Das sind doch mal tolle Nachrichten:

Die Stadt Hamburg hat im vergangenen Monat einen wichtigen Schritt hin zu einem umweltfreundlicheren und nachhaltigeren Stadtwesen getan: Zukünftig ist es Angestellten und Beamten der Hansestadt verboten, Aluminium-Kaffee-Kapseln von Nespresso und Co. auf Staatskasse zu kaufen.
Das ist ein sehr wichtiger Schritt, denn Kaffeekapseln sind nicht nur ein Umweltproblem, sondern inzwischen geht man auch davon aus, dass sich ein nicht unerheblicher Anteil des Aluminiums aus den Kapseln im Kaffee und somit später in unseren Körpern ablagert. Und Aluminium ist definitiv nicht gut für unsere Gesundheit:
http://www.greensoul.de/aluminium/

Wenn Ihr also Kaffee trinkt, dann greift am besten auf Maschinen mit Siebeträger oder mit Pads zurück oder nutzt wiederverwendbare Kaffeekapseln wie von Mycoffeestar. Oder trinkt einfach den guten alten Filterkaffee!

#aluminium   #kaffeekapseln  
Shared publiclyView activity