Profile cover photo
Profile photo
Hanspeter Obrist
975 followers -
Zu Fuss als Ehepaar nach Jerusalem - ermutigende Impulse und Berichte aus aller Welt
Zu Fuss als Ehepaar nach Jerusalem - ermutigende Impulse und Berichte aus aller Welt

975 followers
About
Posts

Post has attachment
Mahane Yehuda Market Jerusalem Israel Früchte
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Misslungene Operation im Gaza führt zur Eskalation

Vom Montagnachmittag bis zum Dienstagmorgen wurden aus dem Gazastreifen mehr als 380 Geschosse auf Israel abgefeuert.

Bei den Angriffen wurde ein 40-Jähriger Mann in Aschkelon getötet, eine 40-jährige Frau schwer verwundet. Ersten unbestätigten Medienberichten zufolge handelt es sich bei dem Mann um einen Palästinenser aus Hebron, der sich ohne Erlaubnis in Israel aufhielt. Die Verletzte ist seine Frau.

Auslöser war ein Geheimkommando der Israelis im Gazastreifen. Israel trauert um einen Offizier, der am Sonntagabend bei einem Einsatz im Gazastreifen ums Leben kam. Netanjahu bricht wegen der Eskalation seinen Paris-Besuch vorzeitig ab.

weiterlesen → https://www.obrist-impulse.net/misslungene-operation-im-gaza-fuehrt-zur-eskalation
Add a comment...

Post has attachment
Gethsemane Jerusalem Israel
Photo
Add a comment...

Gedankenzensur

Giuseppe Gracia Medienbeauftragter des Bistums Chur stellt sich im Blick die Frage, ob das Schweizer Fernseher, alle polarisierenden Gedanken von den wehrlosen Zuschauern fernhalten will.

Anlass war die Sendung «Sternstunde Religion» zum Thema Abtreibung, zu dem keine Gegner eingeladen wurden mit der Begründung, dass Abtreibungsgegner für das Studio «zu radikal» und zu wenig «differenziert» sind. Auch ist ihnen der Papst nicht genehm, da er Abtreibung mit «Auftragsmord» gleichsetzt.

Was uns vorgesetzt wird, ist eine „gesunde“ Verschwommenheit der Positionen, in der Gegenposition gar nicht mehr zu Wort kommen.

Meinungsfreiheit wird neu definiert: «Jeder hat ein Recht auf unsere Meinung.» (Zu anderen Zeiten nannte man das Zensur.) weiterlesen https://www.obrist-impulse.net/gedankenzensur
Add a comment...

Post has attachment
Mahane Yehuda Market Jerusalem Israel Bäcker
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Leben im Gegenwind

Die erste Gemeinde fand im Blick auf die Größe Gottes neuen Mut. Durch Psalm 2 erkannten sie: Gegenwind ist normal (Apostelgeschichte 4,25-26).

Widerstand gehört zu Gottes Heilsplan. Deshalb bitten sie nicht darum, dass der Gegenwind verschwindet, sondern dass sie sich davon nicht einschüchtern lassen und ohne Hemmungen davon erzählen, dass Jesus den Tod überwunden hat (Apostelgeschichte 4,33). Zeichen und Wunder sollen das Zeugnis bestätigen. Die Reihenfolge in ihrer Bitte ist interessant.

In der ersten Gemeinde brachten die Leute von ihrem Überfluss zu den Aposteln. Es war kein kommunistischer Lebensstil, in dem der Staat über die Verteilung des Besitzes anderer verfügt. Vielmehr waren es freiwillige Beiträge.

weiterlesen → https://www.obrist-impulse.net/leben-im-gegenwind/
Leben im Gegenwind
Leben im Gegenwind
obrist-impulse.net
Add a comment...

Souveränität einzelner Staaten soll ausgehebelt werden

Kommt nun der UN-Abtreibungspakt zur Abschaffung der nationalen Souveränität in Abtreibungsfragen?

Wenn es nach dem Willen sogenannter „Menschenrechtsexperten“ der Vereinten Nationen geht, dann sollen Pro-Life-Regierungen bald dazu gezwungen werden, ihre Gesetze zum Schutz des ungeborenen Lebens im Namen von „Grundrechten“ und „Gleichstellung“ aufzuheben.

„Die Verweigerung aus Gewissensgründen kann nicht die Grundlage dafür sein, Frauen den Zugang zur Abtreibung zu verwehren.“

„Die Regierungen haben die Pflicht, dafür zu sorgen, dass Frauen und Mädchen, die an einer Abtreibung leiden, ... behandelt werden.“

„In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 wurde fest verankert, ... dass die internationalen Menschenrechte den Geborenen verliehen werden.“

Peter Singer vertritt die These: Auch ein neugeborener Mensch ist noch keine Person. Legales Recht auf Leben sollte erst 1. Monat nach der Geburt beginnen. Denn Personenstatus ist an den aktuellen Besitz personaler Vollzüge (Bewusstsein, Interessen, Zukunftsvorstellung) gebunden. Doch welche Konsequenzen ergeben sich daraus für demente und behinderte Menschen?

weiterlesen → https://www.obrist-impulse.net/souveraenitaet-einzelner-staaten-soll-ausgehebelt-werden
Add a comment...

Post has attachment
Verkündigungsbasilika Nazareth Israel
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Terror am Nil

Am Freitag hatten Attentäter einen Bus mit koptischen Christen angegriffen, die in der Provinz Al-Minja auf dem Weg zum Kloster des Heiligen Samuel waren. Sieben Menschen starben, 19 Pilger wurden nach Angaben eines Sprechers der koptischen Kirche verletzt. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte die Tat für sich.

Die kleinen Särge von Kindern und Plakate mit Bildern von verstümmelten Mädchen im Spital heizten die aggressive Stimmung bei der Beisetzung an. Zu Tausenden warfen die Beerdigungs-Demonstranten der Kairoer Obrigkeit vor, mit den Terroristen insgeheim unter einer Decke zu stecken. Das Beileid von Staatsoberhaupt Abdel Fattah al-Sissi sei nur ein Lippenbekenntnis.

So wurde den Wallfahrern der erbetene Polizeischutz ausgeschlagen,
In Mittel- und Oberägypten liegt die Wiege von Ägyptens Provinzterroristen.
Was sie brauchen, auch Frauen, raubten sie in der christlichen Umgebung.

weiterlesen → https://www.obrist-impulse.net/terror-am-nil/
Terror am Nil
Terror am Nil
obrist-impulse.net
Add a comment...

Post has attachment
Hula Natur Reservat Israel
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded