Profile

Cover photo
Anne Roth
Works at Tactical Technology Collective http://www.tacticaltech.org
Lived in Berlin
4,282 followers|111,968 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Anne Roth

Shared publicly  - 
 
Nase voll davon, immer nur über Überwachung zu reden? Wollen wir ändern. Einen Tag lang mal was Konkretes planen. Ausgedacht von Benjamin Bergemann, +Lorenz Matzat, +Julia Kloiber, Moritz Tremmel und mir. Plz share!
 ·  Translate
3
3
Christian Tolkmitt's profile photohans christian voigt's profile photo
Add a comment...

Anne Roth

Shared publicly  - 
 
Hast du eigentlich irgendwas an deinem Verhalten geändert nach den Snowden-Leaks? 

Natürlich nicht. Wir sind souverän, wir wissen bescheid. Obwohl.. 
 ·  Translate
6
2
Christian Tolkmitt's profile photoDina Sevastos's profile photoUwe Reese's profile photo
 
Das einzige was noch hilft ist Warzenschweinhydrologie. Kein Rechner der NSA kann damit umgehen, was eine heillose Verwirrung zur Folge hat. Allerdings ist die Verbreitung noch unzureichend.
 ·  Translate
Add a comment...

Anne Roth

Shared publicly  - 
 
Was sind Auffälligkeiten in meinem Verhalten? Wenn ich plötzlich nach Gartenbau-Geschäften suche, obwohl ich keinen Garten habe und mich noch nie dafür interessiert habe? Oder wenn ich drei Artikel über Brandanschläge auf die Berliner S-Bahn lese und ein paar Tage vergesse, die Tabs im Browser wieder zu schließen?

Mein Text im Post-Snowden-Buch von netzpolitik.org.
 ·  Translate
10
2
Daniel Stutz's profile photoKay Dognut's profile photo
Add a comment...

Anne Roth

Shared publicly  - 
 
Es ist etwas länger geworden:

“Wir sind zu faul,..” um Tools und Methoden kennenzulernen oder zu benutzen, die das digitale Leben besser vor Überwachung schützen, bzw. der Möglichkeit, überwacht zu werden. Oder erstmal davor, dass unsere Daten eingesammelt und verkauft und ausgewertet und gerastert werden. Jeweils von Unternehmen und von Behörden. Möglicherweise. Wenn nicht jetzt, dann später.

Mir zieht sich immer alles zusammen, wenn ich mit dem Argument konfrontiert bin. Nicht, weil ich empörend fände, dass mein Gegenüber faul ist. Eine andere Variante ist, dass es so bequem ist, weil Googlemail eben irre gut funktioniert, die Google Suche genauso, weil es viel schneller geht, eine kurze Nachricht per Facebook-Chat zu schreiben oder als Twitter-DM, statt ‘richtigen Chat’. Allein die Einrichtung von Chatprogrammen – und was nehme ich da überhaupt?
 ·  Translate
4
2
Andrea Knabe-Schönemann's profile photoChristian Tolkmitt's profile photo
Add a comment...

Anne Roth

Shared publicly  - 
1
1
Benjamin Ehlers's profile photoMarcus Scheller's profile photo
 
„Gläserne Decke“ im Netz. o.O Wie absurd kann es noch werden?
 ·  Translate
Add a comment...
Have them in circles
4,282 people
 
Schwerpunkt Überwachung in der neuen +brand eins 

"Ob Volkszählung, elektronische Gesundheitskarte oder Google Street View – immer wenn Behörden oder Unternehmen Daten sammeln, regt sich Widerstand. Warum?"

Avec nous.
 ·  Translate
6
4
Jens Kubieziel's profile photoKay Dognut's profile photo
Add a comment...

Anne Roth

Shared publicly  - 
 
Surveillance, tracking and data theft are just some of the concerns of journalists working online. DW Akademie and the ARD-Hauptstadtstudio in Berlin brought together a panel of experts to discuss Digital Safety for Journalists. The panel included Anne Roth (Tactical Technology Colllective), Zahi Alawi (DW Akademie), Malte Spitz (German Greens Party), John Goetz (NDR) and William Echikson (Google) and was moderated by DW Akademie's Holger Hank. 
2
Add a comment...

Anne Roth

Shared publicly  - 
 
Ich habe jahrelang wie Don Quijote gegen die Windmühlen gekämpft bei dem Versuch, Menschen dazu zu bewegen, kein Googlemail zu benutzen oder ihre Mails sogar zu verschlüsseln.

Textbausteine, die ich im Schlaf aufsagen konnte, sind plötzlich überflüssig geworden. Stattdessen werde ich jetzt gefragt, welche Mailprovider denn sicher seien. Woher kommt also die Erzählung, niemand interessiere sich für das, was wir seit Juni wissen?
 ·  Translate
9
5
Ekki Plicht's profile photoV Stolz's profile photoUwe Reese's profile photoThilo Fromm's profile photo
6 comments
 
Eventuell solte man doch wirklich vertrauliche Dinge nicht über das Internet schicken.
 ·  Translate
Add a comment...

Anne Roth

Shared publicly  - 
 
Lange nicht mehr hier gewesen - Danke für das Interesse an alle stetig neu Hinzukommenden! 
Leider hat sich gezeigt, dass ich neben Twitter und FB nicht noch ein Netzwerk regelmäßig füttern kann. Lässt sich das sinnvoll automatisieren?
 ·  Translate
5
Marco Modano's profile photoClaus Sippel's profile photoAnne Roth's profile photoStefan Münz's profile photo
10 comments
 
Es ist ja auch nicht so schlecht, wenn man sich ab und zu mal selber was ausdenkt.
 ·  Translate
Add a comment...

Anne Roth

Shared publicly  - 
 
Konferenzen, Panels, Events, die nur oder fast nur mit Männern besetzt sind, leben davon, dass es Männer gibt, die mitmachen.

Klar ist es nicht einfach, eine Anfrage abzulehnen, bei einer attraktiven Konferenz auf dem Podium zu sitzen. Aus der Rolle des gefragten Experten in die des Nörglers zu wechseln, der schon wieder damit, dem total unsexy Gender-Thema, ankommt, noch weniger. Ob die mich dann nächstes Jahr überhaupt noch anfragen?

Wer ist sich seiner freelancenden Sache schon so sicher, darauf gut verzichten zu können?

Inzwischen gibt es einige Initiativen, zumindest die Teilnahme an reinen 0-Prozent-Panels abzulehnen:
 ·  Translate
1
2
Dina Sevastos's profile photoMarcus Scheller's profile photoDie Kuh's profile photo
5 comments
 
+Marcus Scheller
Ohne Warzenschweinhydrologen ist ohnehin alles sinnlos!
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have them in circles
4,282 people
Work
Employment
  • Tactical Technology Collective http://www.tacticaltech.org
    present
Links
Story
Tagline
Innenansichten
Introduction
Lieblingsbeschäftigung: Lesen, Schreiben, Reden. Mutter von zwei Kindern, was sich auf das Zeitmanagement auswirkt. Terrorismus-Expertin.

Mein digitales Zuhause: annalist

Reads, writes, speaks. Mother of two, which does influence time management. Expert on terrorism issues.

Digital home: annalist

------------

Die Quelle für's Profilbild ist ein Plakat der KünstlerInnengruppe bankleer, Titel "Europäisches Unterbewusstsein". Entstanden im Rahmen der Posterkampagne 'Land of Human Rights', zum Thema Menschenrechte in Europa: http://www.landofhumanrights.eu/de/projekt/graz/posterkampagne02/posters/bankleer.html

Source for the profile pic is the poster "European subconscience" by the artist group bankleer. Created for the poster campaign 'Land of Human Rights', topic was human rights in Europe, see http://www.landofhumanrights.eu/de/projekt/graz/posterkampagne02/posters/bankleer_text_en.html 
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Berlin