Profile cover photo
Profile photo
InformNapalm DE
28 followers -
InformNapalm
InformNapalm

28 followers
About
InformNapalm DE's posts

Post has attachment
Die russische #Propaganda versucht verzweifelt einen Nebelvorhang zu erzeugen, nennt das Schwarze Weiß und den eindeutigen #Terror gegen die syrische Bevölkerung – einen Kampf gegen den Terrorismus. Russische Kriegsverbrecher werden in #Russland als Helden bezeichnet, obwohl die ganze zivilisiere Welt mehrmals ihr Unbehagen äusserte und stets von einem ungeheuer hohen Prozent der Raketen- und Bombenangriffe auf syrische Zivilisten seitens der #Luftwaffe Russlands sprach. Wenn zum Hauptterroristen der Staat selbst wird, wird zu seinem Richter jeder Bürger.

https://informnapalm.org/de/wer-bombardiert-syrien-angaben-zu-58-offizieren-der-russischen-luftwaffe-infografik/

Post has attachment
Die internationale Freiwilligengemeinschaft #InformNapalm widerlegt ein weiteres Mal die Behauptungen der russischen Propaganda über die Nichtteilnahme der russischen Streitkräfte an der Bodenoperation in #Syrien. Im Lauf des Monitorings von sozialen Netzwerken sind ins Blickfeld der #OSINT-Experten von InformNapalm die Panzerfahrer aus der 7. selbständigen Panzerbrigade des Zentralen Militärbezirks Russlands geraten, die kürzlich in den Nahen Osten verlegt worden waren.

https://informnapalm.org/de/die-7-panzerbrigade-der-streitkraefte-russlands-bringt-die-russische-welt-nach-palmyra/

Post has attachment
Die Identifizierung von Waffen und #Militärgerät, die im #Donbass registriert wurden und im Dienst der vereinten russisch-separatistischen Kräfte stehen, ist ein wichtiger Aspekt der Zusammenstellung von Beweisbasis für die russische hybride Aggression gegen die #Ukraine. Die internationale Freiwilligengemeinschaft InformNapalm hat im Lauf ihrer OSINT-Untersuchungen über 20 einzigartige Waffenmodelle dokumentiert, die nebst ihrer Bedienungsmannschaften ausschliesslich aus #Russland in den Donbass “abkommandiert” werden konnten, was ein direkter Beweis für die russische Invasion ist.

https://informnapalm.org/de/die-seltsame-wanderung-der-selfies-mit-t-90a-von-den-terroristen-zu-den-russischen-soldaten/

Post has attachment
Die belarussische Redaktion von InformNapalm erhält zahlreiche Beschwerden von empörten Bürgern wegen unverständlichen Aktionen, die in letzter Zeit unter Teilnahme von Menschen in russischer Militäruniform “Gorka” und mit russischen Flaggen in den Regionen und Bezirken der Republik #Belarus stattfinden. Vor dem Hintergrund der militärischen #Aggression Russlands in der benachbarten #Ukraine rufen diese Ereignisse bei sehr vielen Belarussen große Besorgnis hervor: Sie befürchten das blutige Szenario in ihrem eigenen Land. Wir haben nachgehackt, wer hinter diesen Provokationen des russischen Militärs in Belarus steckt und wer diese Aktionen auf lokaler Ebene fördert.

https://informnapalm.org/de/belarus-in-fester-umarmung-der-russischen-kampfbruderschaft/

Post has attachment
Die Freiwilligengemeinschaft InformNapalm setzt die Publikationsreihe mit Analysen von Angaben der russischen Söldner und Zeitsoldaten fort, die sich an der militärischen Aggression gegen die #Ukraine im #Donbass beteiligen. Wir möchten daran erinnern, dass ukrainische Hacker aus der Allianz FalconsFlame und Trinity am 9. Mai 2016 mit der Operation #OpMay9 begannen, im Rahmen derer sie 9 erfolgreiche Angriffe auf die Webseiten der terroristischen Organisation “DVR” wie auch auf die russischen Webseiten ausführten, die unter dem Protektorat des #FSB Russlands aggressive antiukrainische Propaganda verbreiten.



https://informnapalm.org/de/humanitaere-hilfe-aus-russland-aufgebrochener-briefwechsel-eines-russischen-zeitsoldaten-im-donbass/

Post has attachment
#Krim  

Heute, am 18. Mai, am Tag des Gedenkens an die tragische Deportation des krimtatarischen Volkes 1944 hat die Allianz der ukrainischen Hackergruppen #FalconsFlame# und Trinity in Zusammenarbeit mit den Aktivisten der “CyberJunta”-Gemeinschaft die Operation #opMay18 durchgeführt.

https://informnapalm.org/de/ukrainische-hacker-haben-auf-der-krim-die-operation-opmay18-durchgefuehrt/

Post has attachment
Während des Sturmangriffs auf die syrische Stadt #Palmyra im März 2016 ist es dem Team von InformNapalm gelungen, die Haubitzeneinheit der 120. selbständigen Artilleriebrigade (Militäreinheit 59361, Stationierungsort: Jurga) der 41. Armee des Heeres des Zentralen Militärbezirks zuidentifizieren. Zur selben Zeit gab Moskau offiziell den Tod eines Offiziers der russischen #Spezialkräfte bei der Zieleinstellung von Luftangriffen bei Palmyra bekannt. Daraus kann geschlossen werden, dass in den Kämpfen um das besagte Gebiet die russische Führung die Artillerie, die Luftwaffe und den Speznas eingesetzt hat.

https://informnapalm.org/de/palmyra-die-landung-der-marineinfanterie-der-nordflotte/

Post has attachment
Wir möchten Ihnen heute ein Interview mit dem Rechtsanwalt Martin Luithle vorstellen. Sein Name wurde weithinbekannt, als er eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen einen Journalisten des russischen Ersten TV-Kanals einreichte. Wir treffen uns in Kiew, wohin Martin Luithle gekommen ist, um sich die #Ukraine mit seinen eigenen Augen anzuschauen und die Soldaten an der Front zu besuchen.

https://informnapalm.org/de/erkennen-der-neuen-realitaet-im-umgang-von-westeuropa-mit-der-ukraine-und-osteuropa/

Post has attachment

Post has attachment
Am 15. April 2016 wurden Drohnen-Bilder veröffentlicht, die die Untersuchung von InformNapalm vom Juli 2015 bezüglich des Vorhandenseins von russischer #Störstation R-330Zh “Zhitel” im Raum von #Makijiwka und Jassynuwata im #Donbass bestätigen.


https://informnapalm.org/de/russische-stoerstation-r-330zh-zhitel-im-donbass/
Wait while more posts are being loaded