Shared publicly  - 
1
Mario Scheuermann's profile photoKlaus Pichmann's profile photoDany Thinnes's profile photo
5 comments
 
Super. Als es drum ging das da unten unzählige Hunde wegen diesem scheiss Fussball stellenweise lebendig verbrannt werden hat es keinen Interessiert. Jetzt hat da eine Trulla ein Problem jetzt wird es zur Staatssache gemacht.

Ich bin enttäuscht!
Translate
 
Wenn ich mich richtig erinnere, gab es auch zu der Tierquälerei politische Proteste und sie wurde eingestellt. Hier geht es auch nicht um eine "Trulla" sondern um einen politischen Prozess gegen eine Oppositionspolitikerin und das Verweigern von Grundrechten. .
Translate
 
Es ist dennoch kein Verhältnis ob 1 Mensch irgendwo nicht nach den Menschenrechten behandelt wird oder wie viele Hunde lebendig verbrannt werden. Auch wenn das noch so eine politische Trulla ist bleibt sie nur 1 Mensch.
Translate
 
Ich bin nicht der Meinung, dass man dieses himmelschreiende Unrecht gegeneinander aufrechnen kann. Frau Timoschenko ist außerdem nur der prominenteste Fall von Mißhandung und politischer/juristischer Willkür in diesem Staat. Darunter leidet garantiert nicht nur "1" Mensch. Die Bezeichnung "Trulla" finde ich nicht in Ordnung und distanziere mich davon ausdrücklich!
Translate
 
+Klaus Pichmann Dann distanziere dich, es macht es trotzdem nicht besser. Auch wenn es 10 Menschen sind und die Trulla eben nur Berühmt ist wiegt das das Unrecht gegenüber anderer Lebewesen nicht auf.

Aber ich muss der Trulla auch danke sagen, wenn die Merkel nicht da runter fliegt spart sie uns Steuergelder und arbeitet vielleicht mal was für ihr Geld.
Translate
Add a comment...