Profile cover photo
Profile photo
CeBIT Digital Marketing & Experience Arena
11 followers -
Digital Transforms Marketing
Digital Transforms Marketing

11 followers
About
CeBIT Digital Marketing & Experience Arena's interests
CeBIT Digital Marketing & Experience Arena's posts

Post has attachment
Heute mal ein Hinweis auf ein aktuell publiziertes Video-Interview mit Ben Ellermann von buw digital. Dabei geht es wie immer um den Schlüsseltrend bei der Digital Customer Experience. Ben Ellermann sieht hier - dass das Thema "dialogische Kommunikation" in 2016 in vielen Unternehmen in die Hände von Customer Service fällt. Wie seht Ihr/sehen Sie das?

http://ow.ly/W3Tac

Post has attachment
Im Mittelpunkt der Diskussionen auf der CeBIT Digital Marketing & Experience Arena 2016 steht die "digitale Transformation von Marketing Vertrieb & Service". Aber was bedeutet das? Wo liegen großen Veränderungen für die Bereiche, die bei der digitalen Transformation diskutiert werden müssen? In unserem aktuellen Beitrag versuchen wir unsere Leitthemen herauszuarbeiten.

http://ow.ly/VTgku #xwb

Post has attachment
Aktueller Beitrag aus unserem Blog: CRM im Wandel - Der digitalisierte Kunde erfordert einen neuen CRM-Ansatz! http://ow.ly/VEkMd

Post has shared content

Post has attachment

Ein kleines Update dieser Seite.

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Heute freuen wir uns über die Antworten von Jan Jursa in unserer Experten-Interviewreihe. Jan Jursa (@IATV) ist Teamleiter Konzeption und User Interface Design bei Deutschlands großem Preisvergleich idealo.de.

Post has attachment
Ein Beitrag von Björn Negelmann zur Diskussion um das Digitale Marketing
"Der digitale Raum dreht das Spiel nun um und stellt die Unternehmen und das Marketing vor eine ihrer wohl größten Herausforderung – der Möglichkeit und durch den Kunden auch immer wieder wahrgenommenen, massenhaften Einzelbedienung und Zufriedenstellung des Kunden. Und da der digitale Raum nur einen Handgriff zum Mobilgerät entfernt ist, gilt dieser nun auch als eine “immer und überall” verfügbare Alternative zum “analog” begrenzten Informations- und Kaufangebot."

Post has attachment
Rainer Kolm meint: "Unternehmen stehen noch an Anfang. Gewachsene Strukturen passen nicht zu sich schnell verändernden Marktbedingungen. Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen wachsen in diesem Umfeld schneller und sind erfolgreicher. Change Management ist hier gefragt."
Wait while more posts are being loaded