Profile cover photo
Profile photo
Hermann Josef Schmitz
19 followers
19 followers
About
Posts

Post has attachment
Übergang
in
meinen stuben fehlt im übergang noch licht und eine ferne trage ich in mir ich bin nur vordergründig voller worte ganz still schwingt meine liebe hin zu dir auf unbeschriebenen seiten denke ich mich und atme wie ein hochgewachsener wald im herbst in mein...
Übergang
Übergang
wortgarage.blogspot.com
Add a comment...

Post has attachment
Mittag
Am Waldessaume träumt die Föhre, Am Himmel weiße Wölkchen nur, Es ist so still, daß ich sie höre, Die tiefe Stille der Natur. Rings Sonnenschein auf Wies' und Wegen, Die Wipfel stumm, kein Lüftchen wach, Und doch, es klingt, als ström' ein Regen Leis tönend...
Add a comment...

Post has attachment
Mittag
Am Waldessaume träumt die Föhre, Am Himmel weiße Wölkchen nur, Es ist so still, daß ich sie höre, Die tiefe Stille der Natur. Rings Sonnenschein auf Wies' und Wegen, Die Wipfel stumm, kein Lüftchen wach, Und doch, es klingt, als ström' ein Regen Leis tönend...
Add a comment...

Post has attachment
In den Herbst blicken
eine schicht aus warmem licht treibt wie ein fluß über die stunde unter dem aufgeblätterten gefieder liegen verlassene sommerworte und glänzen unverändert im vergehen der zeit Hermann Josef Schmitz
Add a comment...

Post has attachment
Sonnuntergang
Nun steh ich vor gewaltigem Schein Und staune in′s Abendrot hinein. Am Walde lehnt mein Rücken an: Der Wald raunt nur noch dann und wann, Ob alle die Stämme beisammen sind Und ängstlich geht der Wächter Wind. Und vor mir sinkt die Stadt hinunter Wie ein ung...
Sonnuntergang
Sonnuntergang
wortgarage.blogspot.com
Add a comment...

Post has attachment
Ankommen
in
räumen wohnte ich zwischen den zeilen nährte sich meine gewissheit heimat reifte jahr um jahr in den wäldern deines herzens Hermann Josef Schmitz
Add a comment...

Post has attachment
Die Nacht wächst wie eine schwarze Stadt
Die Nacht wächst wie
eine schwarze Stadt, wo nach stummen Gesetzen sich die Gassen mit Gassen vernetzen und sich Plätze fügen zu Plätzen, und die bald an die tausend Türme hat. Aber die Häuser der schwarzen Stadt, – du weißt nicht, wer darin siedelt. In ihr...
Add a comment...

Post has attachment
14092018 // S 01 M // 48:23
lichtkämme
schattenlinien in der kurve ein herzschlag aufgeregte atemschritte ein
neugieriges erwachsenwerden und durch die jahre kommen immer lernen sehen
erfahrungen sammeln spüren und an einem unerwarteten tag weniger werden daran
denken mit einer grosse...
Add a comment...

Post has attachment
Leise hinter Nachtgewölke
Leise hinter düstrem Nachtgewölbe Tritt des Mondes Silberbild hervor, Aus des Wiesentales feuchtem Grunde Steigt der Abendnebel leicht empor. Ruhig schlummernd liegen alle Wesen, Feiernd schweigt des Waldes Sängerchor, Nur aus stillem Hain, einsam klagend, ...
Add a comment...

Post has attachment
In der Frühe
wolkennarben der entblößte himmel in der frühe endende dunkelheit fließt aus der stille sammelflüge für zugvögel aufgeschüttelte träume zwischenzeit früh knirschende blätter die schilder schweigen späte blüten im ersten sonnenraum zerfledderte wegränder tau...
In der Frühe
In der Frühe
wortgarage.blogspot.com
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded