Profile cover photo
Profile photo
Hochschule Bochum
380 followers -
http://www.hochschule-bochum.de/impressum.html
http://www.hochschule-bochum.de/impressum.html

380 followers
About
Communities and Collections
Posts

Post has attachment
Preisverleihung im Rahmen des Fachbereichstags Mechatronik

Den Preis für die herausragende Masterarbeit erhielt Herr Thomas Müller von der Hochschule #Bochum für seine Arbeit „Entwicklung eines elektrischen Linearantriebes mit skalierbarer Teleskop-Bauweise und absolutem Wegemesssystem“. Betreut wurde er dabei von Prof. Dr. Arno Bergmann.

Bergmann stellte in Kaiserslautern heraus: „Das Besondere an dieser Arbeit ist, dass Herr Müller für seinen Auftraggeber nicht einfach eine Lösung erarbeitet, so wie man es in einer Abschlussarbeit erwartet. Vielmehr hat er mehrere Lösungsalternativen gemäß Anforderungen auskonstruiert, die Fertigbarkeit nachgewiesen sowie das Kosten-Nutzen-Verhältnis in Abhängigkeit von Stückzahlszenarien dargestellt. Als Sahnehäubchen hat Herr Müller einen funktionsfähigen Prototyp der nach aktueller Vertriebssituation favorisierten Lösung aufgebaut und im Kolloquium vorgeführt. Alles zusammen ergibt sich eine Arbeit eines bereits erfahrenen Konstrukteurs. Ich bin ausgesprochen stolz auf diesen Absolventen.“ #hsbo
________
Bild: v.l.n.r.: Prof. Dr. Rolf Biesenbach (Hochschule Bochum, Vorsitzender des Fachbereichstages Mechatronik), Dr. Peter Velling (Entwicklungsleiter bei Lenord + Bauer, 2. Betreuer), Thomas Müller (Preisträger), Prof. Dr. Arno Bergmann (Hochschule Bochum, 1. Betreuer), Ralph Kroll (Wilhelm Büchner Hochschule Darmstadt, Jury-Mitglied) und Prof Dr. Werner Demel (Hochschule Niederrhein; Jury-Mitglied)
Add a comment...

Post has attachment
Hochschule fördert Initiativen für digitale Bildung und lösungsorientierten Transfer

Drei Projekte spiegeln interdisziplinäre Kompetenzfelder der Hochschule #Bochum wider

Als Antwort auf eine sich weiter rasant verändernde Arbeitswelt fördert die Hochschule Bochum mit Blick auf die Herausforderungen "Industrie und Gesellschaft 4.0" Initiativen, die Antworten und Lösungen zu den aktuellen Entwicklungen beitragen. Die Hochschule beabsichtigt konsequent, sie verstärkt thematisch in ihren Studienprogrammen zu integrieren. Darüber hinaus wird sie die notwendigen Infrastrukturen wie Labore und Lernfabriken aufbauen sowie die Vernetzung mit externen Partnern vorantreiben.

Ziel dieser Strategie ist es, eine fallbezogene Problemorientierung und reale Problemlösung in Erprobungsräumen zu ermöglichen. Mit ihrem Förderprogramm stellt die Hochschule weiterhin sicher, dass Lehre, Forschung und Transfer mit der digitalen Evolution Schritt halten und ihre Absolvierenden digitale Anforderungen lösungsorientiert bewältigen können. #hsbo
Add a comment...

Post has attachment
Mit Schwung und praxisnah ins Studium

Bachelorstudiengang „Technische Informatik“ am CVH beim Studienanfang in der Spitzengruppe des CHE-Rankings – KIA Geoinformatik besonders praxisnah

Wer ein ingenieurwissenschaftliches Studium beginnt, für den oder die ist vor allem eines wichtig: Motivation. Denn nicht jeder Lernstoff erschließt sich wie von selbst, manche Grundlagen, etwa in Mathematik oder Physik, wollen erst verstanden werden. Deshalb ist der Schwung, mit dem das Studium startet, so wichtig.
Add a comment...

