Shared publicly  - 
 
So richtig viel wars ja auch nicht
Translate
Wie fühlt man sich eigentlich nach dem Verkauf eines Unternehmens für 1 Mrd. Dollar? Instagram-Gründer Kevin Systrom im Interview.
3
Horst Klier's profile photo
 
Müssten nicht alle Möchtegern-Facebook-Aktionäre bei so einer Aktion langsam aufwachen?
Also nicht, dass ich es nicht toll finde, wenn eine 13-Mann Firma so viel wert sein kann. Aber ein wenig übertrieben ist der Preis doch schon, oder? Sollte man da nicht doch besser nochmal eine Nacht darüber schlafen? Und wie viel Vertrauen hat man in einen CEO, der das nicht tut?
Bin ich da zu skeptisch? Oder einfach zu alt?
Translate
Add a comment...