Profile cover photo
Profile photo
Tourismusverein Westhavelland e. V.
1 follower -
Im Reisegebiet Havelland gilt das Westhavelland als das Naturparadies schlechthin. Unsere Tourist-Information ist täglich geöffnet.
Im Reisegebiet Havelland gilt das Westhavelland als das Naturparadies schlechthin. Unsere Tourist-Information ist täglich geöffnet.

1 follower
About
Tourismusverein Westhavelland e. V.'s posts

Post has attachment
Zu sehen sind "Schnappschüsse" vom Festumzug 800 Jahre Rathenow am 10. September 2016.

Post has attachment

Post has attachment
Aktueller Wirtschaftsbericht der Stadt Rathenow

Vor einigen Tagen wurde der Wirtschaftsbericht 2016 veröffentlicht.

Die Lektüre ist durchaus lesenswert. Auf ca. 40 Seiten wird ein guter Überblick mit vielen vergleichenden - auch touristischen - Zahlen geboten.

Das ist nicht nur für Wirtschaftsförderer von Interesse.

Post has attachment
Ostermontag ist Saisonbeginn im Optikpark Rathenow.

Post has attachment
Eine mögliche Alternative in Sachen Ostereier ...

Post has attachment
Der Künstler Ronald Glawe hat uns einige seiner schönsten Bilder gebracht. Sie können nun bei uns einen echten Glawe kaufen.
Photo

Post has attachment
CD mit Bildern vom Festumzug "800 Jahre Rathenow"

Ergänzend zur DVD mit dem Video vom Festumzug am 10.09.2016 anlässlich der 800-Jahr-Feierlichkeiten in Rathenow ist auch eine CD mit mehr als 150 Fotos zum Preis von 2,00 EUR in der Touristinformation erhältlich.

Photo

Post has attachment
DVD vom Festumzug zum 800jährigen Jubiläum Rathenows ...

... ist noch zum Preis von 5,00 EUR in der Touristinformation erhältlich.


Photo

Post has attachment
Luther's Tintenfleck

Ein Tintenfleck gehört im Reformationsjahr dazu!
Ein knappes Jahr verbrachte Martin Luther unter dem Decknamen Junker Jörg unfreiwillig auf der Wartburg in Eisenach und übersetzte dort das Neue Testament in allgemein verständliches Deutsch.

(Fast) jeder kennt die Geschichte vom Junker Jörg, der den Teufel mit einem gezielten Wurf mit dem Tintenfass verscheuchte, als dieser ihn bei seiner subversiven Schreibarbeit nervte.

Zwei lange Tintenarme formten sich aus dem Klecks und zogen sich dann über die Wand.

Niemand weiß genau, was sich seinerzeit bei dieser sonderbaren Begegnung Luthers mit dem Satan persönlich tatsächlich zugetragen hat in der Gästestube auf der Thüringer Burg, denn an Zeitzeugen mangelt es bekanntlich.

Der "Tintenfleck" ist in der Touristinformation und im Museumsshop des Kulturzentrums erhältlich.

Den aromatischen Kräuterlikör mit Tannenextrakt gibt es in zwei Größen: 0,02 l kosten 1,50 € und 0,1 l kosten 3,50 €.


Photo

Post has attachment
Der Optikpark lädt zu einem musikalischen Osterspaziergang am Eröffnungstag ein.

Das Bühnenprogramm im Park präsentiert die Sängerin Viola Parker mit ihren Begleitmusikern.

Das Berliner Original Orgelinchen spielt mit ihrer Drehorgel beschwingte Weisen.

Vermutlich erscheint auch der Osterhase mit kleinen Osterüberraschungen.

Das Grüne Klassenzimmer bietet nicht nur österliche Bastelaktionen an.

Passend zum Osterfest und als Beitrag des Optikparks zum Festjahr 500 Jahre Reformation wird es um 14.30 Uhr an der Weißen Bühne mit Andreas Buchholz, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Rathenow, eine Andacht geben.
Wait while more posts are being loaded