Profile cover photo
Profile photo
Alexandra von The Read Pack
52 followers -
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende.“ - Oscar Wilde
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende.“ - Oscar Wilde

52 followers
About
Alexandra von The Read Pack's posts

Post has attachment
Mit “Crossroads”, seinem ersten Roman über den charmanten Inspektor Norcott, entführt uns Jürgen Albers auf die britischen Kanalinseln im Jahr 1940. Vor der historisch spannenden Kulisse des tobenden Zweiten Weltkrieges und der britischen Kanalinseln…

Post has attachment
Am Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer, außer wenn Nick Hornby diesen Boden beschreibt. In seinem Roman “A long way down” geht es um Suizid und gescheiterte Existenzen, trotzdem ist das Buch keineswegs deprimierend. Der Blick, den es auf…

Post has attachment
Vor ungefähr 5 Jahren hatte ich eine Phase, in der mir auf der Arbeit alles über den Kopf zu wachsen drohte. Mein „kreatives Chaos“ reichte nicht mehr aus um alle To do’s und Notizen zuverlässig unter einen Hut zu bringen. Also habe ich mich etwas schlau…

Post has attachment
Im Prinzip ist “Alpha und Omega” ein eindrucksvolles Beispiel für die Theorie vom abnehmenden Grenznutzen. Diese Theorie kommt aus der Wirtschaftswissenschaft und besagt, dass der Nutzen, den ein Subjekt aus dem Konsum eines bestimmten Gutes zieht,…

Post has attachment
Dieser Monat war ein wahnsinnig erfolgreicher Lesemonat für mich. Ich habe unglaubliche zehn Bücher gelesen und nur vier neue Bücher in mein Regal gestellt. Aber auch ganz unabhängig von allen Statistiken war es ein toller Monat: ich habe Bücher, die…

Post has attachment
“Ellbogen” von Fatma Aydemir war ein echtes literarisches Blinddate für mich. Ein Buch, das mich völlig überraschend total begeistert hat, obwohl ich ihm bis dahin keine Beachtung geschenkt habe. “Ellbogen” ist einfach ein Buch, dass einen nicht mehr…

Post has attachment
Über die Vorschauen der Fischer Verlage, könnte ich beinahe eine ganze Reihe von Beiträgen schreiben. Die verschiedenen Imprints sind so spannend und bieten eine bunte Mischung verschiedenster Bücher. Trotzdem habe ich mich bemüht und aus allen Vorschauen…

Post has attachment
Wie ungewöhnlich es ist, dass mich ein Autor derart fasziniert, dass ich fünf Romane in Folge lese, habe ich euch schon bei meiner Rezension zu “Dornröschen” erzählt. Vermutlich hätte ich euch die Rezension zu diesem Buch auch ganz erspart, nachdem…

Post has attachment
In dieser Woche wurde Margaret Atwood zur Preisträgerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels gewählt, sie wurde damit für ihre Werke, die sich besonders mit gesellschaftlichen und politischen Themen beschäftigen, ausgezeichnet. Ich selbst bin…

Post has attachment
Es könnte jeden Tag Indiebookday sein! Aber obwohl ich mir immer wieder vornehme auch wieder mehr bei den kleinen und unabhängigen Verlagen zu stöbern, kommen sie hier im Blog doch viel zu oft einfach zu kurz. Als mich vor Kurzem ein ganzer Schwung…
Wait while more posts are being loaded