Profile cover photo
Profile photo
stockreport.de
3 followers -
Extreme Kursgewinne mit Top-Aktien durch frühzeitige Informationen und Wissensvorsprung.
Extreme Kursgewinne mit Top-Aktien durch frühzeitige Informationen und Wissensvorsprung.

3 followers
About
Posts

Post has attachment
Globale Explorationsbudgets im Rohstoffbereich 2016

http://www.stockreport.de/module/kolumnen/kolumnen.asp?action=d&nr=147

48% der globalen Explorationsbudgets flossen in den Goldsektor, 22% in Kupfer, 5,5% in Zink, 4,2% in Diamanten, 4,1% in Uran und 3,3% in Nickel. Die Suche nach PGM (Platin Group Metals) machte nur 1,1% aus. Die Ausgaben für Exploration nach Silber, Potasche, Phosphat und Mangan summieren sich zusammen auf 12%.
Add a comment...

Post has attachment
Wealth Minerals: Wie gehts hier nach +400% weiter?

http://www.stockreport.de/module/kolumnen/kolumnen.asp?action=d&nr=146

Auszüge aus diesem Update zu Wealth Minerals (TSX-V: WML / WKN: A12C3D) sind der stockreport Premium-Ausgabe vom 18. Januar entnommen.

Seit der Musterdepotaufnahme am 06. April 2016 bei 0,30 CAD kanadische Dollar (Erstvorstellung sogar bei 0,23 CAD) hat Wealth Minerals eine ordentliche Entwicklung hingelegt, und kann aktuell auf 1,50 CAD zulegen. +400% bis +552% oder eine ver-3 bis ver4-fachung des Einsatzes in weniger als 10 Monaten können sich denke ich sehen lassen. In Euro gerechnet waren Einstiege zwischen 0,18 bis 0,21 EUR problemlos möglich.

UPDATE: Gestern (15.02.2017) lag der Schlusskurs bereits bei 1,75 CAD was einem Plus von 483% seit Depotaufnahme entspricht. Wer direkt nach unserer Erstbesprechung bei 0,23 CAD eingestiegen ist, liegt aktuell sogar 660% im Plus.
Add a comment...

Post has attachment
Zusammenhang Gold und Zinsen - Ein Mythos?

http://stockreport.de/module/kolumnen/kolumnen.asp?action=d&nr=144

Seit dem Nixon im Jahr 1971 den Goldstandard und damit die Bindung des US-Dollars an den Goldpreis aufhob, gab es Zeiten mit enormer Inflation, Kreditkrisen, Zeiten der Deflation, hohe und niedrige Zinssätze, Zeiten des Friedens, aber auch zahlreiche Kriege, Währungsabwertungen und sogar Negativzinsen. Eine neue Ära des unbegrenzten Gelddruckens war geboren.

Die Wirtschaft hat in den vergangenen 45 Jahren so viele unterschiedliche Situationen und Umstände durchlebt, dass es mittlerweile ganz normal ist, dass die meisten Menschen aufgehört haben, ihre eigenen Nachforschungen anzustellen und stattdessen blind den sogenannten Experten in den Mainstream-Medien vertrauen.

Den Anlegern erzählt man derzeit, dass steigende Zinssätze für den Goldpreis ein großes Problem darstellen würden, weil das Edelmetall keine Rendite abwirft. Wir brauchen dafür nur mal das Handelsblatt vom 06. Oktober 2016 zitieren: "[….] Zudem wird Gold, das keinerlei Zinsen abwirft, in Zeiten steigender Leitzinsen generell unattraktiv für Anleger."

Heute möchte ich mit zahlreichen Beispielen aus der jüngeren Vergangenheit wie auch aus früheren Zeiten widerlegen das steigende Zinsen schlecht für den Goldpreis sind. Dieser Irrglaube ist nämlich weit verbreitet und wird den Menschen von der Mainstream Medienlandschaft weiter in die Köpfe gehämmert. Die Gehirnwäsche funktioniert bis heute wunderbar.
Add a comment...

Post has attachment
Teilverkauf mit 1.022% Gewinn erfolgreich
Das Musterdepot von stockreport.de hat das Jahr 2016 mit einem Plus von 96,48% abgeschlossen, und damt alle Vergleichsindizes weit hinter sich gelassen.

