Profile cover photo
Profile photo
Kai Hundacker
Mensch mit eigener Meinung! Wenn ich jemanden persönlich meine, spreche ich ihn auch direkt an.
Mensch mit eigener Meinung! Wenn ich jemanden persönlich meine, spreche ich ihn auch direkt an.
About
Posts

Post has attachment
Falls jemand sowas sucht. Darf gerne geteilt werden.
Demmer Herd und Ofen
Demmer Herd und Ofen
ebay-kleinanzeigen.de
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Überlegt genau wo ihr euer Kreuz macht. In so einem Staat will doch niemand ernsthaft leben wollen.
Add a comment...

Post has attachment
Da hat der Ralph so recht.

Quelle: FB ruthe.de

Natürlich ist nicht jeder AfD-Wähler ein Nazi. Das denke ich tatsächlich nicht. Es ist nur so:
jeder, der am Sonntag bereit ist, bei dieser Partei sein Kreuz zu setzen, ist 100% einverstanden mit offen gelebtem Rassismus.
Keiner, der die Parolen auf den Plakaten gelesen und die Aussagen der Parteispitze gehört hat, kann sich davon noch freisprechen.
Die AfD ist wie ein bellender Hund, der sein Revier verteidigt, weil jemand am Vorgarten lang spaziert, den er nicht kennt. Es gibt für ihn kein anderes Thema, außer "Hau hier ab" und "Das ist alles meins!". Sein Antrieb ist Angst, seine Strategie ist Bellen und Beißen.
Dass seine Ängste irrational sind und die Gesamtsituation weit komplexer ist, begreift der Hund nicht. Als Mensch kann man sich davon nicht frei sprechen, denn wir sind intellektuell in der Lage, die Zusammenhänge zu begreifen und uns nicht ausschließlich unseren Instinkten hinzugeben. Tun wir das nicht, sind wir zu faul dazu, zu ignorant oder zu dumm.
"Aber Merkel & Co. lügen uns alle an! Denen muss man doch mal einen Denkzettel verpassen!"
Sei ehrlich: Es geht dir nicht darum, dass uns Politiker anlügen. Denn im Lügen ist die AfD ja erwiesenermaßen ganz vorne mit dabei. Das weißt du selbst, denn auch du hast schon mal eine der AfD-"Fakten" gelesen und gedacht "Okay, das ist jetzt wirklich totaler Bullshit", sie aber kommentarlos akzeptiert, weil es für "die gute Sache ist". Jeder Mensch lügt. Jeder! Der Vertreter, der behauptet, dass du diese zusätzliche Lebensversicherung dringend brauchst. Die Bäckereifachverkäuferin, die sagt "Unsere Produkte sind 100% (!) Bio". Der Pfarrer, wenn er so tut, als könne er einen Segen aussprechen. Und wenn meine Tochter sich den Kopf stößt und weint, sage ich zu ihr "alles wird gut." Natürlich wird nicht ALLES gut, was ist das bitte für eine völlig unsinnige Aussage? Ich lüge. Du lügst. Wir alle lügen, jeden Tag. Wieso um alles in der Welt sollte das bei Politikern anders sein?
"Ich will es denen da oben aber mal so richtig zeigen!" Okay, das tust du allerdings nicht, wenn du die AfD wählst. Du zeigst nur eins: dass dir Herkunft und Hautfarbe wichtiger sind als Menschlichkeit. Dass du bereit bist, eine bestimmte Anzahl an Quadratkilometern mehr zu lieben als ein Wesen aus Fleisch und Blut.
Und wenn du auch nur EINE Person kennst, die du schätzt, richtig gerne magst oder sogar liebst, nur EINE Person, deren Eltern nicht in Deutschland geboren worden sind, dann kannst du nicht mit reinem Gewissen eine Partei wählen, die offen gelebten Rassismus propagiert. Weil du damit einer Bewegung den Weg ebnest, mit der du dieser Person, die nicht dem ethischen Erscheinungs-Klischee eines Deutschen entspricht, langfristig das Leben zur Hölle machst, eventuell sogar ihr Leben gefährdest.
Ich kann verstehen, wenn dich die immer gleiche Konstellation der Altparteien frustriert. Und du kannst das ändern, OHNE die AfD zu wählen! Es gibt so viele neue Parteien, denen man seine Stimme geben kann, so viele Möglichkeiten, nicht immer wieder CDU oder SPD zu wählen. Du musst nicht die AfD wählen, um zu zeigen, dass du eine Veränderung willst.
