Profile cover photo
Profile photo
Mathias Menzer
Time to play...
Time to play...
About
Mathias Menzer's posts

Post has shared content

Post has attachment
:q!

Post has attachment
Yup, genau so stelle ich mir das vor#

Post has attachment
Sch*** Autokorrektur, war einmal zu was gut...?

Post has attachment
3...2...1... blubb

Post has shared content
Ich würde den Gibralten einen Gibxit vorschlagen.
Im Streit um die britische Exklave ist ein spanisches Kriegsschiff in die umstrittenen Gewässer vor Gibraltar vorgedrungen. Die Briten schickten ein Patrouillenboot los.

Post has shared content
Es fehlt ein gemeinsamer Standard für die Car2Car-Kommunikation. Wie wärs mit FLARM für den Anfang? Nur halt Bodengebunden.
Don Dahlmann hat einen interessanten Aspekt:

"Das einzige, was derartige Unfälle wirklich verhindern kann, ist die Car2Car-Kommunikation. Dabei liefern sich die Autos untereinander die Informationen. Zum Beispiel auch „Achtung, ich bin mit 200 km/h unterwegs“. Sie übermitteln Geschwindigkeit, Ort und andere wichtige Informationen. In diesem Fall weiß jeder, wann es sicher wäre auszuscheren, bzw. wann man eine Vollbremsung einleiten muss.

Die Technologie dafür ist im übrigen schon längst da. Mercedes setzt sie seit 2015 ein, Audi seit 2016. Was fehlt, ist ein gemeinsamer Standard, auf den sich die Hersteller weltweit nicht einigen können. Seit 2012 (!) arbeitet man daran – ohne Ergebnis. Ohne eine Einigung wird es allerdings auch keine vollautonomen Fahrzeuge geben. Die wären dann allerdings dazu in der Lage, derartige Unfälle zu vermeiden."

Sprich: Autos müssten untereinander ein situationsbedingtes Tempolimit aushandeln. Doch wer bekommt recht: Der 220 km/h schnelle Mercedes oder der Clio-Fahrer der endlich mal den LKW überholen will, der nur mit 80 km/h den Berg hochschnauft?

http://www.dondahlmann.de/?p=25046

Gestern war Mittag noch um ~12:30, heute ~13:30.
Wer profitiert eigentlich von der Zeitumstellerei?

Ach, Mittag ist für mich der Sonnenhöchststand. Also die Mitte des Teils eines Tages, in dem kein künstliches Licht gebraucht wird.

Post has shared content
Damit stülpt Dobrint die Neufassung der Bajuwarischen Ösi-Steuer über alle Deutsche. 100 Punkte - NICHT!

Post has attachment
SixXS schaltet zum 6. Juni ab. Dank denen konnte ich schon mal mit IPv6 spielen, als hier noch Entwicklungsland war.
Wait while more posts are being loaded