Profile cover photo
Profile photo
Alexander Schwedi (Xartion Noitrax)
633 followers
633 followers
About
Posts

Post has shared content
đŸ˜‚đŸ€ŁđŸ€—
Add a comment...

Post has attachment
Und weiter gehts. Israel auf Syrien und Ägypten auf Israel. Also die Lage war ja immer sehr instabil, aber sowas ist schon sehr gefĂ€hrlich. Jetzt sind es keine Rebellen mehr, sondern gerĂŒstete Staaten. Und wir Wissen alle, das sind nicht nur die drei Staaten. Das ist der berĂŒhmte Rattenschwanz

Post has shared content
Die haben die 100% schon einmal gepackt. Sollte sich schnell rentieren
3 Gigawatt: Google versorgt sich zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien
Um dieses Ziel zu erreichen hat man in den vergangenen Jahren gut 3,5 Milliarden Dollar in Wind- und Sonnenkraft investiert.

Post has shared content
Jemand hatte hier mal einen Beitrag gemacht und die Frage gestellt, was man mit diesem FundstĂŒck macht. Diese Frage hat sich nun geklĂ€rt.
FĂŒnf Tage nach Fund: Bagger zerstört riesiges Hakenkreuz auf Hamburger Sportplatz

Post has shared content

Post has shared content

Post has attachment
FF 57 vs Chrome. Liegt der Unterschied an der Engine? Oder ist der altbacken Style gewollt (seitens Google). Chromium basierte Browser haben das Problem nÀmlich nicht. So kann man die Leute auch am Wechsel hindern. Weil "Look and Feel" echt Welten sind.

#Android #Chrome #Firefox
Photo
Photo
18.11.17
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Warum Chrome trotzdem an der Spitze bleibt ist, weil das Look and Feel ein anderes ist (Beispiele in den Screenshots FF 57 vs Chrome). Die Unterschiede sind sehr deutlich. Und es fehlen teilweise auch nĂŒtzliche Informationen. Ob das jetzt gewollt ist oder ein technisches Problem ist, kann ich nicht sagen. Dennoch merken die User den Unterschied.
Photo
Photo
18.11.17
2 Photos - View album

Post has shared content
KĂŒnstliche Intelligenz als neue Gottheit
Weltweit gibt es die unterschiedlichsten Religionen und auch Fun-Religionen (Das Unsichtbare rosafarbene Einhorn, Kirche der heiligen Vagina, Jediismus 
). Seit einigen Jahren gibt es auch die AnhĂ€nger des Googlism (Church of Google). Die AnhĂ€nge glauben, dass die Suchmaschine eine Art Gott ist und legten dafĂŒr sogar 9 Beweise vor. Es heißt, dass Google allwisend sei, und die Suchmaschine Milliarden von Informationen speichert, weiteres sei die Suchmaschine allwissend und werde durch Suchanfragen angebetet. SelbstverstĂ€ndlich wird dies nicht wirklich ernst genommen, aber dennoch gibt es aus dem Google-Umfeld einen neuen Vorstoß um eine Religion zu grĂŒnden.

Der ehemalige Alphabet-Manager Anthony Levandowski grĂŒndete vor zwei Jahren dazu „Way of the Future“.

Basierend auf einer kĂŒnstlichen Intelligenz will Levandowski eine Gottheit bauen. Die einzigen Informationen die es dazu gibt sind, dass durch VerstĂ€ndnis und Anbetung der Gottheit zur Verbesserung der Gesellschaft beigetragen werden soll.

Anthony Levandowski ist bekannt von dem Google-Projekt „Waymo“, das einen selbstfahrenden Van entwickelte. Als er ginge grĂŒndete er „Otto“, einem Startup fĂŒr selbstfahrende LKWs, dass spĂ€ter von Uber gekauft wurde. Da Levandowski Google-Informationen geleakt hat, Waymo nun Uber verklagt wurde er mittlerweile von Uber rausgeschmissen.

Diesen Beitrag findest du auch hier â–ș https://goo.gl/f3wMps

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]



Bild: feelgrafix.com
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Nokia 5 Nov. Patch ist da.
Photo
Wait while more posts are being loaded