Wenn du das aber doch tust, wenn du mit Parolen wie "Neue Deutsche? Machen wir selber." kein Problem hast, dann bist du ein Rassist. Du bist kein Nazi. Du bist auch kein Neonazi. Allerdings: wenn du die AfD wählst, dann wählst du Neonazis. Das weißt du, wenn du ganz ehrlich bist, selbst. Und wenn du diese bestimmte Anzahl Quadratkilometer, die wir Deutschland nennen, wirklich liebst, dann hab ich eine Bitte an dich: tu diesem Land das nicht an. Das hat es nicht verdienst, nicht noch einmal.
Add a comment...

Post has attachment
das kann niemand wollen, der mindestens den IQ eines Toastbrotes hat
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
+Dirk Kruᔕe hier 2 Bilder, die Zoom Funktion durch die zweite Cam ist ok
Photo
Photo
25.12.16
2 Photos - View album
Add a comment...

Media Markt Deutschland Hauptsache ihr habt Spaß, mir ist er schon lange vergangen.
Beteiligte: Ich, der kleine dumme Kunde der zahlt aber nix bekommt.
Media Markt Deutschland mit FB Support, Email Support und Telefonkontakt.
Ein Geschichte die man kaum glauben kann, sich aber so zugetragen hat.
Freitag 25.11.2016 Redfriday
Es gibt eine Playstation 500GB für 196€. Es gibt pro Bestellung ein Limit von einer. Es steht nirgends das man nur einmal bestellen darf.
Da ich für mich und einen guten Freund eine bestellen sollte, habe ich das getan. Um 0:14 und um 0:16 wurde mein Paypalkonto also jeweils mit 196€ belastet. So weit so gut.
Leider nicht. Keine dieser Bestellungen tauchte in meinem Online Konto vom MM auf. Nagut dachte ich, geh erstmal schlafen, morgen früh ist auch noch ein Tag, die haben ja das Geld.
Freitag Mittag kam dann die erste und leider auch einzige Bestellbestätigung von der zweiten Bestellung(25460984), die vorher gemachte Bestellung tauchte nicht auf. Ok dachte ich, frag mal beim FB Support vom Media Markt nach was mit der Bestellung (25456197) ist.
Freitag 10:30 Chatprotokoll:
Ich: Ich habe heute Nacht 2 PS4 bestellt, wurden auch beide bei Paypal abgebucht aber nur die Bestellung (25460984) wurde meinem konto gutgeschrieben, die Bestellung (25456197) ist im Nirvana gelandet. es kam eine Fehlermeldung, das Geld wurde aber abgebucht, Paypalemail liegt vor.
MM: Hier haben wir aktuell Probleme und unsere Kollegen sind bereits dran. Hab bitte etwas Geduld.
Ich: Geduld worauf? Wird das händisch nun gelöst oder wird die Bestellung storniert? Was nicht so toll wäre.
MM: Geduld darauf, dass unsere Kollegen das Problem lösen und die Bestellung durchgeht.
Ich: Ok dann warte ich mal.
Schließlich wurde mir ja gesagt das die ein Problem haben und die Bestellung danach durch geht. Tja solche Zusagen sind schon mal nix Wert wie ich heute weiß, kann man auch Daheim seinen Hund fragen, der weiß es genauso gut wie die MM Mitarbeiter.
Samstag 26.11.2016
Es hat sich nix getan, die erste Bestellung ist einfach nicht da. Ok noch mal beim FB Support nachfragen, ich dachte ja noch das die helfen können.
Samstag 10:24 Chatprotokoll:
Ich: Hallo MM-Team, geht eigentlich überhaupt noch jemand ans Telefon an der Hotline? Ich habe es jetzt 4x eine Stunde versucht und ich möchte wissen was mit der Bestellung (25456197) ist.
MM: Hallo Kai, die ist noch nicht im System. Hab bitte etwas Geduld.
Ich: Ihr habt gut reden, ihr habt seit 36h das Geld, da kann man ja wohl erwarten das die Bestellung auch im System auftaucht oder?
MM: Natürlich, aber Fehler können leider passieren und dafür bitten wir Dich auch vielmals um Entschuldigung.
