Profile cover photo
Profile photo
EFT - Essener Ferntransport GmbH
1 follower
1 follower
About
Posts

Post has attachment
Traumberuf? Berufskraftfahrer!

Eine weitere Hürde auf dem Weg zu seinem Traumberuf hat Dennis Blatzheim am 15. März geschafft: Er hat seinen LKW-Führerschein (C/CE) bestanden. Das gesamte EFT-Team gratuliert herzlich! Der 20-jährige absolviert zurzeit seine Ausbildung zum Berufskraftfahrer bei EFT. Nach eigenen Angaben ist das der Traumberuf für Dennis Blatzheim. „Schon als kleiner Junge habe ich mich für LKW und die Technik dahinter interessiert.“ begründet er seine Wahl. „Außerdem mag ich es, unterwegs zu sein. Man kommt viel herum und es macht mir mega-Spaß, Autos und LKW zu fahren. Dass ich bei EFT lerne, auch große Fahrzeuge zu rangieren und zu beherrschen finde ich echt cool.“ Damit das in naher Zukunft möglich ist, steht ihm ein erfahrener EFTler mit Rat und Tat zur Seite: Frank Golling. Wir sind sicher, mit seiner Hilfe und dem Engagement, das Dennis Blatzheim auszeichnet, ist er auf einem guten Weg, sich seinen Traum vom Berufskraftfahrer zu erfüllen. Wir wünschen ihm dabei weiterhin viel Erfolg.
Mehr über das Berufsbild und den Alltag unseres Auszubildenden erfahren Sie hier:
https://www.eft-logistik.de/ihre-eft/aktuelles/89-brummi-laster-oder-truck-dahinter-steckt-immer-ein-kluger-kopf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Gemeinsames Frühstück in der neuen Lagerhalle „Kleine Ruhrau 26“
Mitarbeiter, die unsere neue Lagerhalle bisher nur vom „Hören-Sehen“ kannten, hatten am vergangenen Samstag Gelegenheit dazu, sich selbst ein Bild zu machen. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr hatte EFT zum „Lager-Kennenlern-Frühstück“ eingeladen. Da die neue Halle beheizbar ist, konnten auch die eisigen Temperaturen draußen die gute Stimmung nicht trüben. Die EFT- Mitarbeiter und Familienangehörige stärkten sich bei einem rustikalen Frühstück und heißen Getränken und wem es danach doch noch zu kalt war, konnte sich beim Kickern und Tischtennis-Spielen wieder auf Temperatur bringen. Und so hatten wir an diesem Tag sogar eine kleine Premiere: das 1. EFT-Hallenturnier.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
01.03.18
5 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Mehr Platz zum Lagern und Umschlagen
Dank frisch montiertem Schild ist unsere neue Lagerhalle nun auch von außen weithin als EFT-Außenstelle zu erkennen. Die Vermarktung der 1.800 qm großen Lagerfläche hat begonnen und erste Interessenten haben bereits Kontakt mit uns aufgenommen. Unsere neue Halle ist nur rund zwei Fahrminuten von unserem Hauptsitz in Essen-Steele entfernt. Durch die zentrale Lage ist der Standort auch bestens für den Umschlag von Waren und die anschließende Verteilung im gesamten Ruhrgebiet geeignet. Gerne übernimmt EFT für Sie mit modernem Fuhrpark, gut ausgebildeten Fahrern und logistischer Kompetenz diese Aufgabe für Sie. Wenn Sie auf der Suche nach Lagerfläche zur kurz- oder langfristigen Miete oder einem Partner für nachgelagerte logistische Aufgaben sind, freuen wir uns über Ihre Anfrage (Tel. 0201 / 53 67 78 -21). Eine ausführliche Beschreibung der neuen Lagerhalle finden Sie hier: https://www.eft-logistik.de/lager-umschlag
PhotoPhotoPhoto
15.02.18
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Noch mehr Kompetenz für Lager und Umschlag

Herzlich willkommen im EFT-Team heißen wir nun auch offiziell Herrn Michel Blingen. Sein beruflicher Werdegang kann sich sehen lassen – so verfügt er über zwei erfolgreich absolvierte Ausbildungen. Der Familienvater darf sich sowohl Fachkraft für Lagerwirtschaft als auch Kaufmann für Spedition und Logistikleistung nennen. Diese Kompetenz können wir gut gebrauchen, denn ab
1. Februar verfügen wir über weitere, eigene Lagerkapazitäten, die natürlich auch bewirtschaftet werden müssen. Diesen Part soll Herr Blingen in Zukunft übernehmen. Zurzeit wird er von Frau Hochfeldt in unser Speditionsprogramm eingearbeitet, zu dem auch die Auftragserfassung zählt. Außerdem erhält er Einblick in organisatorische Abläufe und arbeitet sich intensiv in sein zukünftiges Arbeitsgebiet ein. Wenn Sie also auf der Suche nach freien Lagerkapazitäten oder einem zuverlässigen Partner für den Umschlag Ihrer Güter sind: Das EFT-Team berät Sie gern. Mehr über unsere neue Lagerhalle erfahren Sie hier:
https://www.eft-logistik.de/lager-umschlag
Photo
Add a comment...

Post has attachment
EFT wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest!
Verehrte Kunden, geschätzte Partner, liebe EFTler: Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie fröhliche Weihnachten. Wir hoffen, Sie finden während der besinnlichen Zeit auch Gelegenheit, ein wenig zu „entschleunigen“.
Allen, die in den zurückliegenden Tagen ihren Teil zum Erfolg von EFT beigetragen haben, sagen wir „Danke!“ Leo und Petra Mathew
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ein Ausflug nach München ist immer lohnenswert. Wenn man dann noch die Gelegenheit hat, die Produktionsstätte eines der weltweit führenden Herstellers von Nutzfahrzeugen kennen zu lernen, umso mehr. Das dachte sich auch EFT-Geschäftsführer Leo Mathew und lud alle EFT-Berufskraftfahrer, die mindestens 10 Jahre im Unternehmen tätig sind zu einem Kurztrip in die bayerische Landeshauptstadt ein. Das sind immerhin 7, die es zusammen auf 157 Jahre Betriebszugehörigkeit bringen. Mehr über den Kurztrip nach München erfahren Sie hier:
https://www.eft-logistik.de/ihre-eft/aktuelles/88-informative-einblicke-fuer-eft-urgesteine
Photo
Photo
14.12.17
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
EFT wünscht einen schönen Nikolaustag!

Vielleicht hat der eine oder andere heute Morgen ja eine süße Überraschung in seinem Schuh gefunden. Denn vielerorts ist es guter Brauch, seinen Liebsten am Morgen des Nikolaustages eine kleine Aufmerksamkeit in die Schuhe zu stecken.
Dieser Brauch hat sich im Übrigen über einen langen Zeitraum entwickelt. Am Anfang warf man - insbesondere den Kindern - die Geschenke am Nikolaustag einfach zu. Dabei gingen die kleinen Kinder meistens leer aus. Um auch den Kleinsten und Schwächeren etwas zukommen zu lassen, suchte man nach einem Behälter, in den man die Überraschung stecken konnte. Töpfe und Becher waren im Mittelalter knapp. Schuhe und Strümpfe hatte jeder. So entwickelte sich der Brauch, in der Nacht vor dem 6.12. diese Kleidungsstücke vor die Tür zu legen, in der Hoffnung, am nächsten Morgen etwas Süßes darin zu finden. Auch bei EFT gab’s natürlich was Süßes – aber nicht im Schuh!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Der erste im EFT-Fuhrpark mit E-Antrieb
Etwas futuristisch sieht er schon aus, der BMW i3, mit dem EFT-Geschäftsführer Leo Mathew ab sofort seine Kunden in der Region besucht. Was man dem Fahrzeug von außen nicht ansieht: Es steckt voller innovativer Technologien. So wird der BMW i3 mit einem Elektromotor der neuen Generation angetrieben.
Nach 200 km muss der BMW i3 ans Stromnetz oder aber es schaltet sich ein kleiner 2 Zylinder Benzinmotor (Range Extender) ein, der den Ladezustand der Batterie erhält und somit weitere 100 km ermöglicht. Theoretisch ist zum E-Tanken jede normale Steckdose geeignet. Viel schneller geht’s allerdings mit der Ladestation BMW i Wallbox, die wir eigens dafür am Bürocontainer von EFT installiert haben. Mehr über das neue Fahrzeug und welche Erfahrungen wir bisher damit gemacht haben, lesen Sie hier:
https://www.eft-logistik.de/…/ak…/87-eft-testet-e-mobilitaet
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Fuhrpark von EFT wächst weiter

Eine Sattelzugmaschine und gleich vier Auflieger verstärken ab sofort den modernen EFT-Fuhrpark. Mit dem neuen Sattelzug Actros von Mercedes Benz verfolgt EFT konsequent seinen Weg zur Optimierung seines Fuhrparks in puncto Wirtschaftlichkeit, Fahrkomfort und Sicherheit. Bei den Aufliegern handelt es sich um zwei Tautliner mit je einer 3-to-Hebebühne und zwei Megaliner, die noch mehr Flexibilität bei der Disposition unserer Transportaufträge bieten. Mehr zu allen Neuanschaffungen erfahren Sie hier: https://www.eft-logistik.de/ihre-eft/aktuelles
PhotoPhotoPhotoPhoto
16.11.17
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Regelmäßige Schulungen zahlen sich aus!
Schon der Gesetzgeber stellt hohe Anforderungen an das Berufsbild des Berufskraftfahrers und verlangt regelmäßige Weiterbildungen. Zusätzlich müssen für spezielle Anforderungen – z.B. für den Transport von Gefahrgut – weitere Sachkenntnisse nachgewiesen werden. Selbstverständlich erfüllt EFT alle gesetzlichen Vorgaben – und investiert darüber hinaus auch auf freiwilliger Basis in die Qualifikation seiner Mitarbeiter. So nehmen unsere Fahrer regelmäßig an internen Schulungen teil – erst dann dürfen sie sich „EFTler“ nennen (z.B. hier: https://www.eft-logistik.de/ihre-eft/aktuelles/78-eftler-kennen-sich-bestens-aus.) Und nicht nur das Fahrpersonal ist stets auf der Höhe der Zeit, um allen Anforderungen gewachsen zu sein. Auch unsere Verwaltungskräfte nutzen die Schulungsangebote von EFT – z.B. um Ihre Aufträge mit intelligenter Software noch effizienter und professioneller zu bearbeiten. Mehr dazu erfahren Sie auch hier:
https://www.eft-logistik.de/ihre-eft/aktuelles/85-regelmaessige-schulungen-zahlen-sich-aus
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded