Profile

Cover photo
Solerimus Zenovka
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
An unsere türkischen Mitbürger und Mitbürgerinnen.
Am Sonntag, 31.Juli 2016 findet eine Großdemonstration in ‪#‎Köln‬ unter dem Motto „Militärputsch in der Türkei“ statt. Hier wollen die hier wohnenden Türken ihre Unterstützung für den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip ‪#‎Erdogan‬ zeigen.
Wollen Sie wirklich einen solchen Menschen, wie Erdogan unterstützen?
Sind Sie wirklich gegen Pressefreiheit?,
Sind Sie wirklich gegen mehr Rechte für Frauen?
Wollen Sie wirklich die Todesstrafe?
Wollen Sie wirklich keine Demokratie?
Wollen Sie wirklich wieder einen Sultan, der über Sie bestimmt?
Wollen Sie wirklich, dass Menschenrechte mit Füssen getreten werden?
Wenn Sie zu allen diesen Fragen JA sagen, dann schauen Sie sich dieses Video an, denn das zeigt ein Land, wo genau diese Fragen mit JA beantwortet werden. Da ist Todesstrafe an der Tagesordnung. Freie Meinungsäußerungen werden mit Waffen niedergestreckt. Es ist Saudi Arabien- das Land, mit welchem Erdogan eine Kooperation geschlossen hat.
Und wenn Sie feststellen, dass Sie gar nicht begeistert sind, von dem was Sie hier in dem folgenden Beitrag lesen und sehen, dann bleiben Sie bitte Zuhause.
Dass Sie hier in Deutschland demonstrieren können, liegt daran, dass wir in unserem Land Meinungsfreiheit haben und jeder demonstrieren darf. Genau, dieses Recht nutzen Sie nun am Sonntag aus, für ein Land, welches genau dieses verbietet.
Denken Sie mal darüber nach, denn Sie haben ja auch Ihre Bildung und Ihr wirtschaftliche Errungenschaften genau dieses Land, in dem Sie nun demonstrieren wollen, zu verdanken!
Und an alle türkischen Frauen, die auch am Sonntag demonstrieren- schauen Sie sich an, was in Saudi Arabien mit Frauchen gemacht wird, die zum Beispiel Autofahren wollen. Übrigens in Türkei ist man mit Tränengas gegen Frauen vorgegangen, die gegen Gewalt an Frauen auf die Straße gingen.
Sie haben Söhne und Töchter, wollen Sie nicht eine Zukunft in Freiheit? Warum wollen Sie dann an der Demonstration teilnehmen?
Schauen Sie sich diesen Beitrag bewusst an und denken Sie dabei auch an Ihre Töchter. Hier, in diesem Land, können diese sich noch frei bewegen!
https://netzfrauen.org/2016/03/31/saudi-arabia-uncovered-tv-doku-zeigt-die-brutalitaet-einer-welt-in-der-frauen-auf-der-strasse-gekoepft-werden/
 ·  Translate
Eine schockierende Dokumentation – Saudi Arabia Uncovered – enthüllt die Brutalität des Lebens in Saudi Arabien. Es wird gezeigt, wie Menschen an Kränen aufgehängt werden und eine Frau auf offener Straße enthauptet wird. Saudi-Arabien gehört zu den besten Kunden der deutschen … Weiterlesen →
30 comments on original post
2
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
Erdoğan im Streß: Jetzt putscht auch noch sein Penis! (08/2016)
 ·  Translate
2 comments on original post
1
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
A penny for your thoughts: Was geht dem Fernseh-Chefredakteur des BR durch den Kopf?
 ·  Translate
9 comments on original post
1
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
Schnapp Sie Dir alle! - Schnapp Sie Dir alle!
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
#chemtrails
Der Beweis!!!1elf!!!
 ·  Translate
21 comments on original post
1
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
Ihr solltet auch zuschlagen.
 ·  Translate
Ende letzter Woche hat Tesla sein Massenprodukt, das Model 3, vorgestellt und es sieht so aus, als würde die Autobranche ihren ganz eigenen iPhone-Moment erleben. In den ersten 24 Stunden wurden schon 115.000 Autos reserviert. Neben all der Euphorie und Marketing-Hitze gibt es aber vier gute Gründe warum ihr euch jetzt dieses Auto reservieren solltet. Drei der Gründe haben mit dem Auto an sich nicht viel zu tun. Und gerade diese drei Gründe mache...
3 comments on original post
1
Jürgen Grenzius's profile photo
 
Klar habe 100 000 EURO und weiß
nicht wohin damit. 
 ·  Translate
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
In god we thrust
 
USA züchtet Tiere in "Käfigen" mit Mais und Soja.
Was diese Art von "Stall" ist, muss wohl nicht erklärt werden.
Ohne sich bewegen zu können, erhalten diese Tiere ihren nötigen Fettanteil, um dann auf dem Teller des Verbrauchers zu landen.

Sollte TTIP durch gewunken werden, werden auch diese Methoden durch gewunken. Wir erhalten dann billiges Schweinefleisch aus den USA oder einem anderem in dieser Art produzierendem Land. Man nennt das dann auch vermutlich Freilandhaltung.

Und wieder zeigt es sich, das der Mensch eigentlich ein abscheuliches Untier ist. Seine Gier macht es möglich. Und TTIP wird diese Sorte Menschen noch beflügeln.

Hinweis: Das Bild ist ein Fake. 
Der ursprüngliche Verfasser wollte sicherlich nur auf die Problematik der Massentierhaltung hinweisen. Aber fast so sehen die Ställe der Mutterschweine ja auch aus. Und wer weiß wohin uns das perverse Verhalten der Menschen zum Tier noch hin führen werden?
 ·  Translate
4
Add a comment...
In their circles
60 people

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
Achtung Gift

Der prominente Koch Jamie Oliver hat gegen McDonald´sein Gerichtsverfahren gewonnen, in dem er bewies, dass die Fast Food Kette anstatt Fleisch – Fett und Ammoniak – verwendet.

Das ist keine Nahrung
Der Chefkoch öffnete die erschreckende Wahrheit darüber, was in Wirklichkeit in die „leckeren“ Hamburger und Nuggets reinkommt.

Nach den Aussagen von Jamie darf man das was McDonald´s serviert nicht als Nahrung bezeichnen.

Was bezwecken die Massenattacken an Werbung, die Coca-Cola und Co. so hoch anpreisen?
Man kann sich nur schwer vorstellen, welche Summen für solche Werbung ausgegeben werden. Was noch wichtiger ist – die Werbung richtet sich gezielt auf die Jugend. Es gibt bestimmte berühmte Persönlichkeiten, die die Jugendlichen als Autorität sehen und deren Verhalten nachahmen. Genau diese Leute verkaufen sich an Fast Food Ketten und helfen diesen, unsere Bevölkerung zu vergiften.
Auch das „Fleisch“ soll über den Ozean zu uns her kommen!!! Bei uns produziert man dieses „Hackfleisch“ ja nicht. Und wenn doch, dann stellt man die Burger, egal in welchem Land mit Hilfe gleicher Technologien her, nämlich aus „gewaschenem“ Rinderfett. Dieses Rinderfett wird in Ammonium-Hydroxid gewaschen.

Wenn dieser Prozess nicht stattfinden würde, dann könnte man das angebotene Menü im McDonald´s nicht ohne Tränen betrachten, sagt der Koch.

Guten Hunger!

Jamie´s weiteren Aussagen nach, nimmt die Fast Food Kette ein Ausgangsprodukt, das nicht mal ein Hund essen würde und macht daraus mit Hilfe von chemischer Bearbeitung eine Substanz die der Mensch essen kann.

Nicht nur die Vortäuschung ist in dem Fall Aufsehen erregend – Ammonium Hydroxid ist giftig für den menschlichen Organismus.

Die Farbe der Produkte ändert man auch mit Hilfe von Chemie.

Während seines Interviews mit Daily Mail demonstrierte Jamie, wie man aus Fett, Haut und inneren Organen etwas herstellen kann, dass wie Fleisch aussieht und essbar ist. Dann warf er die Frage in den Raum:

„Wie kann ein vernünftiger Mensch Kindern Fett mit Ammoniak servieren? Warum?“
Die Mischung die man bei dem Experiment bekam, hat sehr nach rosa Schleim ausgesehen. Noch ein bisschen Geduld in irgend einer Fabrik – und es sieht nach Fleisch aus: Aussehen, Geschmack und Geruch.
Zum Schluss muss man sagen, dass die Verwendung von Ammonium Hydroxid seitens des Ministeriums für Agrarwirtschaft der USA erlaubt ist und es keine Kennzeichnungspflicht dafür gibt.

------------------------------------------------------------------------

Die beliebteste Fastfood Kette der Welt bekommt nun einen dicken Knacks weg. Wer immer noch gerne dorthin geht der kann nicht mehr ganz bei Trost sein.

Es wurde mittlerweile festgestellt, dass die Füllstoffe und um mehr handelt es sich nicht bei dem was Mac Doof verkauft, nicht einmal verrotten. Das heiß sie sehen gelagert nach Jahren immer noch so aus wie sie produziert wurden, was wiederum heißt, dass Zeug taugt nicht mal als Nährboden für Schimmel.

So etwas wird mit Gewinn verkauft! Dies vornehmlich an die Jugend die mit Spielzeugen aller Art geködert werden und über den Gewöhnungseffekt sich später nichts mehr dabei denken wenn sie diesen Dreck fressen, denn von essen kann man in diesem Fall nicht mehr reden.

In Kombination mit den diversen Erfrischungsgetränken aus dem Hause Coca Cola möglichst in der light Version gespickt mit Aspartam, welches ein Rattengift ist und zufällig süßt, ist das alles ein wunderbarer Grundstock um krank zu werden. Dafür bietet dann ja die Pharmazie wieder ihre Mittel an, welche die Beschwerden lindern sollen und dabei noch abhängiger machen.

Man kann es gar nicht so drastisch schreiben und darstellen wie es ist. REs ist davon auszugehen, dass BurgerKing auch nicht besser ist. PizaHut, Centuky Fried Chicken und Subway dürften in ihrer Qualität auch nicht echten Lebensmitteln entsprechen.

All diese Ketten dienen nur dazu die Menschen zu vergiften und abhängig zu machen damit man damit Krankheiten erzeugen kann welche wiederum die Pharmalobby zum verdienen bringt.

Möchten sie ein kleines Krebschen haben? Dann geht mal weiter dahin und ändert nichts an Euren Gewohnheiten.

Gruß aus Uruguay.
 ·  Translate
151 comments on original post
2
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
8. Mai 1945, Tag der Befreiung: Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!
 ·  Translate
View original post
4
Add a comment...

Solerimus Zenovka

Shared publicly  - 
 
 
Deep Goat. Auch Ziegen haben Bock auf Die PARTEI! ( #Erdoganfilme )
 ·  Translate
4 comments on original post
1
Add a comment...
Story
Tagline
Selbstverständlich Gutmensch, denn Bösemenschen gibts genug!
Introduction
Der Spion der Freaks in einem haufen Spiesser
Work
Occupation
Developer
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
1 review
Map
Map
Map