Also weiter warten, vielleicht geht ja doch mal jemand ans Telefon am Samstag nachdem ich mir ja schon Freitag stundenlang die Hotline Bandansage anhören konnte.
Wow es geht jemand ans Telefon, der scheinbar den gleichen vorgefertigten Text hat, wie der FB Support, denn auch hier werde ich um Geduld gebeten.
Ok denke ich mir, schreib es als Email, dann ist es wenigstens dokumentiert. Oh ich kriege auch eine Antwort, schade nur Textbausteine wo mir aber meine Fallnummer (161125-023672) mitgeteilt wird.
Kurze Zeit später die nächste Mail mit neuer Fallnummer (161125-023500). Ok ich antworte das Fall (161125-023672) doppelt ist. War ja so nicht gedacht.
Sonntag 27.11.2016
Ich bekomme eine Mail zu dem Fall der eigentlich geschlossen werden sollte, ok denke ich haben sie halt den anderen Fall geschlossen, ist ja egal.
Mail vom Media Markt 27.11.2016 19:59
Sehr geehrter Herr Hundacker,
vielen Dank für Ihre Nachricht.
wir fallen am besten gleich mit der Tür ins Haus: Unsere "Red Friday"-Aktion kam bei unseren Kunden so sensationell gut an, dass wir es noch nicht geschafft haben, alle aufgelaufenen Bestellungen zu bearbeiten.
Es tut uns leid, dass dazu auch Ihre Bestellung mit der Bestellnummer 25456197 gehört und Sie deshalb von uns noch keine Bestellbestätigung erhalten haben.
Wir können Ihnen aber versichern: Ihre Bestellung ist nicht verloren gegangen. Wir geben gerade unser Bestes, alle noch offenen Bestellungen in unserem System so schnell wie möglich zu verarbeiten. Bis dahin bitten wir Sie noch um wenige Tage Geduld. Sobald Ihre Bestellung bearbeitet ist, erhalten Sie eine Nachricht von uns.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.
Juhu denke ich, das mit dem Denken sollte ich lassen wenn es um den MM geht, eine zweite Zusage das diese Bestellung noch ausgeführt wird. Also alle Überlegungen noch schnell wo anders zu bestellen verworfen. Ein so großer Laden wie der MM wird ja zu seinem Wort stehen, naja wie ich im Laufe der Woche merken sollte, nehmen die das nicht so ernst mit dem was sie einem Zusagen.
Montag 28.11.2016
Die Bestellung 25460984 wird geliefert, was wohl schon ein Akt der Gnade von Seiten des MM ist, das man auch Sachen liefert wie ich später vom FB Support erfahren sollte, aber dazu mehr wenn wir am Donnerstag angekommen sind. Sonst passiert nix, einige wären bestimmt nervös geworden, aber ich doch nicht, ich habe ja Nerven wie Drahtseile, naja fast etwas nervös wurde ich schon langsam und dachte immer wieder, das sollte ich mir mal als Dienstleister leisten, ich wäre schon lange arbeitslos.
Dienstag 29.11.2016
Der Media Markt zeigt das er ein großer Laden ist und es ihn einen Scheiß interessiert wie er seine Kunden behandelt. Es geht um 14:43 folgende Mail zu Fall (161125-023500)ein.
Sehr geehrter Herr Hundacker,
vielen Dank für Ihre Nachricht.
Leider wurde die Bestellung 25456197 aus systemtechnischen Gründen nicht korrekt übermittelt und kann somit von unserem System nicht verarbeitet werden. Wir bitten Sie uns einen Zahlungsnachweis zukommen zu lassen zwecks Erstattung.
Wir bedauern die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Media Markt E-Business Team
Ok nun kocht es in mir, was ist mit den 2 Zusagen per Mail und vom FB Support? Also mal anrufen, ach hätte ich es doch nicht getan. Ein stets freundlicher aber inkompetenter Mitarbeiter entschuldigt sich nimmt alles auf, aber an jemanden der es gleich behandeln kann will/kann er mich nicht weiter reichen. Das einzige Ergebnis dieses Anrufes? Richtig ich kriege eine 3te Fall Nummer (161126-011016).
Was macht man, also schreibt man den Jungs Online zurück.
Email von mir zu Fall (161125-023500) um 17:52:
Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem ich gestern! folgende Mail von Ihnen bekommen habe:
"Wir können Ihnen aber versichern: Ihre Bestellung ist nicht verloren gegangen. Wir geben gerade unser Bestes, alle noch offenen Bestellungen in unserem System so schnell wie möglich zu verarbeiten. Bis dahin bitten wir Sie noch um wenige Tage Geduld. Sobald Ihre Bestellung bearbeitet ist, erhalten Sie eine Nachricht von uns."
Siehe Anhang "Ihre Anfrage 161125-023672", erwarte ich keine Erstattung von Ihnen sondern eine Lieferung der Playstation zum von mir bereits bezahlten Preis. Ich habe um 0:15 bereits bezahlt am Freitag, zu diesem Zeitpunkt waren mit Sicherheit noch nicht alle PS4 verkauft.
Natürlich sende ich ihnen gerne auch den Beleg meiner Paypal Zahlung, ich weise jedoch noch mal darauf hin das ich eine Lieferung erwarte und die Angelegenheit ansonsten zum Anwalt gebe, da ja auch weiterhin PS4 verfügbar sind, nur zu einem wesentlich höherem Preis.
Mit freundlichen Grüßen
Kai Hundacker
Hm, ich hatte ja auch ne Zusage vom Samstag vom FB Support, mal gucken was die sagen.
Dienstag 18:14 Chatprotokoll:
Ich: liebes Mediamarkt Team, ich bin ziemlich sauer. nicht nur das sie mich hier ständig vertröstet haben, nein auch per Mail wurde mir zugesichert das meine Bestellung von Freitag nicht abhanden gekommen ist und nun will man mir mein Geld erstatten. das kann es nicht sein, ich möchte die Ware, schließlich hat ihr Laden die Kohle schon seit 5 Tagen.
MM: Hallo Kai, die andere Bestellung ist tot. Da können wir leider nicht viel machen. Wir bieten Dir aber an, die PS4 Slim, wenn sie wieder online ist, zum Aktionspreis zu geben.
Ich: Die ps4 ist doch online erhältlich.
MM: Die ist aktuell ausverkauft...
Ich: Also ich war gerade in einem Markt in Frankfurt da stehen genug rum, das sollte also nicht das Problem für den Mediamarkt sein.
MM: Dann kannst Du es ja vor Ort kaufen, aber zum Marktpreis.
Ich bin baff ob der Unverschämtheit im letzten Satz. Mir platzt der Kragen und ich drohe sinnloser Weise (siehe AGB´s wann ein Kaufvertrag zustande kommt) mit dem Anwalt. Ich gehe besser offline und hoffe immernoch auf meine Emailantwort, das diese etwas bewegen könnte.
Mittwoch 30.11.2016 Ruhetag (kenne ich sonst nur von Sportveranstaltungen, aber sportlich ist diese Art der Unterhaltung mit dem Media Markt Deutschland ja auch)
Donnerstag 01.12.2016
Ok bis 13 Uhr ist weder eine Bestellbestätigung noch mein Geld wieder da. Also ab zu Paypal einen Fall eröffnen, eine Konfliktlösung ist ja erst ab dem 02.12 möglich. Aber auch darauf hat der Media Markt bis jetzt nicht reagiert.
Stattdessen kommt um 15:02 Uhr eine Email zum Fall (161126-011016) in der ich nun zum 2ten Mal, erste Mal war ja am Dienstag mit der Mail zu Fall (161125-023500) gebeten werde meinen Paypal Beleg zu zusenden. Dieser Aufforderung komme ich natürlich nach. Wobei ich mir wenig Hoffnung mache das ich mein Geld schnell wieder kriege. 3 Fall Nummern aber keine Bestellung im System. Geld finden die auch wohl nicht wieder, denn sonst hätte ich es ja schon. Meine letzte Hoffnung der FB Support, vielleicht können die ja was tun außer unverschämt zu sein.
Donnerstag 16:47 Chatprotokoll:
Ich: Also ich habe mich damit ja abgefunden das ihr Unternehmen sich von mir ein Darlehn genommen hat und ich die PS4 nicht bekomme, aber wann gedenkt denn der MM mir mein Geld zurück zu zahlen? oder muss ich das allenernstes über einen Anwalt einfordern? Den Beleg habe ich nun schon 2x per Mail geschickt, selbst auf den Paypalfall wird nicht reagiert. Dieses Verhalten ist wirklich richtig guter Kundenservice an einem Ex-Kunden, der ich mit diesem Verhalten zu 100% geworden bin und zwar nicht nur für den MM sondern für die ganze Metro Gruppe. Da zahl ich in Zukunft lieber mehr bei ihren Mitbewerbern als noch mal der Metro Gruppe auch nur einen Cent zukommen zu lassen
MM: Die Playstaion 4 Slim hast Du doch am Montag bekommen? Die Bestellung 25456197 wird noch rückabgewickelt.
Ich: Was? Die PS4 die ich am Montag bekommen habe war für einen Freund, warum habe ich wohl 2 bestellt? ich sitze hier und habe keine, da die Bestellung 25456197 ja nie ausgeführt wurde und ich wie klein doof mich auf die Mail von Sonntag verlassen habe das die Bestellung noch passiert. Genauso habe ich am Dienstag also vor 2 Tagen die Belege der Zahlung geschickt und bis heute mein Geld nicht wieder. Abbuchen dauert Sekunden, zurückschicken Wochen?
Möchte der MM vielleicht nun noch einen Kontoauszug wo die Zahlung von meinem Freund eingegangen ist um zu sehen das ich die für ihn bestellt habe? wäre auch kein Problem wenn ich dann die 2te PS4 bekomme
MM: Die 2. Bestellung war leider nicht erfolgreich. Vielleicht kannst Du Dich ja mit Deinem Freund arrangieren.
Ich: Klar das habe ich schon er hat eine PS4 und ich nicht. Ich bin keine 12 sondern fast 50 und wenn ich für jemanden was mitbestelle dann hat das immer Vorrang denn ich halte mein Wort, was man vom MM ja nun nicht sagen kann.
MM: Die Bestellung 25460984 lief auf Deinen Namen und wurde an Deine Adresse geliefert. Daher hast Du diese Bestellung auch erhalten.
Ich: Ja ist richtig und da redet ja auch niemand von, es geht ja um die Bestellung 25456197 die ca. 2 Minuten vorher gemacht wurde da nirgends stand das man nur eine bestellen darf verstehe ich diese Argumentation nun überhaupt nicht
MM: Eine Bestellung ging durch das System und eine Bestellung nicht, Kai. Das ist reiner Zufall.
Die Jungs sind gut und schaffen es das ich ein zweites Mal stinksauer werde. Es ist also reiner Zufall, obwohl der Media Markt dir Geld abbucht, wenn du deine bestellten Sachen erhälst. Diese Aussage ist echt der Oberhammer.
Das Gespräch endet mit folgendem Kommentar von mir:
Nein das ist kein Zufall das ist Unfähigkeit. Vor allem wenn ich an die Mail von Sonntag denke wo mir die zweite Bestellung ja noch zugesichert wurde. Aber das ist nun auch alles egal. Wie ich schon beim ersten Beitrag heute schrieb warte ich darauf das ich endlich mein Geld zurück bekomme, der Beleg ist seit 2 Tagen beim MM. Danach werde ich das ganze mal zusammen schreiben und hier, bei Twitter und G+ posten. Auch wenn es den MM wahrscheinlich überhaupt nicht kratzt wenn er einen Kunden verliert. Da aber eine persönliche Beschwerde immer besser ist als diese ganze elektronische Geschichte werde ich auch den gleichen Post ausdrucken und nächstes Mal in Düsseldorf vorstellig werden, XXXXX Dieser Teil fehlt da ich privates und berufliches zu meinem Bedauern vermischt habe XXXXX. Vielleicht intr. da ja jemanden wie der Onlineservice und auch der FB Account mit solchen Fällen umgeht.
Das Ergebnis ist natürlich das ich in meiner Freizeit zur Metro Gruppe nach Düsseldorf fahre um mit diesem ganzen Verlauf dort vorstellig zu werden. Wobei ich ja daran zweifel das es dieses Unternehmen interessiert ob sie einen Kunden mehr oder weniger haben. Mein Geld habe ich natürlich nicht, die PS4 auch nicht, was mir persönlich ja lieber wäre. Online ist sie bereits wieder gelistet, von dem Angebot von Dienstag das man mir dann die PS4 zum Aktionspreis lässt wurde auch nicht mehr gesprochen. Nachfragen möchte ich nicht mehr, ich habe Angst das ich ein 3tes mal explodiere.
Ich hoffe irgendwann mal mein Geld zurück zubekommen. Vielleicht finde ich irgendwo noch mal eine PS4 wo mir der Preis auch angemessen erscheint, solange lege ich das bestellte Zubehör in die Ecke und habe einfach die Schnauze voll vom Media Markt (Hauptsache ihr hattet Spaß) und der Metro Gruppe (Saturn Deutschland, Media Markt Deutschland, Real,- und redcoon DE). Versucht mal Elektronik zu kaufen ohne das der Verein Geld kriegt, gar nicht so leicht. Vielleicht sollte ich mit fast 50 auch einfach keine Konsole kaufen sondern mich nur aufs Sterben vorbereiten oder doch bei den Mitbewerbern Amazon.de oder EURONICS Deutschland bestellen.
Add a comment...

Seit Jahrzehnten beschweren sich die Deutschen, das Arme immer ärmer werden, das in Krankenhäusern, bei der Polizei und anderen Beruf die für das soziale Miteinander wichtig sind, die Leute schlecht bezahlt werden oder Stellen abgebaut werden, will man endlich ein sozialeres und gerechtes Miteinander. Man beschwert sich darüber das Verbrechen zu wenig aufgeklärt werden oder die Strafen ein Witz sind.
Seit den 90ern merkt man dass der der Kapitalismus richtig Gas gibt, weil das Gegengewicht fehlt. Dass Leute wie Hr. M. aus H. die eigentlichen Asozialen sind, die ihre Millionen auf Kosten des kleinen Mannes oder durch Steuerschlupflöcher verdienen.
Man regt sich auf das die große Politik nur Politik für die Wirtschaft macht und nicht für den kleinen Mann.
Und was ist die deutsche Logik?
Im Jahre 2015 kommen mehr Zuwanderer als üblich und die sind nun schuld!
Man redet sich ein dass man ja nur berechtigte Kritik übt und macht mit Rechten und Faschisten gemeinsame Sache.
Man bezeichnet unsere Kanzlerin als "Fxxxe" und hält das für sachliche Kritik und wundert sich das man danach als Pack bezeichnet wird. Man wählt eine Partei aus Protest gegen die die Wirtschaftspolitik der FDP wie ein sozialistisches Parteiprogramm aussieht. Man bezeichnet die Presse als Lügenpresse, wenn einem was nicht passt, wenn es jedoch in seine Argumentation passt, dann schreit man "Juhu sie werden wach".
Man bringt Leute, wie mich, dazu eine Kanzlerin zu verteidigen, die man selber nie gewählt hat, weil die Leute keine Argumente mehr aufzeigen sondern nur hohle Parolen. Leute kehrt zur Diskussion zurück, wollt ihr was ändern, dann tut es.
Das vieles falsch gelaufen ist 2015/16 weiß auch jeder der sagt, lasst uns die Leute aufnehmen und ihnen helfen, das auch heute vieles falsch läuft wenn die hilfsbedürftigen sich nicht an unserer Gesetze halten weiß auch jeder, die Lösung kann jedoch nicht sein, die Leute in ihren Gebieten elendig vor die Hunde gehen zu lassen, die Lösung muss eine andere sein. Die Lösung sollten wir als Gesellschaft alle zusammen finden, mit Argumenten und nicht mit Parolen.
Es gibt die Möglichkeiten was anderes als die Altparteien zu wählen.
Wählt aus sozialen Gründen "Die Linke",
wählt aus Protest "Die Partei" oder sonst ein Grüppchen was auf dem Wahlzettel steht, aber wählt niemals aus Protest eine Partei die alles nur noch schlimmer macht im sozialen und gerechten Miteinander.
Also lasst uns mit Argumenten das für und wider politischer Entscheidungen diskutieren, lasst uns was ändern, aber lasst uns aufhören uns Parolen um die Ohren zu knallen wie "Merkel muss weg" ohne eine Lösung für danach zu haben.
Wenn du jedoch die AfD aus Überzeugung wählst, was ich den wenigsten glaube, dann bitte ich dich freundlichst mich zu entfreunden bzw. zu entkreisen, denn dann ist jede politische Diskussion sinnlos, dann musst du dir gefallen lassen, das man sagt du bist Rechts.
Add a comment...

Post has attachment
Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier
*13.07.2003
†13.07.2016
Auch wenn der Verlust schmerzt, so erfreut unser Herz doch die Zeit die wir mit dir hatten.
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded