Profile cover photo
Profile photo
Antoine F. Goetschel
14 followers -
Rechtsanwalt, Willensvollstrecker, Internationaler Berater für das Tier im Recht und Ethik
Rechtsanwalt, Willensvollstrecker, Internationaler Berater für das Tier im Recht und Ethik

14 followers
About
Antoine F. Goetschel's posts

Post has attachment
Korean Newspaper Interview with Antoine F. Goetschel. You'll find links to the original version at the end of the interview.

#Korea #Interview #AntoineFGoetschel #AnimalLaw #GlobalAnimalLaw #GAL #newspaper

Post has attachment
My interview with Krstina Znidar, Journalist for the Eko dezela in Slovenjia on January 10th 2017.

Post has attachment
Das GAL Projekt in der beliebten Schweizer Presse! Der “Blick am Abend” veröffentlichte am 10. November 2016 ein kurzes Interview mit Antoine F. Goetschel als Gründer und Co-Direktor des Global Animal Law GAL Projekt. Er plädierte für das Wohlergehen der Tiere mit warmem Herzen und kühlen Kopf und für eine Weltweite perspektive im Tierrecht.

#GALProjekt #Schweiz #Presse #BlickamAbend #AntoineFGoetschel #GlobalAnimalLaw #Tierrecht

Post has attachment
Coming back from charming Limoges in France. We shared a dense, informative and warm hearted Colloquium at the University on Animals in Law and Ethics November 10th 2016. Together with several of our Global Animal Law GAL friends we shared our thoughts on sociological, ethical and legal aspects e.g. in animal experiments and animal “citizenship” . My part was “The legal representation of animals as a solution in animal welfare, beyond their legal status”. I took the advantage not only to speak on the Model of official Animal Attorneys in criminal cases, as we created it in the Swiss Canton of Zurich for 1991 – 2010. But to motivate the audience to take a closer look to the Animal in the French Constitution, to a French Animal Welfare Act, to a unified collection of all the court and minor decisions and to Animal Attorneys in criminal – not only civil – cases maybe on local or on the level of the French Départements. A juicy discussion followed. To be continued …

#GAL #GlobalAnimalLaw #Goetschel #AnimalExperiments
Photo

Post has attachment
Should animal testing be banned?

A “yes” (or “no”) to this question would be to simple. It is more about getting animals in experience better protected by the law. The Global Animal Law GAL Project can be of help:

The WalletHub is one of the leading outlets covering the personal finance industry. Our GAL comments may also be usedc in an article for one of the major US national news outlets like Washington Post, CNBC, Forbes. Let us be curious where our GAL thoughts will find the way to the public.

#AnimalTesting #Globalanimallaw #AntoineFGoetschel #WalletHub #GAL

Post has attachment
Der ORF widmet sich im „kultur.montag“ vom 17.10.2016 dem Tierthema. Das Global Animal Law GAL Projekt wird ab 4‘40“ kurz vorgestellt und dem Buch „Tiere denken“ von Richard David Precht eine breite Plattform gewährt. Zusammen mit einer Übersicht über die Tierschutzrechts- und Tier-Rechtsbewegung: sehenswert!

#Kulturmontag #ORF #Tieredenken #Tierrecht #Tierschutz #RichardDavidPrecht #AntoineFGoetschel

Post has attachment
Antoine F. Goetschel als Gast "kultur.montag"

Post has attachment
Der Schweizer Tieranwalt Antoine F. Goetschel hat mit „Tiere klagen an“ eine Streitschrift vorgelegt, mit der er nicht nur für eine integrative Tierwürde kämpft, sondern auch strittige Argumente zur Frage, ob Tiere in ethisch-moralischer Hinsicht Träger von Rechten sein können, präsentiert. Das neue Buch des renommierten Schweizer Tieranwalts Antoine F. Goetschel wird auf dem Cover als „unverzichtbarer Beitrag zu einer neuen Sicht auf das Verhältnis zwischen Mensch und Tier" beworben.

#tierimrecht #antoinefgoetschel #tierschutz #tier #mensch #diesseits #buch

Post has attachment
Mein umfassendes, kritisches Interview über das Global Animal Law GAL Projekt, das „Tiere klagen an“-Buch und Tieranwälte auch in Österreich. Das cultural broadcasting archive wiedergibt die Sendung auf Orange 94.0 vom 30. September 2016. Bitte hineinhören und teilen!

Post has attachment
Auf grosses Interesse stiess der Vortrag des Global Animal Law GAL Präsidenten in der Universität Wien. Auf Einladung des VgT hat er über seine Erfahrungen als – weltweit einziger offizieller – Rechtsanwalt für Tierschutz in Strafsachen referiert und daraus Vorschläge für die verfahrensmässige Besserstellung des Tieres auch im österreichischem Recht abgeleitet. Im Rahmen eines möglichen GAL Projekts könnten, zusammen mit den darauf spezialisierten Fachleuten („GAL Füchsen“), konkrete Forderungen nach nächsten und übernächsten Schritten zur Verbesserung des Tieres in Rechtssetzung, Rechtsdurchsetzung und in der Erziehung erarbeitet werden.

#GAL #Globalanimallaw #Wien #VgT #Tierschutz #Vortrag #Goetschel
Wait while more posts are being loaded