Profile

Cover photo
Oliver Ebert
Lives in Marburg
39 followers|18,528 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
 

Hier der Text für die die nicht auf Facebook sind!

KenFM
4 Std.
..USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland...
http://tinyurl.com/ldc867j
Diese eher unbedeutend klingende Meldung von Spiegel-Online am Freitag hat gleich mehrfach Potential in die Geschichte einzugehen:
1. Wenn die USA unbedingt über den Hebel Ukraine gegen Russland Krieg führen wollen, warum muss das dann vom Boden der BRD aus geschehen? Sind wir dann Teil des Schlachtfeldes?
2. Die A-10-Thunderbolt ist ein uralter Kasten. Was sie "modern" macht, ist ihre Bewaffnung. Eine in der Nase montierte 30-Millimeter-Gatling-Kanone. 4000 Schuss pro Minute sind damit drin. Alles halb so wild. Die Gefahr geht von der Munition aus. 
PANZERBRECHEND.
Hier handelt es sich um Munition aus abgereichertem URAN, kurz DU-Munition genannt. Einmal verschossen und detoniert sind die Reste von DU für rund 4,5 Milliarden Jahre gefährlich, da radioaktiv strahlend. So lange existiert unser Sonnensystem!
Ein Landstrich der mit DU-Munition attackiert wurde, ist radioaktiv verseucht. DU-Munition wurde von der NATO seinerzeit im Kosovo und massiv im Irak eingesetzt. Die Folgen sind unfassbar. Eine Missbildungsrate bei Neugeborenen, die jenseits der Quoten von Tschernobyl, Hiroshima oder Nagasaki liegt. 
http://www.gegenfrage.com/usa-verantwortlich-fur-160000-kr…/
Aber auch die Soldaten z.B. der US-Armee, die mit URAN-Munition zu tun hatten, haben erheblichen Schaden genommen. Hunderttausende von ihnen sind heute Invaliden. Dennoch wurde DU bis heute nicht geächtet.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=3769 DU-Munition schädigt das Erbgut. Unwiederbringlich. Für XXXXXL Generationen. 
So entstanden später in den USA oder GB jede Menge schwer geschädigter Kinder. Kinder, die Jahre nach den Kriegen geboren wurden und deren Mütter nie auch nur in die Nähe der Kampfzonen gekommen waren.
Der Deutsche Verteidigungsminister Rudolf Scharping log, als er behauptete, die Strahlengefahr auch für deutsche Soldaten, die später im Kosovo mit DU zu tun hatten, sei „vernachlässigbar“.
http://tinyurl.com/qapqyn7
Wenn die US-Luftwaffe plant, im Falle X in der Ukraine erneut im großen Stil mit URAN-Muntion auf Panzer und Bunker zu schießen, haben wir einen weiteren Ort in Europa der als kontaminiert, sprich radioaktiv verseucht, gelten muss.
Wie "reinigt" man solche Landstriche?
Gar nicht. Es ist unbezahlbar. Noch in tausenden von Jahren werden im Irak und im Kosovo und wo immer Militärs mit URAN-Muntion ihre Kriege führten und führen missgebildete Kinder zur Welt kommen und Erwachsene an seltensten Krebsarten sterben.
Wie passt das mit der Genfer Konvention zusammen?
Es passt überhaupt nicht. Der Einsatz von URAN-Munition ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Wer dieses Verbrechen begeht, gehört nach Den Haag. Wer zulässt, indem er schweigt, dass dieses Verbrechen begangen oder vorbereitet wird, ist nicht unschuldig.
Jeder der diesen Text gelesen hat, kann von sich sagen, es ab jetzt gewusst zu haben. Was unterscheidet die Generation @ von der Generation Sieg-Heil?
Haben wir wirklich mehr Courage? Haben wir wirklich aus der eigenen Geschichte gelernt? 
Sind wir wirklich auf der Strasse, wenn es darauf ankommt?
Die KenFM Spezial-Sendung zu DU, erstmals ausgestrahlt am 17.4.2011 auf einem öffentlich rechtlichen Radiosender, bleibt aktuell. Es kommen zahlreiche Experten zu Wort. Neben dem ARD-Journalisten Frieder Wagner, der die Reportage „Todesstaub“ über DU gedreht hatte, sprachen wir u.a. mit DER Koryphäe auf dem Gebiet für Radioaktivität und die Folgen auf den menschlichen Organismus, Strahlenbiologe Prof. Dr. Edmund Lengfelder.
https://vimeo.com/32931334
...USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland...
http://tinyurl.com/ldc867j

Diese eher unbedeutend klingende Meldung von Spiegel-Online am Freitag hat gleich mehrfach Potential in die Geschichte einzugehen:

1. Wenn die USA unbedingt über den Hebel Ukraine gegen Russland Krieg führen wollen, warum muss das dann vom Boden der BRD aus geschehen? Sind wir dann Teil des Schlachtfeldes? 

2. Die A-10-Thunderbolt ist ein uralter Kasten. Was sie "modern" macht, ist ihre Bewaffnung. Eine in der Nase montierte 30-Millimeter-Gatling-Kanone. 4000 Schuss pro Minute sind damit drin. Alles halb so wild. Die Gefahr geht von der Munition aus. 
PANZERBRECHEND.

Hier handelt es sich um Munition aus abgereichertem URAN, kurz DU-Munition genannt. Einmal verschossen und detoniert sind die Reste von DU für rund 4,5 Milliarden Jahre gefährlich, da radioaktiv strahlend. So lange existiert unser Sonnensystem!  

Ein Landstrich der mit DU-Munition attackiert wurde, ist radioaktiv verseucht. DU-Munition wurde von der NATO seinerzeit im Kosovo und massiv im Irak eingesetzt. Die Folgen sind unfassbar. Eine Missbildungsrate bei Neugeborenen, die jenseits der Quoten von Tschernobyl, Hiroshima oder Nagasaki liegt. 
http://www.gegenfrage.com/usa-verantwortlich-fur-160000-krebsfalle-im-irak/

Aber auch die Soldaten z.B. der US-Armee, die mit URAN-Munition zu tun hatten, haben erheblichen Schaden genommen. Hunderttausende von ihnen sind heute Invaliden. Dennoch wurde DU bis heute nicht geächtet.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=3769

DU-Munition schädigt das Erbgut. Unwiederbringlich. Für XXXXXL Generationen. 
So entstanden später in den USA oder GB jede Menge schwer geschädigter Kinder. Kinder, die Jahre nach den Kriegen geboren wurden und deren Mütter nie auch nur in die Nähe der Kampfzonen gekommen waren. 

Der Deutsche Verteidigungsminister Rudolf Scharping log, als er behauptete, die Strahlengefahr auch für deutsche Soldaten, die später im Kosovo mit DU zu tun hatten, sei „vernachlässigbar“.
http://tinyurl.com/qapqyn7

Wenn die US-Luftwaffe plant, im Falle X in der Ukraine erneut im großen Stil mit URAN-Muntion auf Panzer und Bunker zu schießen, haben wir einen weiteren Ort in Europa der als kontaminiert, sprich radioaktiv verseucht, gelten muss.

Wie "reinigt" man solche Landstriche? 

Gar nicht. Es ist unbezahlbar. Noch in tausenden von Jahren werden im Irak und im Kosovo und wo immer Militärs mit URAN-Muntion ihre Kriege führten und führen missgebildete Kinder zur Welt kommen und Erwachsene an seltensten Krebsarten sterben.

Wie passt das mit der Genfer Konvention zusammen?

Es passt überhaupt nicht. Der Einsatz von URAN-Munition ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Wer dieses  Verbrechen begeht, gehört nach Den Haag. Wer zulässt, indem er schweigt, dass dieses Verbrechen begangen oder vorbereitet wird, ist nicht unschuldig. 

Jeder der diesen Text gelesen hat, kann von sich sagen, es ab jetzt gewusst zu haben. Was unterscheidet die Generation @ von der Generation Sieg-Heil? 

Haben wir wirklich mehr Courage? Haben wir wirklich aus der eigenen Geschichte gelernt? 
Sind wir wirklich auf der Strasse, wenn es darauf ankommt?

Die KenFM Spezial-Sendung zu DU, erstmals ausgestrahlt am 17.4.2011 auf einem öffentlich rechtlichen Radiosender, bleibt aktuell. Es kommen zahlreiche Experten zu Wort. Neben dem ARD-Journalisten Frieder Wagner, der die Reportage „Todesstaub“ über DU gedreht hatte, sprachen wir u.a. mit DER Koryphäe auf dem Gebiet für Radioaktivität und die Folgen auf den menschlichen Organismus, Strahlenbiologe Prof. Dr. Edmund Lengfelder. 

https://vimeo.com/32931334
 ·  Translate
...USA verlegen "Warzenschweine" nach Deutschland... http://tinyurl.com/ldc867j Diese eher unbedeutend klingende Meldung von Spiegel-Online am Freitag...
1 comment on original post
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
 
