Profile

Cover photo
Henrik Giesemann
45,748 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Henrik Giesemann

Shared publicly  - 
 
Sehr sehr supergeiles Cover vom Original.

Das beste ist die Projektion auf dem Whiteboard...😱😆😂


Super Schule Supergeil (GGS): http://youtu.be/O_Vq_DGFsLE
 ·  Translate
1
Add a comment...

Henrik Giesemann

Shared publicly  - 
 
Als Antwort auf den Artikel:

Ja, sowas ist definitiv ein Dealbreaker.



HTC One M8 Dual-SIM beherrscht kein Parallelbetrieb
http://www.go2android.de/htc-one-m8-dual-sim-beherrscht-kein-parallelbetrieb/

Via HTC One M7 BlinkFeed.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Henrik Giesemann

Shared publicly  - 
 
Nur ein Bisschen Selbstwertgefühl und die Zuschauer hätten kein Spiel gesehen.

Tennis ist eh nicht mein Sport.

Weil sie gegen die "All-White"-Regel verstossen haben, müssen Spielerinnen ohne BH antreten
http://www.watson.ch/!410770125
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
So is's recht!
 ·  Translate
 
Ab sofort Sicherheitsupdates für alle und vor allem sofort. (ausser Nokia und Amazon)
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Geltendes Recht austauschen, mehr hat man nicht vor...
 ·  Translate
 
Was hat das Freihandelsabkommen zwischen den USA und Europa mit der Amputation der Ukraine zu tun? Der im Abkommen geregelte Investitionsschutz bedeutet Politik nach Wunsch der Wirtschaft, er entstellt das Recht und hebelt die Demokratie aus.

#TTIP  
 ·  Translate
1
Add a comment...

Henrik Giesemann

Shared publicly  - 
 
Für mich jetzt nicht so überraschend, aber dennoch interessant zu lesen.

Mal schauen, wie das weitergeht.
 ·  Translate
 
» Noch-EU-Energiekommissar Günther Oettinger sagte in diesen Tagen vor dem Wirtschaftsrat der CDU: Deutschland sei "unterwandert" von Eigenheimbesitzern mit Solaranlagen, Bauern mit Bioenergie-Kraftwerken und Bürgern, die sich finanziell an Windkrafträdern beteiligen. Bisher hat die Politik den Bürgern empfohlen, sich an der Energiewende zu beteiligen. Doch jetzt werden sie für ihr Engagement als "Unterwanderer" beschimpft.«
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
#ARGBEL #WM2014

Verdammt, jetzt sabbelt der schon wieder.

Dass die auch immer Ersatzmikros dabei haben müssen.

Das war so schön, wo man einfach nur das Spiel pur sehen durfte...
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Da bin ich eben zufällig drüber gestolpert, als ich mir den Artikel von +N24 - Wir kommen zur Sache dazu aufrufen wollte.

DER war irgendwie nicht mehr zu sehen, einfach weg.

Zufällig, weil ich den Verweis darauf unter einem anderen Artikel auf der N24-Seite präsentiert bekommen habe.

Und wie das nun mal so ist, weckt sowas - also ein verschwundener Artikel - nun mal die Neugier im Durchschnittsmenschen, also auch mir.

Schwups Google angeschmissen und nach ein Bisschen Buchstabenwürfelei fand ich zwar keinen einzigen deutschen Artikel mehr (Wen wundert's), aber immerhin diesen englischen. So weit scheint Vitamin B dann doch erstmal nicht zu reichen...

Zensur geht anders.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Henrik Giesemann

Shared publicly  - 
 
Ob die Kiste wohl eine Zulassung in Österreich und der Schweiz bekommt?
Obwohl, dort werden die Karren wohl direkt an der Grenze beschlagnahmt.

Wo das doch rollende Blitzerwarner sind...

Dieses Luxus-Auto bremst vor jeder Radarfalle
http://www.20min.ch/auto/fahrberichte/story/21982049
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Moin,

wir haben hier ein kleines PC-Problem.

Normalerweise weiß ich mir bei sowas ganz gut selbst zu helfen, aber hier treffen gleich mehrere Probleme aufeinander, die das nicht möglich machen, mindestens aber erschweren:

1. Es handelt sich um Ubuntu

2. Ich bin (noch) Ubuntu-Dau und total in Windows Zuhause, seit ich mich mal vor ewigen Zeiten mit SuSe komplett lang gemacht habe.

3. Mein Bruder ist zu stolz Leute zu fragen, die bei der Problemlösung helfen könnten. Wenn er etwas nicht nachlesen kann, geht das halt nicht...

4. Ich kann etwaige Tipps gerade schlecht umsetzen, weil das fragliche Objekt aufgrund des unten gefragten Problems vorerst nicht mehr mit Ubuntu läuft und ich momentan nix virtuelles zum Testen habe. Ich traue mich aber wenigstens zu fragen, weil ich das keine Schande finde.



Seit einiger Zeit müssen bei uns in Niedersachsen die Spielberichte der Fußball-Vereine bis runter in die Bezirksliga und bald noch weiter runter über ein Onlineportal am Spielort ausgefüllt werden.

Unser Verein soll nun extra dafür ein Laptop bekommen.

Mein Bruder hat das Teil prinzipiell schon fertig - allerdings auf Windows XP.

Sagt er mir HEUTE!

Nun gut, er hat das Ding soweit umgebaut, mit ner speziellen Zusatz- Software, dass das Teil quasi im Kiosk-Modus läuft. Heißt: Egal was man am System macht, nach einem Neustart ist das System wieder wie neu.

Der Grund dafür ist - und jetzt kommen wir zum Kern dieses Beitrags - ein Problem beim Drucken des Spielberichtes (Wir leben ja in Deutschland - da muss das Internet ja ausgedruckt werden, damit man weiß, was drin steht...Vorgabe vom Fußballverband...).

Dieser Spielbericht liegt in PDF-Form vor, das wird von dem Onlineportal so generiert.

Innerhalb dieses PDF gibt es mehrere Seiten, die mal im Hochformat und mal im Querformat gedruckt werden müssen.

Nun stellt Ubuntu aber beim Druck nicht selbstständig das Ausgabeformat von Hoch- auf Querformat um, es wird entweder ALLES im Hochformat gedruckt
oder ALLES im Querformat.
Dabei wird aber z. B. eine Querseite so klein gezoomt, dass sie auf ein Hochformat passt und umgedreht.

Das ist natürlich totaler Käse

Mein Bruder hat das nicht auf die Reihe gekriegt, ist aber auch zu stolz jemanden zu fragen, der wissen könnte, wie es geht - wenn es geht.

Da dieses Verhalten bei Windows nicht vorkommt, das Ausgabeformat also automatisch so umgestellt wird wie es sein soll, hat er kurzerhand dieses Windows XP Kiosk auf das Laptop geschmissen.

Wer mal auf das Datum schaut und die Nachrichten verfolgt hat, wird wissen, warum ich vorhin fast ganz viele Nackenschläge verteilt hätte...


Meine Frage:

Wie kriegt man Ubuntu dazu, das Ausgabeformat automatisch umzustellen?

Es muss so einfach wie in Windows gehen. Vor dem Rechner sitzen nachher erstmal grundsätzlich DAUs, die einen Button zum Drucken drücken wollen und das gesamte Dokument soll aus dem Drucker richtig raus kommen.

Die wollen nicht erst als Windows-User im unbekannten Linux nach dem Druckermenü suchen und dann jede Seite einzeln im richtigen Ausgabeformat an den Drucker schicken.

Hinweis:
Den Erstellungs-Algorithmus des PDF kann keiner außer den Programmierern des Verbands beeinflussen, von der Seite ist also nichts zu machen.


Evtl. weiß ja einer hier, wo der Hase im Pfeffer liegt und es ist nur was marginales. Die geballte Linux-Kompetenz müsste ja hier vertreten sein...hoffe ich doch!

Gruß
Henrik
 ·  Translate
1
Add a comment...

Henrik Giesemann

Shared publicly  - 
 
Dafür, dass es unmöglich sein soll, aus Wasser (dieselähnlichen) Treibstoff zu machen und einen Motor damit anzutreiben, wie es einem alle Welt bislang immer glauben machen will, funktioniert das beim US-Militär dann wohl doch ganz gut.

Jahrzehntelang hat man alle Wassermotorenentwickler mundtot gemacht und nun kommen ausgerechnet die Amis umme Ecke und es funktioniert.

Ein Schelm...
 ·  Translate
 
Neuer Antrieb für Kriegsschiffe: US-Marine verwandelt Meerwasser in Treibstoff

Der US-Navy ist es erstmals gelungen aus Meerwasser einen Treibstoff für Schiffe zu entwickeln. Dieser Durchbruch in der Forschung könnte der Marine große strategische Vorteile bringen.

Mehr News bei +N24 - Wir kommen zur Sache  aus dem Ressort Technik:  http://l.n24.de/1gKLAZp
 ·  Translate
Der US-Navy ist es erstmals gelungen aus Meerwasser einen Treibstoff für Schiffe zu entwickeln. Dieser Durchbruch in der Forschung könnte der Marine große strategische Vorteile bringen.
1
Add a comment...
Story
Introduction
Moin,
viel gibt's nicht über mich zu schreiben.
Halt ein ganz normaler Typ, der etwas zu lang und zu dünn geraten ist.
Ich interessiere mich für alte Autos bis Baujahr 1990 (am liebsten VW) und passend dazu auch für Mädels, die natürlich auch jünger sein dürfen - sorry Jungs.
An den Karren schraube ich natürlich auch mal rum, hab ja vier Stück stehen...
Selbst bin ich übrigens ein 86er Baujahr.
Bragging rights
Realschule gemacht, ein Jahr im BGJ zur Interessenfestigung genutzt, Ausbildung gemacht und nun am Schaffen.
Basic Information
Gender
Male
Relationship
Single
Work
Occupation
Elektroniker für Betriebstechnik