Profile cover photo
Profile photo
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln
126 followers
126 followers
About
Posts

Post has attachment
Musik für Räume – Räume für Musik: Zu den wichtigsten Architekten in Köln zählt Wilhelm Riphan. Neben der Kölner Oper gehören auch die Sartory-Säle zu den prägnantesten Bauten der Nachkriegszeit; und die Architektur ist bestens geeignet für besondere Aufstellungen und zeitgenössische Musik.
Am 30. April um 11:00 spielt das Gürzenich-Orchester Köln Philippe Manourys Raumkomposition »In situ«. Das Publikum befindet sich inmitten des Orchesterklangs - ein Hörerlebnis der besonderen Art.
Das Ensemble Musikfabrik bringt dort am 2. Mai um 20:00 unter anderem Unsuk Chins »Cantatrix Sopranica« zur Aufführung. (Foto: Jörg Hejkal)
Photo

Post has attachment
Wieso wird man Komponistin? Unsuk Chin, die diesjährige Porträt-Komponistin, erzählt in diesem Video über ihren musikalischen Werdegang.

http://www.boosey.com/pages/cr/audiovisual/podcast.asp?site-lang=de&sampleID=100716

Post has attachment
Olivier Messiaens »La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ« in der WDR Mediathek. Eine Aufzeichnung vom 1. Mai 2016 aus der Kölner Philharmonie im Rahmen von ACHT BRÜCKEN.

http://www1.wdr.de/fernsehen/wdr-klassik/sendungen/acht-bruecken-messiaen-100.html

Post has attachment

Post has attachment
Von »einer kleinen Sensation« spricht +Deutschlandradio Kultur mit Blick auf die Konzerte am Eröffnungsabend in der der DITIB Zentralmoschee - Köln. Hier der Radiobericht zum nachhören: http://www.deutschlandradiokultur.de/acht-bruecken-koelner-zentralmoschee-oeffnet-fuer.1013.de.html?dram:article_id=353026

Post has attachment
Domkapellmeister Metternich über Messiaen und die Vorbereitungen zum Konzert am 1. Mai in der +Kölner Philharmonie.

Post has attachment
Kritiker gesucht! Noch bis zum 24. April 2016 besteht die Möglichkeit sich zum Wettbewerb anzumelden. Die drei besten Kritiken werden prämiert.

Gesucht werden Musikliebhaber, die eine Konzertkritik für das Konzert des Ensemble intercontemporain am 6. Mai um 20:00 in der Kölner Philharmonie schreiben.

http://www.achtbruecken.de/de/kritikergesucht

Post has attachment
Kritiker gesucht! Schreibt über das Konzert mit dem Ensemble intercontemporain am 6. Mai in der Kölner Philharmonie und ihr könnt Konzertkarten gewinnen. Alle Infos zur Teilnahme auf http://www.achtbruecken.de/de/kritikergesucht

Noch freie Plätze für Schulklassen: In zwei Schulprojekten haben Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Klassenstufen die Möglichkeit, sich anhand verschiedener Fragestellungen intensiv mit der Musik des Festivals auseinanderzusetzen und sogar eigene Musikstücke zu komponieren. Infos und Anmeldung:  http://www.achtbruecken.de/de/education

Post has attachment
ACHT BRÜCKEN Schreibschule: Die Bewerbungsfrist endet in einer Woche! In Seminaren, Vorlesungen und Übungen erhalten die Studierenden von Dozenten verschiedener Fachgebiete Einblicke in die zentralen Inhalte des Festivals sowie in unterschiedliche Bereiche des Musikjournalismus.
http://www.achtbruecken.de/de/schreibschule
Wait while more posts are being loaded