Profile cover photo
Profile photo
Jugend und Medien
84 followers -
Plattform zur Förderung eines sicheren, altersgerechten und verantwortungsvollen Umgangs von Kindern und Jugendlichen mit digitalen Medien.
Plattform zur Förderung eines sicheren, altersgerechten und verantwortungsvollen Umgangs von Kindern und Jugendlichen mit digitalen Medien.

84 followers
About
Jugend und Medien's posts

Post has attachment
Das geht offenbar unter die Haut: Dieser Jugendliche sieht gerade unser Präventionsvideo zu #Cybermobbing, gedreht mit #VR-Technologie. Sie wollen das auch sehen? Ab nächstem Dienstag, 16.5., veröffentlichen wir 6 #VR-Videos auf diesem Kanal.

Post has attachment
Bei wichtigen Gesprächen soll das Smartphone in der Tasche bleiben, sagt eine Studie. Medienpädagoge Philippe Wampfler fasst zusammen. 

Post has attachment
#Virtual Reality fühlt sich echt an. Wenn Kinder und Jugendliche VR-Videos und -Games konsumieren, kann das auch unangenehme Folgen haben. Hersteller empfehlen deshalb das Mindestalter 13.

Ab dem 4. Mai können Sie die packende Technologie anhand unserer Präventionsvideos problemlos entdecken – auch gemeinsam mit dem Kind. 

Post has attachment
Making Of unserer #VirtualReality-Videos mit Schülerinnen und Schülern aus Wittigkofen BE: Eindrücke vom Set
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
19.04.17
7 Photos - View album

Post has attachment
Was läuft auf dem VR-Set? Patrick Kappeler, Produzent der Präventionsvideos von Jugend und Medien, gibt exklusive Einblicke in die Dreharbeiten. #VirtualReality

Post has attachment
Dieser Artikel zu Sinn oder Sinnlosigkeit von Bildschirmzeiten macht derzeit die Runde.

Wir finden: Wichtiger als die Frage nach der Dauer ist, welche Medieninhalte Kinder und Jugendliche aus welchen Motiven nutzen. Zentral ist das Verhältnis zwischen sonstigen Freizeitaktivitäten und Mediennutzung.

http://desktop.12app.ch/articles/13640954

Post has attachment
«Die #VirtualReality-Videos, die wir gerade drehen, erlauben Eltern und anderen Betreuungspersonen, direkt in die Welt ihrer Kinder einzutauchen. So können sie durch ihre Brille sehen, was die Kinder auf ihren Smartphones eigentlich machen», erklärt Liliane Galley von Jugend und Medien. Am 4. Mai geht es los.


Post has attachment
Klick, Like, Hass: Die #srfarena widmet sich am Freitag um 22:25 Uhr dem rauen Ton im Internet und in der Politik. 

Post has attachment

Post has attachment
Sexualforscherin Urszula Martyniuk empfiehlt einen differenzierten Blick auf den Porno-Konsum von Jugendlichen: «Schreckliche Videos und Bilder werden gerne auf dem Schulhof auf dem Smartphone rumgereicht. Man kann das als eine Art moderne Mutprobe beschreiben. Wir haben beobachtet, dass Gewaltpornografie in der Regel nicht zur Masturbation genutzt wird.»

Mehr Infos zu #Pornografie im Netz: http://bit.ly/2ngGgvd
Wait while more posts are being loaded