Der Mensch kann weder durch irgendeine Organisation noch durch irgendeinen Glauben, irgendein Dogma,weder durch Priester oder Rituale noch durch philosophisches Wissen oder eine psychologische Methode zur Wahrheit gelangen.
Er muss sie durch den Spiegel seiner Beziehungen entdecken, durch das Verstehen der Inhalte seines eigenen Geistes,durch Beobachtung und nicht durch intellektuelle Analyse oder ein Zergliedern seines Innenlebens.
Der Mensch hat sich zu seiner Sicherheit einen Schutzwall aus religiösen, politischen und persönlichen Bildern errichtet.
Diese manifestieren sich als Symbole, Ideen und Glaubensinhalte.
Die Last dieser Bilder beherrscht das Denken, die Beziehungen und das tägliche Leben des Menschen.
Sie sind die Ursachen unserer Probleme, denn sie trennen den Menschen vom Menschen.
Seine Wahrnehmung des Lebens wird von den Vorstellungen geformt, die sich bereits in seinem Geist festgesetzt haben.
Der Inhalt seines Bewusstseins ist sein ganzes Dasein.
Dieser Inhalt ist der ganzen Menschheit gemeinsam.
Die Individualität ist der Name, die Form und die oberflächliche Kultur, die ihm aus seiner Tradition und Umwelt vermittelt wurde.
Die Einzigartigkeit des Menschen besteht jedoch nicht in Äußerlichkeiten, sondern in der vollkommenen Freiheit vom Inhalt jenes Bewusstseins, das allen Menschen gemeinsam ist.
Somit ist er kein Individuum.
Freiheit ist keine Reaktion; Freiheit ist nicht Wahl.
Der Mensch bildet sich ein, frei zu sein, weil er eine Wahl hat.
Freiheit ist reine Beobachtung ohne Richtung, ohne Angst vor Strafe oder Belohnung.
Freiheit ist ohne Motiv.
Freiheit steht nicht am Ende der Evolution des Menschen, sie liegt vielmehr im ersten Schritt seines Daseins.
In der Beobachtung beginnt man das Fehlen der Freiheit zu entdecken.
Freiheit finden wir im unvoreingenommenen Gewahrsein unseres täglichen Lebens und Handelns.
Denken ist Zeit.
Denken wird aus Erfahrung und Wissen geboren, die untrennbar von der Zeit und der Vergangenheit sind.
Die Zeit ist der Feind der menschlichen Psyche.
Unser Handeln gründet sich auf Wissen und somit auf Zeit, und so ist der Mensch immer ein Sklave der Vergangenheit.
Das Denken ist immer begrenzt, daher leben wir in ständigem Konflikt und Kampf.
In der Psyche gibt es keine Evolution.
Wenn der Mensch sich seiner eigenen gedanklichen Vorgänge bewusst wird, dann wird er die Trennung zwischen dem Denker und dem Gedanken, dem Beobachter und dem Beobachteten, dem Erfahrenden und der Erfahrung erkennen.
Er wird entdecken, dass diese Trennung eine Illusion ist.
Erst dann kommt es zu der reinen Beobachtung, die Einsicht ist, ohne einen Schatten der Vergangenheit oder der Zeit.
Diese zeitlose Einsicht bewirkt eine tiefe, radikale Transformation des Geistes.
Totale Negation ist die Essenz des Positiven.
Nur aus der Verneinung all der Dinge, die das Denken in der Psyche erzeugt hat, geht die Liebe hervor, die Mitgefühl und Intelligenz ist.
 
Auszug aus “Vollkommene Freiheit – Das große Krishnamurti Buch”
 ·  Translate
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
 
Erfrischend klare, logische Worte.

#ukraine   #russland   #putin  
 ·  Translate
Sie ist eine Freundin des deutlichen Wortes – auch gegenüber der eigenen Branche. Gabriele Krone-Schmalz war jahrelang ARD-Korrespondentin in Moskau. Heute kritisiert die 64-Jährige, die inzwischen eine Professur für TV- und Medienwissenschaft hält, die Berichterstattung der meisten deutschen Medien über Russland und die Ukraine-Krise.
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
In dem Artikel ist alles gesagt. Genau so sieht es aus...

 ·  Translate
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
Damit wir schon mal wissen, was da auf uns zu kommt.
 ·  Translate
 
♲ Mehr Demokratie NRW (mehr_demokratie@twitter.com):
Vorgeschmack auf #TTIP: US-Tabakkonzern verklagt Uruguay auf 25 Millionen US-Dollar 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
 
Die Gewinner der Ukraine-Krise (Teil II)

Am Montag vermeldete der ukrainische Energiekonzern Burisma eine Personalie mit besonderer Bedeutung: Hunter Biden soll künftig als neues Vorstandsmitglied den Konzern in rechtlichen Fragen beraten und in internationalen Gremien vertreten. Hunter Biden ist der Sohn des US-Vizepräsidenten Joseph Biden und Burisma hat starke wirtschaftliche Interessen im Süden und Osten der Ukraine. Selbst im schmutzigen Öl- und Gasgeschäft kommt es selten vor, dass die politische Klasse derart schamlos persönliche Interessen verfolgt. Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen? Von Jens Berger.
 ·  Translate
Am Montag vermeldete der ukrainische Energiekonzern Burisma eine Personalie mit besonderer Bedeutung: Hunter Biden soll künftig als neues Vorstandsmitglied den Konzern in rechtlichen Fragen beraten...
1
Add a comment...
Have him in circles
39 people
4TruthOnEarth Blogspot's profile photo
flinke Liesel's profile photo
R+V Versicherung's profile photo
Michael Eckstein's profile photo
Journalistenforum's profile photo
Max Ard's profile photo
Jonny B's profile photo
Ronald Rowland's profile photo
Rita Vuia's profile photo

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
 
Leider keine Fiktion, sondern bittere Realität: Wie in Orwells Roman "1984", kehren deutsche Medien die Bedeutung von Begriffen ins komplette Gegenteil um. „Krieg ist Frieden“, „Freiheit ist Sklaverei“ und „Unwissenheit ist Stärke“. So bezeichnet[1] Deutschlandradio Kultur die Mitglieder der Swoboda Partei als "Reformkräfte". Xavier Naidoo, der seine Sorgen vor einem möglichen Krieg, öffentlich auf einer Demo am 3. Oktober in Berlin äußerte, wird dafür von Spiegel-Online aufs schändlichste diffamiert. In einem Artikel bezeichnet[2] Spiegel-Autor Andreas Borcholte, Xavier Naidoo als: "rechtsradikalen, abseitigen Spinner, Israel-Hasser, Amerika-Feind, Verfassungsgegner und Demokratie-Skeptiker."..

Querverweise:
[1] Druck von innen und außen wächst
http://www.deutschlandradiokultur.de/machtkampf-druck-von-innen-und-aussen-waechst.1895.de.html?dram:article_id=276558
[2] Xavier Naidoo: Jesus bei den Reichsbürgern
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/xavier-naidoo-pop-saenger-richtet-sich-an-verschwoerer-klientel-a-995909.html
 ·  Translate
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
 
Die US-Administration hat keinen Verteidigungsetat, sondern ..... , lg +DieBananenrepublik 
Peter Gauweiler, Gregor Gysi, Oskar Lafontaine und Willy Wimmer. Es moderierten: Jakob Augstein und Luc Jochimsen. Die ganze Diskussion findet ihr hier Quelle:1914: Die Reichstagsdebatten zu den Kriegskrediten (Diskussion nach der szenischen Lesung)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
Wie verlogen ist das denn? Claus Kleber lügt uns alle doch Abend für Abend an. 
 ·  Translate
Nun ist es also raus: Die Redaktion der Rankingshow "Deutschlands Beste!" hat die Ranglisten manipuliert, um "angefragten Gästen einen besseren Rangplatz zu geben". Programmdirektor Norbert Himmler will arbeitsrechtliche Konsequenzen prüfen.
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
Absolut unglaublich....
 ·  Translate
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
Wie verlogen ist das denn? McDonalds macht Werbung für einen Bioapfel im HappyMeal und lässt gleichzeitig gentechnisch verändertes Futter zu. 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Oliver Ebert

Shared publicly  - 
 
Warum wird darüber eigentlich nicht mehr in den Massenmedien berichtet? 
 ·  Translate
US-Fernsehsender NBC zensiert bei der Ausstrahlung des Snowden-Interviews zur Hauptsendezeit entscheidende Äußerungen Edward Snowdens zu den Anschlägen vom 11. September
1
Add a comment...
People
Have him in circles
39 people
4TruthOnEarth Blogspot's profile photo
flinke Liesel's profile photo
R+V Versicherung's profile photo
Michael Eckstein's profile photo
Journalistenforum's profile photo
Max Ard's profile photo
Jonny B's profile photo
Ronald Rowland's profile photo
Rita Vuia's profile photo
Basic Information
Gender
Male
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Marburg
Apps with Google+ Sign-in
  • Sudoku king