Shared publicly  - 
 
Das ist einer der wenigen korrekten Kommentare zu der heutigen Sportgerichtsentscheidung zum Düsseldorfer Skandalspiel: der Schiedsrichter hat falsch gehandelt und das Gericht falsch geurteilt. Ausserdem hat der DFB es versäumt die richtigen Signale in Richtung der Fans zu setzten völlig egal wie gut oder schlecht die beiden Mannschaften gespielt haben. Das stand nämlich nicht zur Debatte. Lediglich die eklatante Beeinträchtigung des Spiels. Und diese darf nicht ungeahndet bleiben.
Translate
Das Urteil des DFB zum Düsseldorfer Chaosspiel lässt Respekt vor dem Fußball vermissen. Stattdessen deckt es, wie so oft, den Schiedsrichter, kommentiert O. Fritsch.
1
Add a comment...