Post has attachment
GiL Marl tritt offiziell in das Talentscout-Programm in Kooperation mit der Hochschule #Bochum ein

Ein großes Lob sprach Marc Brode, Schulleiter des Gymnasiums im Loekamp in Marl, am Mittwoch den 02. Mai 2018 gegenüber dem Talentscouting Programm der Hochschule Bochum aus. Zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrags war Prof. Dr. Jürgen Bock, Präsident der Hochschule Bochum, persönlich angereist. #hsbo

Das Programm sei „hervorragend organisiert“ und „von den Schülern gut angenommen“ worden, so der Schulleiter. Prof. Dr. Jürgen Bock freut sich über eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit und überreichte der Schule eine Glastafel, die sie als Mitglied im NRW-#Talentscouting auszeichnet.
________
Bild: v.l. Oberstufenkoordinator Wilhelm Wlost, Lehrerin Kerstin Hermes, Schulleiter Marc Brode, Präsident Prof. Dr. Jürgen Bock, Talentscout Luisa Kopp und Dezernent Norbert Dohms. Es fehlt: Martina Schaminet-Gierse (Bild:Rosa Ida Maria Duchna)
Add a comment...

Post has attachment
Belgische Delegation informierte sich über Erdwärmenutzung in #Bochum

Über die Nutzungs- und Entwicklungsmöglichkeiten von Erdwärme informierte sich am 7.Mai Bart Tommelein, stellvertretender Ministerpräsident und Energieminister der flämischen Regionalregierung, beim Internationalen Geothermiezentrum Bochum. Begrüßt wurden er und seine achtköpfige Delegation von Hochschulpräsident Prof. Dr. Jürgen Bock und dem Leiter des Geothermiezentrums, Prof. Dr. Rolf Bracke. #hsbo
________
Zum Artikel: http://www.hochschule-bochum.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/artikel/flaemischer-energieminister-bart-tommelein-besucht-geothermiezentrum.html

Bild: Der flämische Energieminister Bart Tommelein besuchte am 7. Mai das Internationale Geothermiezentrum (GZB) in Bochum. Dort begrüßten ihn der Präsident der Hochschule Bochum., Prof. Dr. Jürgen Bock (links) und GZB-Leiter Prof. Dr. Rolf Bracke (rechts)
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die neue BONews ist da!

Themen u.a.:
- Digitalisierung
- Stegreifwettbewerb mit Architektur-Studierenden
- Zusammenarbeit der Hochschulbibliothek mit der Stadtbücherei in Heiligenhaus
- Studienprojekt „Park und Charge“
_______
Die BONews als pdf.:http://www.hochschule-bochum.de/fileadmin/media/presse/BONEWS/BONEWS_21.pdf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
#SolarCar-Buch der Hochschule #Bochum wird vom Art Directors Club ausgezeichnet

In der Kategorie "Externe Kommunikation - Corporate Publishing - Buch" gewinnt das Tagebuch einen Preis in Bronze. Silber und Gold wurden nicht vergeben.

"SolarCar - Ein Tagebuch" dokumentiert die World Solar Challenge 2015 in Australien aus der Sicht des Teams der Hochschule Bochum. Der Fotograf Stephan Schwabe und der Illustrator Boris Bromberg haben zusammen mit einem Team der Hochschule ein Buch gestaltet, das in außergewöhnlicher Art Fotografien, handgeschrieben Texte und Skizzen zu einer sehr subjektiven Dokumentation der Sonnenwagen-Weltmeisterschaft verbindet.

Der aufwendig produzierte Bildband lädt ein zum Blättern und zieht den Neugierigen mitten in das Studierenden-Team, das mit den Widrigkeiten von Technik und Klima zu kämpfen hat, um am Ende mit ihnen nach 3.000 Kilometern glücklich durch Ziel zu fahren. #hsbo
Add a comment...

Post has attachment
Als Leuchtturmprojekt 2018 hat jetzt der Verein New Automation e.V. das #SolarBuggy-Projekt der Hochschule Bochum ausgezeichnet.

New Automation ist eine Initiative des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., einem der wichtigsten Industrieverbände Deutschlands. Der Verein engagiert sich für die Nachwuchsförderung in der Elektroindustrie und lobt jedes Jahr eine Förderung für ein besonderes Projekt aus. Leuchtturmprojekte sind durch ihre Kreativität und technische Umsetzung herausragende Unterrichtsprojekte, in denen Technologien vieler Unternehmen zusammenwirken. #hsbo #bochum
__________
Zum Artikel: http://www.hochschule-bochum.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/artikel/solarbuggy-projekt-der-hochschule-bochum-ist-leuchtturmprojekt.html

Foto: Auf dem ZVEI-Stand der Hannover Messe überreichte der Vorsitzende des Vereins, Dr. Reinhard Hüppe, die Auszeichnung am 25. April an Teamleiterin Birgit Reuter und ihre Kommilitonen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Dritter Hochschulrat steht für Kontinuität

Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen überreicht Ernennungsurkunden

Die Hochschule #Bochum hat einen neuen, seinen dritten Hochschulrat. Am 23. April überreichte Landeswissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen persönlich die Ernennungsurkunden.

Dass alle bisherigen Hochschulräte ihr Amt weiterführen und mit Nils Stentenbach lediglich ein siebtes Hochschulratsmitglied zu dem Gremium hinzukommt, fand die Ministerin bemerkenswert: "Diese Kontinuität ist nicht selbstverständlich und freut mich sehr", sagte sie. Sie biete die Chance, an den Entwicklungen und Fragestellungen der Hochschule teilzuhaben. #hsbo
_____
Artikel: http://www.hochschule-bochum.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/artikel/dritter-hochschulrat-zeigt-kontinuitaet.html

Bild: Die Leitungsgremien der Hochschule Bochum mit Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen (Mitte, v.l.n.r.): Kanzler Markus Hinsenkamp, Vizepräsident Prof. Dr. Michael Schugt, Dipl.-Ing. Nils Stentenbach, Dipl.-Kauffrau Angelika Rheinländer, Dr. Werner Jubelius, Vizepräsidentin Prof. Dr. Andrea Mohnert, Dipl.-Ing. Christina Philipps, Hochschulpräüsident Prof. Dr. Jürgen Bock, Hochschulratsvorsitzender Andreas Wilming sowie Dr. Diethard Kuhne. Bild: Volker Wiciok, Lichtblick - Visuelle Medien.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Lehrpreisträger Christian Müller ist Doktorand im Fachbereich #Geodäsie

Begeisterung und Orientierung im Informationsdschungel

Christian Müller vermittelt den Studierenden, wieviel Begeisterung er selbst an einem scheinbar trockenen Lehrstoff wie Statistik hat. Aber das ist bei weitem nicht alles: Zusätzlich bietet er ihnen einen bunten Strauß an zusätzlichen Materialien über die digitale Lernplattform Moodle an: Filme, Texte Schaubilder und vieles mehr geben dem Thema zusätzliche Facetten. #hsbo

"Ich will helfen, sich in dem Informationsdschungel, den wir vorfinden, zurechtzufinden", sagt Christian Müller. Für seine moderne, vielseitige und motivierende Art der Vermittlung erhielt der wissenschaftliche Mitarbeiter im Fachbereich Geodäsie den Lehrpreis 2018 der Hochschule #Bochum.
__________
Zum Artikel: http://www.hochschule-bochum.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/artikel/lehrpreistraeger-christian-mueller-ist-doktorand-im-fachbereich-geodaesie.html
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded