein)
1 Pck. Hefe
1 TL Zucker
1 gestr. TL Salz
6 Eßl. Speiseöl

Belag:
1 ½ kg Gemüsezwiebeln
1 Eßl. Öl
200 g gestreiften Speck
Salz
Pfeffer
Gemahlener Kümmel
200 g mittelalter Gouda
4 Eier
1 B. Crème fraîche

1. Für den Teig die Milch leicht erwärmen.
2. Mehl mit Hefe in eine Schüssel geben und mit der lauwarmen Milch, Zucker, Salz und Öl rasch zu einem elastischen Teig verkneten.
3. An einem warmen Ort gehen lassen.
4. Für den Belag die Zwiebeln in feine Ringe raspeln.
5. Öl im Topf erhitzen und den Speck knusprig anbraten, anschließend die Zwiebeln leicht anschmoren mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
6. Gouda reiben mit Eiern und Crème fraîche vermengen.
7. Backblech einfetten und den Teig dünn darauf ausrollen.
8. Die gedünsteten Zwiebeln auf den Teig legen und dann mit dem Käsegemisch bestreichen.
9. Nochmals kurz gehen lassen.
Backzeit: bei 200 °C oder 180 °C Heißluft 40 Minuten backen.
Vegetarier können den Speck einfach weglassen, dann etwas mehr Öl zum Anbraten der Zwiebeln nehmen.

Wollen Sie mehr? Dann bitte hier klicken:
http://wochenmarkt-göttingen.de/rezepte.html
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded