Profile

Cover photo
Gabriele “Nachteule” N.
Lives in Berlin
1,503,883 views
AboutPosts

Stream

Gabriele “Nachteule” N.
moderator

Diskussion  - 
 

Allen einen gemütlichen Abend und später dann auch eine gute Nacht!
 ·  Translate
3
moeppel mum's profile photoManuela Dienhart's profile photo
2 comments
Add a comment...
 
 
Die Polizei bittet um eure Mithilfe - gesucht werden zwei Männer, die einen Busfahrer mit Reizgas attackierten.
 ·  Translate
Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei zwei Männer, die am 8. Dezember in Spandau einen Busfahrer mit Reizgas attackierten.
View original post
4
1
Modellbau Pitter's profile photo
 
Immer dieselbe Fresse, von einem Straftäter! 
 ·  Translate
Add a comment...
 
 
Unterwegs mit dem Fahrrad im winterlichen Berlin. Das Winterlicht zeigt altbekannte und neue Berliner Sehenswürdigkeiten im besonderen Licht. Vlog 01 lädt dich zum Winterausflug durch die Mitte Berlins ein. Geplant ist, jede Woche ein Vlog für Euch auf diesem Kanal zu veröffentlichen. Ich würde mich freuen, wenn es Euch gefällt und Ihr einen Kommentar oder sogar einen Daumen nach oben dalassen könntet.
 ·  Translate
View original post
7
Add a comment...
 
 
Schnee, Eis und Streusalz - keine einfache Zeit für eure Vierbeiner...
Wir haben mal die wichtigsten Tipps rausgesucht, damit eure Tiere gut durch die kalte Jahreszeit kommen.

Habt ihr noch weitere? Wir freuen uns über Kommentare...

http://www.wetteronline.de/fotostrecken/2017-01-08-ht
 ·  Translate
Wie bringe ich mein Haustier gesund durch den Winter? Falls Sie sich auch schon diese Frage gestellt haben und somit stolzer Heimtierbetreuer sind, haben wir in der folgenden Fotostrecke 20 Tipps für Sie zusammengestellt.
View original post
14
PhotoArt Iren's profile photo
 
Freunde
 ·  Translate
Add a comment...
7
Claudia S.'s profile photoGabriele “Nachteule” N.'s profile photo
2 comments
 
Ich höre es auch sehr gerne ☺
 ·  Translate
Add a comment...
 
 
Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für alle, die sich das nicht leisten können!!! BITTE TEILEN, damit viele es erfahren! (For english version please scroll down)

Das Wunderland hat auch im 15. Jahr in Folge mit über 1,3 Mio Besuchern einen Besucherrekord aufgestellt. Grund für uns mal wieder innezuhalten und sich umzuschauen. Leider ist es im letzten Jahr nicht allen Menschen so gut ergangen. Es gibt so viele Familien, für die ein Kino-, Theater- oder Wunderland-Besuch schlicht zu teuer ist.

All diesen möchten wir ein wenig Freude schenken und an einen von 17 ausgewählten Terminen im Januar zu uns ins Wunderland einladen.

Aber wer kann sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten? Wir möchten die Menschen nicht in Kategorien einteilen, sondern machen das ganz simpel: Jeder der wirklich der Meinung ist, dass er sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten kann, braucht an den unten genannten Terminen im Januar nur an der Kasse in beliebiger Sprache "Ich kann mir das nicht leisten" sagen und kommt umsonst ins Wunderland.

Wer es sich nicht traut, dass zu sagen, kann auch einfach einen Zettel hinlegen.

Wir bitten Euch alle diese Info ganz viel zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen erreicht werden. Das Angebot gilt nicht nur für Hamburger, sondern für alle. Vielleicht bilden sich ja Fahrgemeinschaften für Menschen die sich die Anfahrt nicht leisten können.

Und zuletzt ein ganz wichtiger Appell: Hier geht es um großes Vertrauen. Wir hoffen, dass es nicht missbraucht wird. ;)

Fakten: (http://www.miniatur-wunderland.de/leisten)

WIE: Einfach an der Kasse sagen, dass man sich das Ticket nicht leisten kann.

WO: Miniatur Wunderland – Kehrwieder 2 – 20457 Hamburg

WER: Jeder der sich wirklich einen Besuch nicht leisten kann, egal ob Sozialleistungsempfänger, Flüchtling, allein erziehende Mütter/ Väter, Obdachlose oder andere, die jeden Euro zwei Mal umdrehen müssen.

Termine:
Vorweg: Die drei Sonntage sind eigentlich zu voll für eine solche Aktion. Daher bitten wir jeden, der auch in der Woche kann, den Sonntag nicht zu wählen. Wer nur da kann: Es wird zu Wartezeiten von 50-120 Minuten kommen.
Generell gilt an allen Tagen, dass es nachmittags leerer ist als vormittags. Sie helfen uns bei der Verteilung der Gäste, wenn Sie nachmittags kommen. Auch werktags wird vormittags mal Wartezeit sein.
Sonntag, 8. Januar 2017 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)
Montag, 9. Januar 2017
Dienstag, 10. Januar 2017
Mittwoch, 11. Januar 2017
Donnerstag, 12. Januar 2017
Freitag, 13. Januar 2017

Sonntag, 15. Januar 2017 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)
Montag, 16. Januar 2017
Dienstag, 17. Januar 2017
Mittwoch, 18. Januar 2017
Donnerstag, 19. Januar 2017
Freitag, 20. Januar 2017
Sonntag, 22. Januar 2017 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)
Montag, 23. Januar 2017
Dienstag, 24. Januar 2017
Mittwoch, 25. Januar 2017
Donnerstag, 26. Januar 2017 (Sehr voll, bitte möglichst meiden)

Mo, Mi, Do: Geöffnet von 09:30 - 18:00 Uhr
Di: Geöffnet von 09:30 - 21:00 Uhr
Fr: Geöffnet von 09:30 - 19:00 Uhr
So: Geöffnet von 08:00 - 21:00 Uhr
ENGLISH:
Free admission for Miniatur Wunderland for all people who can’t normally afford it!
For the 15th year in a row Wunderland broke its own record with over 1,300,000 visitors in the last year. Reason enough for some contemplation. Unfortunately, not everyone was as lucky last year. There are so many families for whom a visit to the movies, the theater, or Wunderland is simply too expensive.
We want to invite these people to Wunderland on 17 selected days.
But how to recognize someone who can’t afford it? We don’t want to categorize citizens and therefore, we want to keep it simple: Each Hamburg citizen who can’t afford a visit at Wunderland in his own opinion can simply choose one of the assigned dates in January in the calendar below. Upon arrival at our entrance he/she simply has to say something along the lines of: "I can’t afford it" in any language and will then get free admission. You can also simply just write it down on a piece of paper as well.
We are receiving great support in Hamburg from the social security office and various institutions by sharing this information with the right recipients. Additionally, we would be grateful if you could also share this information, in order to reach even more people outside of Hamburg as well.
Last but not least: We are putting a lot of trust into this initiative and we hope that it won’t be betrayed. ;-)
Facts:
HOW: Just go to the cash register and say that you can’t afford a ticket.
WHERE: Miniatur Wunderland – Kehrwieder 2 – 20457 Hamburg
WHO: Everyone who really can’t afford a visit is eligible: Welfare recipients, refugees, single parents, homeless people, or simply everyone who has to pinch each penny.

Sunday, 8. January 2017 (Very crowded an long waiting time)
Monday, 9. January 2017
Tuesday, 10. January 2017
Wednesday, 11. January 2017
Thursday, 12. January 2017
Friday, 13. January 2017
Sunday, 15. January 2017 (Very crowded an long waiting time)
Monday, 16. January 2017
Tuesday, 17. January 2017
Wednesday, 18. January 2017
Thursday, 19. January 2017
Friday, 20. January 2017
Sunday, 22. January 2017 (Very crowded an long waiting time)
Monday, 23. January 2017
Tuesday, 24. January 2017
Wednesday, 25. January 2017
Thursday, 26. January 2017
 ·  Translate
8 comments on original post
10
Wolfgang von F's profile photo
 
Find ich Klasse, daß sich die Jungs Gedanken machen über sozial unterpreviligierte Familien. Gefällt mir.
Gefällt mir seeehr gut...
 ·  Translate
Add a comment...
 
 
Wer diese Frist verpasst, muss nachzahlen.
 ·  Translate
Seit dem 1. Januar 2017 gelten zum Teil neue Tarife. Wer noch alte Fahrscheine besitzt, kann damit noch fahren - aber nicht mehr lange.
1 comment on original post
8
Florian Selig's profile photo
 
Schob wieder die Preise Hoch! Ein Auto wird mit der strategie nicht ersetzt! Fahrpreis für eine Familie mit 2 Kindern liegt somit bei 11, 20 pro Strecke als Mal 2 = 22,40€ Man will ja auch wieder nach Hause. auf wiedersehen Ökologie und Hallo Feinstaub! Ich freu mir auf mein Asthma 
 ·  Translate
Add a comment...

Gabriele “Nachteule” N.
moderator

Diskussion  - 
 

Allen einen wunderschönen guten Morgen und einen stressfreien Tag!

 ·  Translate
4
el Aleman errante del norte's profile photoManuela Dienhart's profile photo
8 comments
 
+el Aleman errante del norte Dann wäre die Eifel zur Zeit kein guter Ort für dich.
 ·  Translate
Add a comment...
 

Es gibt hier doch Einhorn-Fans
 ·  Translate
 
Yes, this is a cake.. crazy!


For more Hit Follow: +Creative Ideas
10 comments on original post
16
Wolfgang von F's profile photoGabriele “Nachteule” N.'s profile photoSilber und Rosen Shop's profile photoFridolin Heyer's profile photo
7 comments
 
manche haben es wirklich drauf!
 ·  Translate
Add a comment...
 
 
Raus aus den Klamotten, rein in die Klamotten. In manchen Berufen müssen Beschäftigte Arbeitskleidung tragen. Doch egal, ob Kittel, Uniform oder Schürze Pflicht sind, es gibt genaue Kriterium dafür, ab wann das Anlegen der Berufsbekleidung bezahlt werden muss.
 ·  Translate
13 comments on original post
9
PhotoArt Iren's profile photoClaudia S.'s profile photoMirabella Zauberfee's profile photo
3 comments
 
Tja....kann man darauf bestehen oder dies rechtlich durchsetzen aber den Job ist man dann meist los! 
 ·  Translate
Add a comment...
 
 
Ärgert ihr euch auch manchmal über versteckte Preiserhöhungen und Mogelpackungen? Über besonders dreiste Fälle könnt ihr jetzt in einer Online-Wahl der Verbraucherzentrale Hamburg abstimmen. Wählt hier die "Mogelpackung des Jahres": http://tinyurl.com/mogelprodukt
 ·  Translate
8 comments on original post
18
Karl Eduard Schmidt (15kmtKES)'s profile photoTilo Hänel's profile photoel Aleman errante del norte's profile photo
13 comments
 
+Tilo Hänel bei Jack Wolfskin oder Adidas und andere Firmen wird halt der Name bezahlt, da der überwiegende Teil dieser Firmen in Asien produzieren läßt. Das Problem mit den Mogelpackungen ist nicht nur ein deutsches Problem, viele Deutsche Produkte, in Mogelpackungen werden auch hier verkauft. Eigentlich müßte sich die EU einschalten, aber die hat ja Wichtigeres zu tun, leider weiß ich nicht was. Es gibt übrigens auch günstigere und dabei hochwertige Hersteller als Jack Wolfskin, der Name macht nicht die Qualität. 
 ·  Translate
Add a comment...

Gabriele “Nachteule” N.

Nightlife & Locations  - 
 
 
„Ein Kino mit Charme und Wohlfühlfaktor!”, „Komme schon seit Jahren hierher”, so oder ähnlich lauten Kommentare zum Wilmersdorfer Kiezkino Eva-Lichtspiele, das 2013 einhundert Jahre alt wurde. Es gehört damit zu den ältesten bespielten Kinos Berlins. Die Eva-Lichtspiele versprühen noch immer den Charme vergangener Kinozeiten. Das ist es, was viele Menschen lieben. Zum Beispiel den goldfarbenen Wolkenvorhang im Saal, den kleinen gemütlichen Vorraum und den geschwungenen nostalgischen Neonschriftzug an der Fassade. Darüber hinaus punktet das Kino durch einen besonders freundlichen Service, der für Karlheinz Opitz und seine MitarbeiterInnen fester Bestandteil ihrer Kinophilosophie ist. Ein wohlfeiles, familienfreundliches und abwechslungsreiches Programm, sowie Spezialitäten wie die Reihe „Der alte deutsche Film” sprechen jüngere und ältere Zuschauer an.
 ·  Translate
View original post
6
Add a comment...
Story
Tagline
Geliebt zu werden macht uns stark, zu lieben macht uns mutig. Laotse
Basic Information
Gender
Female
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Berlin