Heute möchte Ich Ihnen einen kleinen Auszug aus der stockreport.de Premium Ausgabe vom 13. Dezember zeigen:

"TEILVERKAUF: Arizona Mining (TSX: AZ / WKN: A1422B) mit + 1.022% GEWINN

Das Unternehmen wurde damals noch unter dem Namen Wildcat Silver erstmalig im stockreport vom 26. Oktober 2010 bei 0,41 CAD vorgestellt.
Am 16. März 2015 erfolgte die Aufnahme ins stockreport.de Musterdepot zu einem Kurs von 0,295 CAD (kanadische Dollar). Kurze Zeit später hat man seinen Namen in Arizona Mining geändert und auf dem ursprünglichen Hermosa Projekt, welches für seine gigantische Silber und Mangan Ressource bekannt war, fand man die Taylor Zone, in welcher man extrem hochgradige Zink-Ergebnisse vorweisen konnte. Dies war auch der Kurstreiber, was die Aktie alleine in diesem Jahr um rund 1.100% nach oben katapultierte.

Inzwischen hat man das Hermosa Projekt in zwei Zonen eingeteilt. Zum einen die Taylor Zone mit den hochgradigen Zink-Blei-Silber Ergebnissen (sulfid Vorkommen), und zum anderen das Central deposit, die Silber-Mangan Lagerstätte (oxid Vorkommen).

Aktuell notiert die Aktie bei 3,31 CAD, was einem Plus von EXTREMEN 1.022% SEIT DEPOTAUFNAHME vor gerade einmal 20 Monaten entspricht. Bei einem Kurs von 1,55 CAD erfolgte mit einem Plus von 425% bereits ein Teilverkauf aus dem Musterdepot.

Durch den erneut starken Kursanstieg macht Arizona Mining mittlerweile mehr als 10% des gesamten Musterdepots aus, ein weiterer Teilverkauf aus dem Musterdepot war daher aus zwei Gründen sinnvoll:
1) Einen Gewinn von mehr als 1.000% erlebt man nicht alle Tage. Hier möchte ich einen Teil "eintüten"

2) Erhöhung der Cashposition im Musterdepot, da ich evtl. noch heuer oder Anfang 2017 einige neue Chancen ins Musterdepot aufnehmen möchte, die ich über die letzten Wochen recherchiert habe, und hier von sehr großem Potential ausgehe.

Ich kann jedem, der nach 1.000% Gewinn immer noch dabei ist nur raten, einen Teilgewinn mitzunehmen, und in andere Werte umzuschichten. Beispielsweise in: GxGxxd, Axxxo Sxxxer, Txxaxxx Gxxd, Sxxxnyx Goxx (sichtbar nur für Abonnenten von stockreport.de).
Mit einem PLUS VON 1.022% wurden nun 5.000 von 7.500 Aktien aus dem Musterdepot verkauft."

- - - Weiterführende Updates zu Arizona Mining und anderen interessanten Rohstoffaktien erhalten Sie nur als Premium-Abonnent von stockreport.de - - -

+ +Die nächsten Aktien mit ähnlichem Potential stehen bereits auf der Kaufliste für das stockreport.de Musterdepot, und werden wohl direkt ANFANG 2017 gekauft. Um bei den kommenden GEWINNERAKTIEN von Beginn an dabei zu sein, sollten Sie nicht zu lange zögern, und sich für das Premium-Abo von stockreport.de entscheiden.+ +

Daher mein dringender Rat: Tragen Sie HIER (www.stockreport.de/vorteilsabo) IHRE EMAILADRESSE ein, sichern Sie sich 20% Preisvorteil, und erhalten GARANTIERT alle neuen GEWINNERAKTIEN als Erstes.

http://www.stockreport.de/module/kolumnen/kolumnen.asp?action=d&nr=145
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
LITHIUM: Neuer Rohstoff-Boom, Öl des 21. Jahrhunderts, oder einfach nur ein Hype? http://www.stockreport.de/module/kolumnen/kolumnen.asp?action=d&a=0&nr=139&kid=
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded