Profile

Cover photo
Nico Mentis
583 followers
AboutPostsPhotos

Stream

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Halten wir mal fest.:
Griechenland ist dafür verantwortlich, das die Türkei nicht in die EU kommt.
Mazedonien unten hält,
Urlaub macht und Faul ist,
Europäische Steuergelder veruntreut,
Unprofessionelle Politiker wählt,
Keine Reformen einleitet,
Die Sanktionen nicht nach Vorgabe einhält,
Steuerbetrüger schützt,
Über seine Verhältnisse lebt,
Die Gemeinschaft betrügt,
Renten im großen Stil verprasst,
Deutsche auf den Straßen verprügelt,

..... und nun auch noch das Assoziierungsabkommen der Ukraine blockiert.

Helft mir mal:
War das Herr Tsipras verkleidet als Frau Merkel die Öffentlich verlautbaren ließ, das die Ukraine nicht so schnell der EU beitreten wird ?

Ich würde sagen, wer auch immer hier die Spaltung der EU vorantreibt, scheint so allmählich Erfolg zu haben.
Denn, so geht das tatsächlich nicht weiter.
Jetzt reicht es.

 ·  Translate
Waleri Tschaly, Vize-Verwaltungschef des ukrainischen Präsidenten Pjotr Poroschenko, hat vier Länder der Europäischen Union genannt, die nach Angaben Kiews die Ratifizierung des EU-Assoziierungsabkommens mit der Ukraine hinauszögern.
9
1
Hector Villalobos's profile photoNico Mentis's profile photoGerd Granate's profile photoTiberiotertio's profile photo
5 comments
 
+Nico Mentis ☻Bin gegen diese jetziges Diktatorisches EUROPA und GR macht es richtig ,Und "EU" führt versteckte oder Putscht Kriege....Jugoslawien...Ukraine..u.s.w. 
 ·  Translate
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Warte nicht darauf das dich jemand respektiert, weil du ihn respektierst.
Es ist das selbe als würdest du darauf warten das dich ein Löwe respektiert. Weil du denkst, das er selbst darauf hofft nicht von dir gefressen zu werden.

 ·  Translate
14
Johannes “der Wildweststeirer” Schreiner's profile photoMartin Weber's profile photoHenry Krüger's profile photo
5 comments
 
+Johannes Schreiner Raubtiere suchen auch nur den Weg des geringsten Widerstandes. So schützt bereits eine Gesichtsmaske am Hinterkopf i.d.R. den indischen Gärtner vor Tiegerangriffen. Aber halt nur in der Regel. Die Not bzw. der Hunger kann auch mal größer werden und dann funktioniert weder eine Maske, noch ein selbstbewußtes Auftreten. Dann hilft Scheinbares nicht mehr und man hätte doch besser etwas brauchbares zur Abwehr. 
 ·  Translate
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
China scheint es sehr ernst mit dem Hafen von Piräus zu nehmen.
Der Aufwand der hier betrieben wird, ist nicht zu übersehen.

Hier ein weiterer Link, um den unteren zu vervollständigen. Nicht alle Motive werden hier dargelegt.

Meine persönliche Meinung dazu:
Diese Entwicklung wird sich die USA nicht tatenlos anschauen. Es werden sicherlich Aktionen stattfinden, um das ganze auf die eine oder andere Art zu stoppen. Griechenland wird vermutlich im Fokus dieser Aggression stehen.
Auch die Pipeline ist den US Falken, ein Dorn im Auge. Untergräbt diese u.a. die Aktionen in der Ukraine.

Ich hoffe inständig, das hier kein Desaster stattfinden muss, so das erst danach die Europäer merken was im Hintergrund so alles läuft. Informiert daher euer Umfeld.
Sonst gibt es bald den nächsten blutigen Konflikt in Europa.
Um es direkt zu formulieren:
Hier streiten sich ein paar Mächtige darum, wer den Kuchen Deutschland und Frankreich für sich allein haben darf.
Dabei scheinen sie selbst über Leichen zu gehen.
Daher,
Seid kein Kuchen.


http://german.cri.cn/3185/2015/03/31/1s232818.htm


 ·  Translate
Im Rahmen seiner Strategie der „maritimen Seidenstraße“ hält China die Schifffahrts-Sicherheit im Mittelmeer für wichtig, sagen chinesische Marineexperten. China übt derzeit gemeinsam mit Russland in der Region. Laut Moskau hängt das Manöver nicht mit der politischen Situation im Mittelmeerraum zusammen.
11
2
Kris Behrendt's profile photoNico Mentis's profile photoMichael Schulz's profile photoMartin Weber's profile photo
11 comments
 
+Kris Behrendt​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ Lehman wurde mit dem Wissen das es Griechenland erwischt in die Pleite getrieben.
Es gibt sogar von Arte eine Doku darüber.
Das ist nicht von mir erfunden, es ist fast schon allgemein bekannt.
Der Euro wurde als verfestigende Währung der EU Staaten eingeführt, um zukünftige Kriege und Konflikte zu entschärfen.
Nicht aber, um den Dollar zu verdrängen oder gar unbedeutend zu machen.
Hussein, Gadaffi und selbst der Iran und Russland, wollten auf Euro Devisen setzen, sowie auch Energie mit Euro bezahlt bekommen. Damit zogen sie sich den Zorn der Amerikaner ein.
Auch dies ist ausreichend bekannt.
Beim Dollar und Energie, verstehen diese Leute keinen Spaß.
Als Indikator für anstehenden Stress, kann die 1.42 Dollar zu Euro Marke angesehen werden.

Bitte auf Max klicken und 2007/8 beachten.
Der Höhenflug ging immer schneller.
Ab da viel der Euro ab.
Greece hatte zu diesem Zeitpunkt ein Staatsdefizit von 104% in Relation zum BIP. Also, aus heutiger Sicht nicht bedrohlich.

http://www.finanzen.net/devisen/dollarkurs

Nun schauen wir uns mal an, wie sich dies auf Griechenland auswirkte:

Auch 2007/2008:

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/167463/umfrage/staatsverschuldung-von-griechenland-in-relation-zum-bruttoinlandsprodukt-bip/

Als Referenz, Italien.
Italien hatte schon in 2004 ein Defizit, das Griechenland bei der Panik 2007 aufwies.
Erkläre mir bitte was daran Schizo sein soll wenn ich dir hier schreibe, das Griechenland mit Absicht in diese Situation gebracht wurde.
Man kannte die Situation des Landes und aber auch die Probleme. Die unumstritten sind.
Diese Probleme umfassen fast alle Staaten, nur Griechenland ist hier besonders empfindlich.
Störungen im Tourismus oder der so geschaffenen Infrastruktur, wirken sich verheerend aus.
Eben dies war das schwächste Glied - aber ein wichtiges - in der Kette und genau deshalb wurde Greece dafür herangezogen.

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/167463/umfrage/staatsverschuldung-von-griechenland-in-relation-zum-bruttoinlandsprodukt-bip/

Danach darfst du mir gerne erklären, wie Italien den Euro bei diesem Defizit bekommen konnte.
Griechenland lag bei der Einführung unter 80% Defizit und das "Lügen und Betrügen" wurde auf diese 20% bezogen. Max. 60% ist eine der Bedingungen, um in die Währungsunion überhaupt aufgenommen werden zu können.
Das kann nicht sein, das heute noch Menschen diese Informationen immer noch nicht wahrgenommen haben.
Kein Wunder, das die Krise einfach kein Ende nimmt.
Leute die darauf hinweisen, sind eben Schizo.
 
 ·  Translate
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Ein sehr aufschlussreicher Artikel über die Demokratie in Europa.

Wer die andere Seite verstehen will, darf sich diesen sehr empfehlenswerten Artikel mal zur Brust nehmen.
Auch wer wissen will was außerhalb des Tellerrandes so los ist.

 ·  Translate
Michalis Pantelouris ist gelernter Journalist. Er ist Deutschgrieche. Oder andersherum Grecogermane. Pantelouris sitzt zwischen den Stühlen. Die Art, wie Medien in Deutschland Stimmung gegen Griechenland machen, empfindet er als unerträglich. Eine Abrechnung.
13
5
Petra Chris Peimdra's profile photoMax Lukas's profile photoStefan Becker's profile photoBjörn Skärke (Aphex09599)'s profile photo
15 comments
 
+Sywi12 das mit der Todesstrafe meine ich nicht so wie ich es schreibe.
Nur um die Brisanz des ganzen etwas zu verdeutlichen.
Nicht nur in Greece.
Alle in einen Sack und drauf.

 ·  Translate
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Meine Meinung über polnische Russophobie möchte ich hiermit wieder zurück nehmen.
Zumindest die polnischen Biker scheinen nicht nach ihrer Regierung zu ticken.

 ·  Translate
По словам лидера катынских мотоциклистов, если россиян не пропустят на территорию Польши, они сами готовы проехать путем своих коллег.
10
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Wo ist da eigentlich Deutschland verflixt.
Aber auch Italien, Frankreich, Spanien, Niederlande, England und all die anderen fleißigen.
Da stimmt doch etwas nicht.

 ·  Translate
8
Alexander Vollmer's profile photoMartin Weber's profile photoİsmail HAKKI's profile photoNico Mentis's profile photo
8 comments
 
Ja, der Herr Alex kann manchmal sehr sarkastisch sein.
Macht nix.
Diese Runde geht an ihn.
Muss auch mal sein.

 ·  Translate
Have them in circles
583 people
Stanislav Slavezki (Justas)'s profile photo
Recto Verso's profile photo
Monika Braunshirn's profile photo
Andreas Korth's profile photo
Fritz T. Schuhmacher's profile photo
mariana lechea's profile photo
syuhaidi adrezak's profile photo
Martin Bartonitz's profile photo
Sywi12's profile photo

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Meinungsumfragen aus Griechenland.
Welchen Auftrag die Regierung hat.

Bevor Axel Springer und Konsorten das ganze verdrehen.
77% Rückhalt und Zustimmung für Tsipras. (Linke, Syriza)
Davon träumen die meisten Politiker weltweit.
Meines Wissens nach hat nur noch Putin eine größere Popularität.
Die ND (CDU) ist bei 20% und die Pasok (SPD) sowie die anderen kleinen Splitter Parteien sind Bedeutungslos.

Leider nur als Übersetzung.

 ·  Translate
17
2
Evangelos Ntritsos's profile photoDonatella M.Z.'s profile photoKerstin Weinreben's profile photoMartin Weber's profile photo
36 comments
 
~~https://www.youtube.com/watch?v=zgfp3ZQW88w

a liitle bit of Erika......
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 

 ·  Translate
Israel hat ein milliardenschweres Pipeline-Projekt zum Transport seines Erdgases nach Europa vorgelegt. Die EU könnte damit unabhängiger von russischen Gaslieferungen werden. EurActiv Brüssel berichtet.
5
2
Donatella M.Z.'s profile photoNico Mentis's profile photoMartin Weber's profile photoBonjour Monsieur's profile photo
12 comments
 
+Nico Mentis und die usa setzen ihre wirtschaft auch ein um politische kontrolle über einen zu haben.wir irren wenn wird denen vertrauen
 ·  Translate
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
746.X Millionen werden in den nächsten Tagen von Athen trotz der seit August ausgesetzten Hilfstranche an den IWF überwiesen.
Scheinbar wissen russische Medien mehr als die Bild und der Spiegel.
Sie beziehen ihre Berichte aus dem Internet und aus You Tube habe ich heute erfahren.
Tja, wenn man keinen Translator kennt und sich des russischen nicht mächtig ist, kann so etwas mal vorkommen.
Da sind normal sterbliche wohl scheinbar schneller und seriöser informiert.
Auch so etwas kann mal vorkommen.
Aber, eher berichten sie über negatives.
Denn, wer negativ denkt, kann nicht positiv handeln. Berichten schon gar nicht.
Eines haben die Griechen sicherlich gelernt:
Es gibt keine Freunde wenn es um Geld geht und Schulden sind eine Katastrophe für ganze Zivilisationen.
Na, zumindest hatte das ganze auch diesen einen positiven Effekt des "lernens".
Daher:
Schulden abbauen und die volle Souveränität herstellen.
Selbst wenn dies den Ausstieg aus der WU EU und Nato bedeuten sollte.
Ist wohl besser so.

Ellas braucht folgende Länder um wieder Wohlhabend und Souverän zu werden:
Den großen Bruder Russland,
Serbien,
Ägypten,
die Normalisierung der Beziehungen zur Türkei.
China und Italien. Der Rest ist von der wirtschaftlichen sowie geostrategischen Sicht vollkommen irrelevant. Der Tourismus kann nicht für alle Ewigkeit die Lösung sein, auch ist das Land dadurch enorm erpressbar geworden.

Ein Abgesandter der USA ist heute am Freitag in Athen, um die ellenische Regierung dazu zu bringen die russische Türk Stream zu boykottieren und einer Pipeline aus Aserbaidschan - unter der Kontrolle der USA selbstverständlich - zuzustimmen.
Erdogan ist im Moment erbost über Putin, der das Wort "Völkermord" in Bezug auf Armenier nutzte.
Könnte es der Fall sein, das eben deshalb im Moment das Thema Armenien so hoch gepusht wird, um die Türkei gegenüber Russland zu verstimmen ?
Für so beschränkt, halte ich Erdogan nicht.
Wenn ja, wird er die Rechnung in Zukunft ohnehin kalt serviert bekommen.
Aber, Erdogan weiß um was es geht.
Aserbaidschan scheint im ersten Augenblick für die Türkei die bessere Option sein, allerdings ist sie auch die unsouveränste. Auch finanziell, wohl die unatraktivste.
Das die Amis "ihre" Pipeline mit allen Mitteln unter Kontrolle halten werden und als Zwischenhändler parasitär die Hand aufhalten, dürfte auch Erdogan vollkommen klar sein.
Hoffentlich.
Eine weitere Vermutung liegt nahe, das dem Kaukasus nach und nach eine "Demokratiesierung" alias Ukraine und Co. blüht. Diese Aktion ist ziemlich sicher.
Wenn ich das weiß, wissen dies die Russen und Chinesen schon lange.

 ·  Translate
Греции в соответствии с графиком обслуживания долга предстоит 12 мая выплатить 746,7 миллиона евро по кредиту из первой программы помощи, подписанной в 2010 году. Griechenland, in Übereinstimmung mit dem Zeitplan des Schuldendienstes bis 12. Mai sein, um 746.700.000 € Darlehen von der Erste-Hilfe-Programm, das 2010 unterzeichnet wurde, zu bezahlen. Каждый крупный платеж сопровождается публикациями западных СМИ о предстоящем банкротстве из-за нехв...
4
1
Gerd Granate's profile photoJohannes “der Wildweststeirer” Schreiner's profile photoNico Mentis's profile photoMartin Weber's profile photo
5 comments
 
+Johannes Schreiner​​​​ jetzt habe ich hier extra durch die Hintertür ein wenig German Bashing betrieben und meine Kreisels springen nicht darauf an.
Das gibt mir zu denken.
Hätte erwartet, jetzt kommt " na dann geht doch zu Putin" etc. aber da kommt nix.
Das ist eine ganz neue Erfahrung.
Kein Trollen, schimpfen, beleidigen.
Normal ist das nicht.
Ich denke, die haben mich durchschaut.
Mist.

 ·  Translate
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Zu dumm das dies normale Leute hier bereits schon ahnten, nur die Politik scheint in anderen Sphären zu verweilen.
Erstaunlich neutraler Artikel eines Berichterstatters, der viel dazu beigetragen hat.
Erstaunlich auch, das hier zugegeben wird was die Regierung ist und das in einer scheinbaren nach westlichen Vorbild agierenden Demokratie, die eigene Meinung einen in große Schwierigkeiten bringen kann. Falls nämlich, diese nicht der Gesinnung der ideologisch westlich orientierten demokratisch agierenden Vorgaben entspricht. Wenn darunter eine freiheitliche Demokratie verstanden wird, möchte man nicht wissen ab welchem Level die Regierenden eine Diktatur definieren.

Es ist zu befürchten, das dies nur der Anfang ist.
Im Artikel ist angemerkt, die Ukraine sei hoch verschuldet.
Das war sie noch 2014 mit um die 40% Staatsdefizit in Relation zum BIP und einer halbwegs stabilen Währung nicht.
Erst als die Demokraten ihren Fuss darauf setzten, nahm das Schicksal seinen Lauf.
Mal sehen wann die Stimmung anfängt zu kippen und die EU Begeisterung stark nachlässt. Ernüchterung macht sich breit.
Lange kann es allerdings nicht mehr dauern.

 ·  Translate
36
7
Berlin Syndrom's profile photoKerstin Weinreben's profile photowolfgang prange's profile photoHeinz Walek's profile photo
85 comments
 
Kleiner Pariser, du bist hier der Held! Geh doch wieder BEI Selbstständig arbeiten. Und melde dich nach dem zweiten Schuss von der Front, den Ersten scheinst du ja schon zu haben.
 ·  Translate
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Weg von der Arbeit hin zur Arbeit.
 ·  Translate
 
"Coming home after work." I don't know if anyone saw this on DevOps Reactions -- it was their top-rated GIF of the past week. I shared it with the sysadmins here at work at +Logz.io and everyone loved it! I thought people here would get a chuckle too. :)
2 comments on original post
8
2
Bonjour Monsieur's profile photoΧατζηαναγνώστου Γιώργος's profile photo
Add a comment...

Nico Mentis

Shared publicly  - 
 
Die westlichen Werte die es zu verteidigen gilt ?
 ·  Translate
 
Lonely Existence by Ahmet Aykanat
"We are social creatures, but loneliness is a growing problem in modern society."
View original post
9
1
Nico Mentis's profile photoAlexander Vollmer's profile photoMartin Weber's profile photo
17 comments
 
+Martin Weber, ich nicht, da geht gerade ein Brief durchs Netz von einem HF-Fan, der sich über den Böhmermann auslässt. 
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have them in circles
583 people
Stanislav Slavezki (Justas)'s profile photo
Recto Verso's profile photo
Monika Braunshirn's profile photo
Andreas Korth's profile photo
Fritz T. Schuhmacher's profile photo
mariana lechea's profile photo
syuhaidi adrezak's profile photo
Martin Bartonitz's profile photo
Sywi12's profile photo
Work
Occupation
Systems and Services
Employment
  • IT Systems / Electronics Technician / Programmer
Basic Information
Looking for
Friends, Networking
Story
Tagline
Geht nicht gibt's nicht. Notfalls richtet es der Hammer.
Introduction
Music Sampling, Electronic Development, Programming, Technical Service IT.
Bragging rights
Nichts.
Education
  • Elektrotechnik / Elektronik