Profile cover photo
Profile photo
Benedikt Schnur
167 followers
167 followers
About
Posts

Post has attachment
20€ Gutschein für mytaxi Erstnutzer. Ich bekomm dann auch 20€, also gönnt euch: "BenediktSch7". #winwin #benzfahren
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Bitte fleißig teilen (oder kaufen?):
Add a comment...

Post has attachment
SitRep für OP "Linkrecycling" aka "0,8 Mio. MU in 6 h" (2015/04/28)
von Agent anfuehrer

Ziel: Multilayer über Hannover zum Checkpoint 0:00 Uhr.

14:47: Agent b4rf005 (+Arnold Baum) schreibt "da steht noch ein sperrlink vom wochenende [OP "#WIT"] im süden. da sollte man mal was draus bauen". Keine Schlechte Idee. Anker-Vorschläge werden diskutiert. Schon bei der ersten Eru­ie­rung nervt das von den Enlightened gut verfelderte Garbsen, welches auf der sinnvollsten Linkstrecke liegt. Trotzdem wollen wir die Idee umsetzen, da der Schutzlink, der uns die Arbeit deutlich erleichtert, wohl nicht mehr lange stehen wird.
18:00: Ich beginne mit der konkreten Planung (mein erstes Mal) und werde dabei von hendrion (+Hendrik Hendrion), einem unserer OP-Spezialisten unterstützt. Leider finden sich für die "unter der Woche"-Aktion "nur" vergleichsweise wenige Agenten. Trotzdem reicht es im Endeffekt für fünf Autos, teilweise sind diese aber nur mit einem Fahrer besetzt. 
20:30 Da hendrion auch im Feld benötigt wird stößt noch thehippo (+Philipp Klose) dazu um für uns die OP zu steuern. Die Planung wird immer weiter ausgefeilt und wir planen vorerst drei Layer über Hannover.
21:20: Ich mache mich auf den Weg derdome (+Dome B) abzuholen. Auf dem Weg hole ich mir noch eine großzügige Spende Burster bei b4rf005 ab. 
22:10: Ich erreiche derdome und wir fahren weiter zum südwestlichen Anker.
23:10: Wir farmen die notwendigen Keys und fahren weiter Richtung Norden. Auf dem Weg müssen wir noch einige Sperrlinks zerstören.
23:30: Mittlerweile sind wir in Gümmer um weitere Sperrlinks zu entfernen. Das Ziel “Checkpoint 0:00 Uhr” schreiben wir daher zu diesem Zeitpunkt ab, da es mit verantwortungsvollem Fahren nicht mehr zu schaffen ist.
00:00: Wir entfernen die letzten Links in Berenbostel, setzen einen Schutzlink und machen uns auf dem Weg zum nördlichen Ankerpunkt von dem die Felder gebaut werden sollen.
Währenddessen waren die anderen Agenten fleißig, die Korridore sind frei! Besonders im Westen war das ein Kraftakt, ytylery (+Tyler Durden) und lordtux78 (+Markus Busse) verbrauchen in Garbsen mehrere hundert Burster und Ultrastrikes. Zusätzlich hat die OPS noch einen weiteren Ankerpunkt für noch einen Layer identifizieren können.
00:20: Der erste Layer steht! 205 kMU. Wir machen weiter mit den nächsten Layern. Diese bringen 217 kMU und 234 kMU.
00:40: Der letzte Layer (meiner :-)) mit 235 kMU (983 fehlen für Illuminator Gold, so gab es für mich "nur" Silber) steht. Durch einen kleinen Fauxpas sind es am Ende "nur" noch drei Layer, aber selbst das ist eine grandiose Leistung in der kurzen Zeit.
Zusammen mit den Links zwischen den Spitzen kommen wir so auf ca. 0,8 Mio. MU.

Super Job RES HAJ (und OPS aus Leipzig)! #RESWUEisAwesome

Danke an alle beteiligten Agenten:
DerDome +Dome B (Layer 2, Illuminator Gold) 
yTYLERy +Tyler Durden
TheHippo +Philipp Klose (OPS)
Clarity97 +Jan Felix Wiebe (Layer 3) 
hamelenser +GeoHamelenser
haggide +Julian Picht
KMarkus +Markus Keunecke
hagbardc +Niklas Bendixen (Layer 1, Illuminator Silber)
LordTux78 +Markus Busse
Hendrion +Hendrik Hendrion
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Linkrecycling (2015/04/28)
10 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Added photos to XM Anomaly Primary: Hannover, DE.
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Swarm ist die neue App von Foursquare (die haben das mit dem Checkin in Lokationen "erfunden").
Checkin ist optional, ohne wird der ungefähre Standort (auf Stadtteil-Ebene) mit den Freunden geteilt. Man muss also nicht genau teilen wo man ist, maximal auf 150m genau ist das ganze um die Privatsphäre noch angemessen zu schützen. Und wenn man keinen Bock auf manuelles einchecken hat lässt man es eben. Will man sich dann treffen o.Ä. kann man ja auf andere Mittel ausweichen. Also der bessere Latitude-Ersatz in meinen Augen.

Wenn man das Teilen der Lokation ausschalten will genügt ein "wisch" und teilen ist aus.
Add a comment...

Post has attachment
Another one bites the dust:
"Winamp.com and associated web services will no longer be available past December 20, 2013. Additionally, Winamp Media players will no longer be available for download. [...]
Thanks for supporting the Winamp community for over 15 years."
Add a comment...

Post has attachment
Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Dringend zu empfehlen, nicht erst seit dem WhatsApp Hack heute.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded