Profile cover photo
Profile photo
Thomas Bohn
About
Posts

Post has attachment
Ich wünschte mir die Regierungen der EU würden begreifen, dass Googles Content-ID als europäisches Gesetz keinem Urheber hilft. Es hilft auch keiner Zeitung, wenn man deren Texte nicht findet, weil die Suchmaschine nicht Google heißt und sich anzeigen der Ergebnisse nicht leisten kann.

Seit 200 Jahren wird das Urheberrecht im Sinne der Verwerterinnen verschärft, die Urheber_innen haben davon nichts, die Empfänger_innen haben davon nichts. Nur entsteht dabei eine Zensurinfrastruktur die sich irgendwann gegen alle richtet. Niemanden ist damit geholfen, außer jenen die die freie Rede eh beschneiden wollen. Wie soll ein Uploadfilter dazwischen unterscheiden? Wie soll er wissen, was jetzt noch dem Zitatrecht unterliegt und was nicht. Wer bestimmt, was gefiltert wird und was nicht?

Ich hoffte auf eine echte Reform des Urheberrechts als Julia Reda damit begonnen hatte aber jetzt sehe ich nur die Fortsetzung der Verschärfung und da jede Nutzung heute eine Kopie darstellt, sind wir alle davon betroffen.

Post has attachment
ICE train at Hamburg Central Station
Photo

Post has attachment
I reopened my profile again. No idea if I'm gonna use it. But here is a picture of a railway station.
Photo
Wait while more posts are being loaded